Dachdichtungen undicht?

Ich habe heute einmal einen kritische Blick außen auf mein Panoramadach geworfen, und festgestellt, dass ich an der Nahtstelle zwischen den beiden Scheiben durch die Dichtung gucken kann. Läuft das Wasser, was dort eindringen kann, irgendwo wieder ab? Ist das Dach noch dann noch dicht? Bisher ist im Inneren noch alles Trocken. Wie sieht die Stelle bei Euch aus? Ein Fall fürs Service Center?
Gruß Marco

Die Scheiben sind verklebt mit der Karosserie. Da sollte nichts undicht sein. Der Gummi/Dichtung fungiert ist eher als Windabweiser, als als Dichtung. Wenn dem nicht so wäre, dann hättest schon Wasser drinnen so groß wie der Spalt ist. Kannst beim SeC auf Garantie reparieren lassen. Mein Tipp: Mehr „Fehler“ sammeln und als Paket beim SeC reparieren lassen.

mfg

Das habe ich auch (auch wenn nicht so heftig)

Bei mir sieht das genau so aus. Gibts diesbezüglich was neues? Was hat der Service-Center dazu gesagt?

Hallo, habe das Problem nun schon öfters gesehen, wie ist das nun bei dir damals ausgegangen?

Ich habe kein Problem damit, bei mir ist alles bestens ;). Eher der MaPI, wenn es denn bei ihm ein Problem ist/war.

mfg

Habe gerade diese Meldung bekommen… ihr auch? Ist es dieses Thema?

Nein, das hat mit der Gummidichtung oben nichts zu tun. Bei deinem Thema geht es um das hier. Bitte dort mal einlesen: Service-Anfrage Wassereintritt

5 Jahre später, das Dach ist immer noch Dicht! LG Marco

3 „Gefällt mir“