Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Cruise nicht verfügbar

Habe auf der 930km langen Rückreise aus dem Skiurlaub am Samstag mehrfach Meldungen über nicht Verfügbarkeit von Cruise, Parksensoren und der anderen Assistenten angezeigt bekommen. Es gab Schneefall, Regen, Sonne, -3° bis +7°. An jedem SuC habe ich alle Sensoren gereinigt und nach der Weiterfahrt ging alles bis zu nächsten Störung.

Schnee und Eis machen dem Fahrgestell keine Probleme, mit den Winter-Pirelli bin ich sehr gut auf allen Straßenbelägen gefahren , nur Bergab vor Kurven schob Tesla beim Bremsen über die Vorderräder geradeaus weiter. Da muss man die Geschwindigkeit weit vorher verringern - aber diese Erfahrung(Bremspunkt) muss man selbst machen.

Man hat bei der Kozeption des Tesla einfach nur das Wetter in Californien bedacht und alle anderen Klimazonen vergessen. Ich fürchte, wir müssen damit leben :open_mouth:

Ich habe bei meinem MX 2018 bis dato noch keine Meldungen bezüglich des Radars erhalten. Das Thema mit den Kameras hatte ich jetzt im Winter zunächst auch. Folge war ein unruhiger bis nicht funktionierender AP. Ich fahre viel Landstraße mit LKWs und da sammelt man täglich ne neue Lackierung. Ich nutze jetzt seit einigen Wochen neben einer sicher verbreiteten Frontscheibenversiegelung (Glaco von Soft99) für alle Kameras (außer in der B Säule) und die Seitenspiegel das Glaco Zero Spray. Was soll ich sagen… das Bild der Rückfahrkamera ist immer HD und der AP bei der aktuellen Witterung immer top. Ich bin sehr zufrieden. Die Standzeit der Versiegelung ist jedoch sehr schlecht (do not touch) und sollte daher nach jeder Wäsche erneuert werden.

Die Probleme sind ja nachvollziehbar und sicher nicht so leicht zu lösen, aber

der „normale“ Tempomat (ohne Abstandsradar) könnte dennoch funktionieren!

…das wäre sicher nicht schwer zu realisieren!

Nein das geht auf keinen Fall.
Wenn man der ACC gewöhnt ist in dann nur einen „normalen „ Tempomat hat würden sich die Unfälle häufen weil irgendjemand die Warnung übersehen oder vergessen hätte.
Das ist einfach zu gefährlich.

…kann sein, aber dann dürfte ich mit meinem Verbrenner mit „normalem“ Tempomat auch nicht mehr fahren. Aber das ist mit Fahrzeugwechseln immer so - wenn ich beim „Schalter“ wieder einsteige, dann vergesse ich beim Starten auch auf die Kupplung! :mrgreen:

Es ist auch in der Verbrennerwelt äußerst selten, dass es ACC und Tempomat wahlweise gibt. Wenn mich nicht alles täuscht hat der Jeep Compass das und sonst wüsste ich kein Fahrzeug, welches beide Optionen bietet.

Mein Jeep Grand Cherokee SRT und der Dodge Durango hatten es auch gehabt.