Crashtest - Türgriffe fahren nicht raus

Moin!

Beim Anschauen des Crashtestvideos ist mir aufgefallen, dass die Türgriffe nicht sofort bei Auslösen der Airbags rausfahren. Wäre das nicht für Helfer ein Problem, wenn die die Tür nicht öffnen können?

http://youtu.be/dz2FMfv-CSc

Das wunderte mich auch schon. Normalerweise bringen sich doch die Fahrzeuge beim Crash selbst in einen für die Retter möglichst optimalen Zustand. Bei z.B. BMW wird meines Wissens nach die Stromverbindung aller Geräte außer dem Notrufsystem unterbrochen. Und Tesla vertraut umgekehrt darauf, dass die Verbindung zu den Türgriffen gerade nicht unterbrochen wird.

Und selbst wenn die Griffe noch funktionieren, wissen doch 99% der anderen Verkehrsteilnehmer, wie sie einem Verunglückten tesla-Fahrer helfen können, da sie den Touch nicht vermuten.
Das ist ein gewisses Risiko.

Wäre was fürs nächste Update.

Mod Note: haben den Titel geändert, um klar zu machen dass es um den Crashtest geht, nicht um einen tatsächlichen Unfall.

Würde mich doch arg wundern,

  • Licht und Beleuchtung sollte möglichst noch funktionieren (man will jeder weder im Dunkeln sitzen, noch sollen mögliche Helfer ein Auto unnötig suchen müssen
  • Warnblinker und Hupe dito
  • der Starter als der stärkste Verbraucher kann ist direkt Mittels Sicherung an der Batterie angeschlossen,

Ja, ist besser. Danke!

Hallo

Interessanter Aspekt. Im zweiten Post-Crash-Video dieser Testreihe sind die Griffe „plötzlich“ ausgefahren. :astonished:

youtu.be/ML2KjY9ojnc

Fazit: als potentieller Retter sollte man eh einen Scheiben-Zertrümmerer oder Taschenmesser Typ „Rescue“ dabei haben. Denn meistens dürfte die Türe klemmen.