Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Computernostalgie

Die folgende Diskussion entwickelte sich im Tesla Momente Faden aus dem Foto des Kennzeichen von prodatron und wurde von mir zuerst in Unsachliches ausgelagert. Nachdem hier ein neuer Thread entstand sind diese Beiträge auf Wunsch wieder hierher verschobenworden und werden hier vor dem eigentlichen Startbeitrag von em.zwei eingeordnet.

Wie kann man den vergessen :question: :exclamation:
6502.jpg

Ich bin mir gerade ganz unsicher und liege bestimmt total falsch. Aber ich glaube mit so einem Chip haben wir während der Ausbildung um 1996-98 einen Microcontroller gebaut und programmiert. :smiley:
Leider habe ich die Projektunterlagen vor einigen Jahren entsorgt… :frowning:

@Kumasasa, wenn das einer weiß, dann Du, das war mir schon klar :smiley:
@Olbea, der MOS6502 war die CPU vom Apple I, Apple II, den 8bit Commodore (inklusive C64 als modifizierter 6510) und Atari Rechnern, NES usw. usw. aber auch im Terminator 1 und Bender (Futurama) :smiley: (klick)

Noch selbst verbaut und gelötet und programmiert. Und nun ein TeslaMoment :sunglasses:

Wenn ich von Kisten wie dem 6502 oder dem 68000 vor meinen jüngeren Kollegen schwärme, heißt’s häufig grinsenderweise: „Ach, Opa erzählt wieder vom Krieg…

Oder alte Säcke wie ich, die ein Geraet mit diesem Teil selber hatten: Einen VC20

Den hatte auch einer meiner ersten Computer: Commodore CBM 8032…

Im Keller steht noch ein Apple IIe mit Bernsteinmonitor und zwei externen Diskettenlaufwerken :wink:

Diskette, so ein modernes Zeugs… Ich sag nur, „Press Play on Tape“ :slight_smile:

Wenn ich das gelesen habe, dann habe ich mich immer geärgert, dass ich das „,8“ hinter dem load-Befehl vergessen hatte. :slight_smile:

Glaub war ,1 mit Tape und ,8 war externe Disc :slight_smile: Ist aber schon etwas verblasst .

Ja, ,8 war die Disk. - ,1 war für Maschinencode.
Da fällt mir ein, dass meine erste gekaufte Software ein Assembler war.

Aber ich glaube wir schweifen etwas ab und outen uns gerade als ziemlich alte Männer.
Die jüngeren hier wissen bestimmt auch nicht, wie man mit einer kleinen Nagelschere die Kapazität einer Diskette verdoppeln konnte.

Tape - so neumodisches Zeugs!

Meine ersten Programme in Pascal schrieb ich für den IBM-360-Rechner der ETH Zürich noch auf Lochkarten…

de.wikipedia.org/wiki/System/36 … rPunch.jpg

Yeah - kurz danach schrieb ich meine Facharbeit auf einem Wang4000 für nur 24k DM - mit 4k Hauptspeicher und einem Cassettenrecorder als Massenspeicher :wink:
Drum weiß ich, das Err23 Bandlesefehler heißt :mrgreen:
So, bevor einer mit Keilschrift kommt, nu’ aber schleunigst BTT!

Well, yes.Ich hab auf einem PET 2001 Laufen gelernt.

Da fehlt mir das „NEC“, dafür ein „C“ zu viel… :wink:

dito 1979 - und schweineteuer …

Da bring ich noch den Sinclair ZX80 ins Rennen. Auf dem hab ich damals angefangen zu programmieren.
Mein Vater war damals der „early adopter“ der in eine sehr neue Technologie eingestiegen ist.

In 40 Jahren werden meine Kinder vielleicht mal über ihren Vater sagen, dass er bei Autos ein „early adopter“ war mit dem Tesla (und dem Leaf).
Ist dann auch irgendwie ein „Tesla Moment“.

Da die nostalgischen Ausschweifungen zurecht aus dem Tesla-Momente-Thread herausgeflogen sind, und hier leider keine weitere Diskussion mehr möglich ist, dachte ich, ich mach mal einen eigenen Faden auf, in dem wir noch ein wenig in der Vergagenheit schwelgen können.

Vielleicht hat ja auch noch jemand ein schönes Foto von einem Trommelspeicher oder zumindest einer 8-Zoll Diskette, die wir den Jüngern hier zeigen können.

Und vielleicht kann ich diese Gelegenheit auch nutzen und mal in die Runde fragen, ob jemand einnen freien Logo-Interpreter für den PC kennt. Ich würde mal geren wieder ein wenig die Schildkröe durch die Gegend fahren lassen.

@admins: wäre nett, wenn ihr unsere Abschweifungen hierher schieben würdet. Unter „Unsachlich und nickelig“ verräumt finde ich es deplatziert…

Ich habe die Beiträge wieder hierher verschoben. Sie sind aufgrund dem Zeitpunkt der Erstellung vor dem Startbeitrag von em.zwei einsortiert.