Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Chromleisten schwãrzen

Hallo zusammen,

Im Juni bekomme ich meinen schwarzen X. Habe seit der Bestellung viel gelesen und Videos geschaut. Da habe ich auch ein Model X gesehen das komplett schwarz war, also die Chromspange hinten, die Türleisten, Türgriffe und der Grill. Gibt es in Deutschland einen Händler von dem man die Teile kaufen kann? Alternativ würde ich sonst ggf mal beim Folierer anfragen oder ggf mit Plastidip experimentieren.

Hat das hier schon jemand gemacht und Erfahrungen?

Viele Grüße
Stefan

Ich bekomme meinen X im Mai (hoffe ich). Da werden die Leisten foliert. Hatte sowas schon und war immer top.
Meiner wir weiss matt met. foliert mit schwarzen Leisten.

ich würde mich auf eure bilder freuen, wenn ihrs gemacht haben solltet :exclamation: ich kann inhaltlich leider nicht weiter helfen.
@mxcosmo: kannst du einen link zu dem video/ bild hier einfügen, wo du das X so gesehen hast? wäre nett.

Hi,

Hier mal ein Video in ganz schwarz

youtu.be/yqbX-PCzo18

VG
Stefan

Und hier noch einer in weiss mit schwarzen Leisten

youtu.be/dpJvdIzRPy8

danke. leider kommen mir die leisten beim durchzappen nicht genügen klar „ins auge“ :smiley: bin also auf deine bilder gespannt, solltest du es bei zeiten mal umgesetzt haben.
danke dir schon einmal :smiley:

Google doch mal „Chrome delete Model X“ - da findest Du viele Beispiele und Making ofs

Ich lasse alles lackieren bei meinem S . Was ich bis jetzt an Folierungen gesehen habe, hat mich nicht überzeugt.
Hatte es bei meinem vorherigen S auch lackieren lassen und das sah perfekt aus.
Aber ist halt die teurere Lösung

Wo liegt man denn beim lackieren so in etwa und hält das auch dauerhaft auf dem chrom?

Ich glaube ich habe 1000 plus Steuer gezahlt…und ja wenn es ein guter Lackierer macht…dann hält das perfekt

danke. das war nen guter tipp (auch wenn ich lieber duckduckgo-e :laughing: statt zu gügeln).

Habe mein rotes X im März bekommen und mir jetzt mal ein paar Büchsen Plastidip und Klarlack bestellt. Muss noch warten da das Seitenfenstern hinten noch neu eingeklebt wird, dann werde ich es mal versuchen… möchte alles Schwarz machen, auch die zwei Chromleisten zum Blinker hin, allerdings nur außerhalb vom Glas…

Wie verarbeitet man das Plasti Dip? Einfach mit einem Pinsel anmalen oder wie ist dein Plan? Hab auch so ne Dose zu Hause. Wie bekommt man es wieder ab, falls es nicht gut aussieht?

:arrow_right: youtube.com/watch?v=EWS9-lTfd30

Da siehste wie´s geht. Ist also kinderleicht.
Ich habe meine Felgen erst so gemacht. Allerdings muss ich sagen, dass es eben eine Gummioberfläche ist und es sich auch so anfässt. Ich habe immer das Gefühl das man das nicht berühren sollte und auf der Oberfläche jeder Dreck sehr gut haften wird. Die Zeit wirds zeigen.

Ab gehts einfach durch rubbeln und abziehen. Man muss es nur mind. 4x drauf sprühen. Also 4 Schichten.

Sieht „fast“ einfach aus…krass

Wenn man Geduld hat und sowieso mit einer Sprühdose umgehen kann, ist es auch kinderleicht. Andererseits sind auch Profis und da sieht zumindest das ganze drum rum immer sehr leicht aus. Die haben auch Profiwerkzeug und Material. Wer mal selbst versucht hat mit Abklebeband aus dem Baumarkt ein Auto abzukleben, wird wissen was ich meine :laughing:

Boh, Plastidippen ist mutig! Bin gespannt…
Würde ich mir nicht zutrauen!

Die Folierer in D können wohl Foliensätze für Chrome Delete bestellen.
Ich habe bei RPM Tesla in USA welche bestellt.
Taste mich langsam heran:


Habe mir mal alles bestellt in den USA, inkl. dem blauen Abdeckband und Reiniger von Plasti Dip … mal schauen was dabei rauskommt. Morgen wird mein Heckfenster neu eingeklebt und dann kann es los gehen … sobald ich die Zeit finde. Habe auch noch Glossifier, aber noch unschlüssig ob ich es draufmache…

Meine erste Erfahrungen am Samstag gemacht mit Plasti Dip, nach ca. 5h, 2.5 Dosen Matte Black und 1.5 Dosen Glossifier ist das das Ergebnis. Ist nicht perfekt bis in alle Details, sieht man aber nur wenn man genauer hinschaut. Habe die empfohlenen Techniken versucht anzuwenden, das heisst man übersprüht die Spalte und entfernt anschliessend die Folie, das funktioniert extrem gut, umso besser umso mehr Farbe da ist, also unbedingt genügend auch daneben auftragen. Sogar die Folie unter der Chromleiste im Spalt kommt dann wieder ganz gut raus. Einzig bei den Fenstern muss man genau an der Leiste abdecken, man sollte die Abdeckung entfernen solange es noch feucht ist, wie das bei verschiedenen Lagen geht, weiss ich nicht, nächstes mal würde ich vermutlich für jede Schicht neue Abdeckung anbringen, dann würde es vermutlich perfekt. Plasti Dip soll man ja nass auftragen, d.h. soviel das die Fläche danach richtig nass aussieht, zuwenig gibt eine unerwünschte Struktur, zuviel beginnt die Farbe an zu laufen … mit der Zeit bekommt man es ins Gefühl. Alles in allem, der Aufwand fürs Abdecken ist der Grösste, danach ist es erstaunlich einfach. Sogar für mich als Anfänger bin ich ziemlich überrascht wie gut es geht. Jetzt bin ich mal gespannt wie es hält. Zu den Fotos, wie man sieht muss man von den Fenstern her genau ankleben, überall dort wo es einen Spalt hat, kann man 1-2cm ankleben und danach entfernen. Sogar das Logo hinten habe ich grosszügig übersprüht, danach einfach abziehen und es löst sich dort wo die Scharfen Kanten sind, sprich Übergang Logo/Lack, sogar zwischen drin …
bild1m.jpg
bild2m.jpg
bild3m.jpg
bild4m.jpg
bild5m.jpg

1 Like

Sieht echt perfekt aus