Checkliste Model S am Ende der Garantiezeit

Hi,

Mein Model S ist jetzt bald 3jährig und fällt aus der Herstellergarantie. Natürlich möchte ich danach keine bösen Überraschungen.

Gibt’s eine Checkliste, was so alles kontrolliert werden soll, bevor die Garantie ausläuft? Der Tesla Ranger hat mir gesagt, dass andere Hersteller da einen Garantieendcheck anbieten, Tesla macht das jedoch nicht.

Danke für eure Inputs

Bei Tesla 4 Jahre???

Es nennt sich nur nicht „Garantieendcheck“
Natürlich kannst du im SC, gegen Bezahlung, eine Inspektion in Auftrag geben. Alles was unter die Garantie fällt wird dann auch auf Garantie gemacht.

Die Frage ist, ob man da nicht den Bock zum Gärtner macht. Fahr doch zu einem Sachverständigen oder zum ADAC und mach dort einen Gebrauchtwagencheck.

3 „Gefällt mir“

Den Fehlerspeicher der Steuergeräte auslesen und eine Diagnose Routine laufen lassen ist bei Fahrzeugen die noch eine MCU1 haben kein Problem. Dadurch werden alle Fehler „sichtbar“. Wenn einer Bedarf hat helfe ich da gerne weiter. Einfach eine PM schreiben. :desktop_computer: :wrench: :stethoscope:

1 „Gefällt mir“

Gute Adressen für einen Check vor Ablauf der Garantie sind

Ove Kröger (Norden)
AT Zimmermann (Süden)

1 „Gefällt mir“

Ich hatte die 80 Tkm auch knapp vor den 3 Jahren voll. Beim SeC in Luxemburg habe ich dann die 80er Inspektion gemacht. Alles ok. Bei einer abschließenden Probefahrt, bei der ich auf das Klackern der Stoßfänger (?) hinwies, wurde direkt ein weiterer Termin gemacht, bei dem diese getauscht wurden. Zusättlich erneuerten sie mir beide Frontscheinwerfer, weil sie „leicht gelblich“ leuchteten.

Beim TÜV vor 2 Wochen gab es keine Beanstandungen. (Ich hatte im Vorfeld ein wenig Bedenken wegen des Querlenkers, aber war alles ok laut Prüfer.)

2 „Gefällt mir“

Ich hatte vor 3 Wochen auch den Garantiezeit „Ende-Check“ in Stuttgart machen lassen.

Zur normalen Inspektion, die auf meinen Wunsch gemacht wurde, hatten Sie dann noch bemängelt, dass am Fahrwerk hinten die beiden Traglenker ausgeschlagen wären.

Zudem wäre der TÜV bald 3 Monate abgelaufen…

Beim Termin am Montag wurden dann die Traglenker auf Garantie ersetzt.

A.K

Als Leihauto hatte ich kostenlos ein Model X bekommen - Was für eine Aussicht durch die riesige Schaufensterscheibe :+1:

3 „Gefällt mir“

Hab vorhin bei AT Zimmermann angerufen. Der ist bis Dezember voll.
Checkliste würde mich auch interessieren.

In Erlangen gibt es auch einer, da wo Nextmove Filiale ist, k.a. Wie er heißt

hmm, das sind knapp 3 Stunden von mir entfernt (Mietingen). Da wäre @AT-Zimmermann quasi ein Katzensprung entfernt (1h).

1 „Gefällt mir“

Hallo zusammen

Danke für die vielen Antworten. Ich bin in der Schweiz… eigentlich dachte ich das eher an eine Liste von Dingen, die ich als Endbenutzer selber checken kann. Türgriffe und so :wink:

Die Garantie läuft im September aus, lange hab ich deshalb nicht mehr Zeit.

2 „Gefällt mir“

Das würde mir auch helfen. Ich hab einen Oldtimer komplett selbst restauriert. Da könnte ich sicherlich das ein oder andere selbst nachschauen und eine Grube hätte ich auch noch.

Ove Kröger besuchen.

Das wird ein geschmeidiger 1500km Trip für mich.

Bevor ihr lange Reisen macht, sollte Ihr euch im klaren sein, das die Fahrzeuge immer von zwei Seiten geprüft werden sollten:

  1. Die Mechanik
  2. Die elektronischen Baugruppen.

Für die Mechanik (Fahrwerk, Lenkung, Beleichtung, usw.) gibt es sicherlich einige Firmen die das können.

Für die Überprüfung der elektronischen/thermal Baugruppen ist zwingend das Tesla Diagnose Tool (Toobox) erforderlich um defekte Baugruppen zu identifizieren. Da verbergen sich sehr oft zum Teil viele tausend € an Reparaturkosten die nicht optisch/mechanisch zu ersehen sind.

Da hier immer gewisse Firmen genannt werden, fragt bei denen vorab nach, ob die beide Prüfungen (Mechanik und Toolbox) angeboten werden.

1 „Gefällt mir“

Ah cool, ich bin am 18.10. zum End of Warranty Check da! :smiley:

Ich empfehle da eher @AT-Zimmermann. Auch wegen der geografischen Nähe…

Ja der ist sicher top, aber A) ist im Titel nach einer DIY Liste gefragt, nicht nach einer Adresse B) ist @AT-Zimmermann leider nicht erreichbar, da Auftragsbücher voll :frowning:

Eine Checkliste mit den üblichen Problemen für‘s MS währe super, das ganze könnte mit Pflege/Wartungs todo Liste ergänzt werden (pflegeprodukte zB Schmiermittel Zahlen/Daten wie zB Drehmoment). Auch inetresant währe Vergleichszahlen aus scanmytesla zusammen zu tragen, wie zb Anzahl Ladezyklen und zelldiff.
Um es abzurunden könnten die Arbeiten, die extern ausgeführt wurden eingegeben werden, so könnten die Kosten ermittelt / verglichen werden und sehen wo Arbeiten auch qualitativ gut ausgeführt wurden.

Vieles könnte so selber überprüft werden, mit den Zahlen/Daten anderer MS verglichen werden und entsprechend selbst bzw beim Profi/SC machen lassen.

Hier im Forum, auf YouTube und anderen webseiten findet mann vieles, aber es braucht viel Geduld die richtige Info zu finden und dann gibt es noch Abweichungen je nach Baujahr…

Also eine Knowledgebase also Online Plattform währe super
Ist ein web / Datenbank Programmierer unter uns, der das so als webseite aufschalten würde

??? Alles ok? Das Thema ist aktuell…
Danke trotzdem für dein Input

1 „Gefällt mir“

Ah ein Leichenschänder…:rofl::rofl: