&Charge: KM sammeln und gratis bei Maingau laden

mir gefällt das Angebot und die App. Habe die schon genutzt z.b. für eine Hotelbuchung. Warum soll ich die km nicht mitnehmen? Bilder von Ladesäulen hochladen bringt auch km. Mache ich auch. Ich find´s sehr gut das es das gibt.

Hab schon 187 KM nur durch Anmeldung und Ladesäulenfotos.

Per Pedelec Ladesäulen abklappern ist eine angenehme Versüßung der Wartezeit auf mein M3. :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

ich finde ja, dass man für Fotos mehr km bekommen sollte… wegen der paar €Cent bin ich echt nicht sonderlich motiviert …
extra hinfahren würde ich sowieso nicht, und dann mach ich nur schnell 3 schnappschüsse, möglichst von einem Fleck aus…
ob die dann schief sind, oder der Hintergrund nicht passt usw. ist mir dann egal…

ps. man bekommt als Österreicher ali-express nicht angezeigt, wenn man angemeldet ist…
hab heute trotzdem dort eingekauft und es geschafft 2km „in aussicht“ gestellt zu bekommen…

Hat sich jemand nach dem 15.2. Angemeldet und kann mir sagen, wieviele KM es für die Anmeldung gibt?, für Weiterempfehlungen gibt es ja jetzt 10 KM.

Heute angemeldet. 20 KM bekommen.

Super, danke für die Info!

für alle die es nicht wissen (wie ich)
wenn man z.b. 50km Guthaben hat, aber 55km geladen,
ist es nicht so, das man die 5 km eben selber zahlt, sondern dass
das Guthaben überhaupt nicht verwendet wird.

ich bin inzwischen trotzdem fast auf 0km Guthaben, und mir ist das inzwischen ziemlich zu blöd, wegen der paar euro…
ich mach lieber bei goingelectric mit, dass ist zumindest etwas mehr „comunity“…
auch wenn man dort nichts bekommt…

Die idee von &Charge is toll… leider aber gibt es oft schwierigkeiten wenn man online käuft.

bei Autodoc muss ich fast jeden Einkauf extra Anmelden… dagegen geht Booking.com sofort.

Ich würde nicht gezielt dort kaufen wo es denn Bonus gibt wenns woanders paar Euro billiger is… leider lohnt das nur bedingt.

Bei mir wird eigentlich alles immer sehr schnell erkannt, hin und wieder muss man etwas nachbuchen lassen, das ist bei mir aber erst 2x vorgekommen, bei 40 Einkäufen.
Wenn nicht genügend KM für eine Ladung vorhanden sind, werd die Ladung normal verrechnet, hab ich glaub in den FAQ.

Es kommen sehr schnell neue Shops dazu, würde aber natürlich trotzdem die Preise vergleichen und nicht blind bei einem Shop einkaufen, nur weil dieser bei &Charge geführt ist.

Im allgemeinen bin ich sehr zufrieden mit &Charge, die Entwickler sind sehr offen für Feedback und Ideen, falls leicht machbar werden diese auch sehr schnell umgesetzt!

1 „Gefällt mir“

Hallo zusammen,

eben eine Mail von Plugsurfing erhalten, dass sie nun mit der App &charge (and-charge) kooperieren. Ist eigentlich ein nices Konzept. Du kaufst weiterhin online ein, nur gehst du über deren Affiliate Link und erhältst pro Umsatz einen unterschiedlichen Wert an freien Kilometern (1km = 0.08€). Diese Kilometer kann man dann für unterschiedliche Angebote, von Carsharing über E-Scooter zu E-Auto einlösen.
Sind schon sehr viele Shops dabei. Ich bin mal gespannt ob sich das lohnt. Man kann die App aber leider nicht nutzen um sie mit anderen Gutscheinen zu kombinieren, daher mal schauen welche Angebote interessanter sind (für mich als Schwabe, der gerne Preisverlgeiche macht ganz wichtig).

Cheers, Phil

Die Werbung dafür lag bei meiner Maingau Karte dabei …

Da gibs ne Freundschaftswerbung … Wer mag kriegt 10 Km Bonus :wink:

Nagut entfernt … Wer trotzdem mag kann mir ja ne PM Schreiben

1 „Gefällt mir“

Afaik sind Referral links hier im Forum nicht erlaubt, daher habe ich das mal gelassen und würde dir empfehlen diesen auch zu entfernen :wink:

…und 10km bekommt man bereits wenn man das Tutorial durch klickt, also so viel ist das nicht :wink:

1 „Gefällt mir“

UND man kann den Refcode auch NACHTRÄGLICH eintragen :slight_smile:

Dit klappt leider nicht mit der PM, Mike. Bin wohl noch zu neu. Schreibst du mal? :wink: :+1:

1 „Gefällt mir“

Hast ne PM bekommen ! :slight_smile:

Hallo zusammen ,
Ich finde dass auch richtig cool . Habe jahrelang Payback Punkte gesammelt um mal ab und zu kostenlos zu tanken bei der Aral . :grinning:
Jetzt bei „&Charge „ schon vor Abholung meines Model s wochenlang Kilometer gesammelt für Sachen die ich sowieso gekauft hätte .
Letzte Woche an der örtlichen ladesäule gleich getestet :+1::grinning:

Grüße gehen raus

1 „Gefällt mir“

Warum sammelt man eigentlich km und nicht kw/h? Abrechnung an den Säulen erfolgt doch auch nicht pro km und was soll ich mir unter km vorstellen? Werden die km dann entsprechend des Autos umgerechnet? 1km beim Model3 ist schon was anderes als beim ModelX…

Sie haben es halt so umgerechnet … „1km“ entspricht einem Gegenwert von 0.08 EUR …

Die Wiederrum beim Laden mit Maingau zb. von deiner Rechnung abgezogen werden.

Genau, und da man bei Maingau ja (als nicht Energiekunde) in verschiedenen Ländern unterschiedlich zahlt, würde per kWh nicht passen. Ich nehme an sie haben sich für KM entschieden, um sich von anderen Cashbackportalen abzuheben und ehrlich gesagt wirken die z.b. 100km auch etwas mehr als 8€.

Guten Morgen .

Also ich wollte deswegen mal genau 30 Minuten testen damit ich sehe wie dass mit der Abrechnung ist mit den Kilometern .
Somit sind 100 km die Mann bekommt ca 20kw an der ladesäule .
Ist ganz praktisch bei uns lade ich die in einer Stunde wenn ich einkaufen bin .
Mit freundlichen Grüßen

1 „Gefällt mir“