Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

CHAdeMO für Roadster (auf Deutsch)

Hallo,

Ich beginne einen neuen Eintrag auf Deutsch für diejenigen, die das Englische Forum nicht besuchen.

Die Firma Quick Charge Power in Kalifornien entwickelt derzeit ein CHAdeMO Upgrade für den Roadster. Es wurden bereits 100 Stück für den Toyota Rav4 EV verkauft, welcher bekannterweise eine Tesla Batterie hat. Diese sind seit einem Jahr erfolgreich im Gebrauch.

QCP hat bereits die Schnellladung des Roadsters mit 50kW bewiesen, indem ein CHAdeMO Ladegerät direkt mit dem PEM verbunden wurde. Die Modifikation ist relativ einfach; 2 Kabel verbinden direkt zu den Hochspannungsbatteriekabeln und der Verbindung zum CAN-bus. Die Modifikation kann auf einfache Weise wieder rückgängig gemacht werden. Die Kontrollbox wird unter dem Kofferraum befestigt und der Dosenstecker soll hinter dem Nummernschild, kann jedoch auch an anderen Stellen angebracht werden. Die Tests von QCP haben keine Probleme beim Aufladen mit 50kW gezeigt und die Temperaturen bleiben innerhalb der Norm.

QCP wird den endgültigen Prototyp Ende Februar vorstellen und Kundenautos ab Mai damit ausstatten. Der Chef von QCP plant im Mai nach Europa zu kommen, um die ersten Exemplare zu installieren und einen ehemaligen Tesla Techniker in England hierfür auszubilden. Sollten es genügend Kunden in anderen Ländern geben, wird er auch diese besuchen. Ansonsten kann das Produkt von qualifizierten, lokalen Hochspannungstechnikern installiert werden.

Derzeit gibt es 3 Bestellungen aus England, 1 aus Deutschland und 1 aus Schweden (+ 4 aus den USA). Es werden voraussichtlich zusätzliche Bestellungen aus Europa benötigt, um das Projekt zu realisieren. Das Upgrade kostet USD 2999 und die Installation dauert 2-3 Stunden.

Das Upgrade kann auf der folgenden Website bestellt werden: shop.quickchargepower.com/JdeMo- … adster.htm

Für etwaige zusätzliche Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Ansonsten kann man sich direkt mit dem Chef von QCP in Verbindung setzen (auf Englisch): speakev.com/threads/chademo-for … its.13058/

Momentan gibt es mehr als 2000 CHAdeMO Stromtankstellen in Europa. Wenn man die Vorteile für den Gebrauch des Autos in Betracht zieht (Ladung in weniger als 1 Stunde, Trips in ganz Europa), scheinen die Kosten für das Upgrade relativ gering und durchaus angemessen.

I’m sorry, I do not speak German, but I thought I would address the form directly. I am the developer of „JdeMO“ for the Tesla Roadster.

I will attempt to answer any questions you may have using Google Translate. Thank you.

Here is the discussion in English on this forum:

Ich finde es super wie durch 3. Firmen auch der Roadster noch mit Upgrades versehen wird!
Lg

Toll! Das ist eine Überlegung wert! Wer hat sich entschieden das Upgrade zu machen?

Bin auch am überlegen

Bin dabei. Für schnelleres Laden hab ich immer etwas übrig.

Was hast du denn bereits gemacht?

Ich bin ziemlich sicher auch dabei.

Nur auf TYP 2 und eigenes Pilotsignal umgestellt.

So nur 1 Phase (kein 3 Phasen)? Nicht schneller als Teslas Original 70A HPC?

Also ich bin auch dabei. Ich habe auch mal bei Tesla gefragt (allerdings nicht schriftlich), ob sie auch in Zukunft das Auto noch warten, bzw. meine Fahrzeugarantie nicht flöten geht und das war ok solange das Siegel vom PEM erhalten ist. Batteriegarantie gibt es natürlich keine und ist bei mir eh schon abgelaufen.
Verlassen würde ich mich auf die Aussage allerdings nicht, wenn es hart auf hart kommt. Das müsste man sich dann schriftlich geben lassen, was sicher schwierig ist…

Hi Tony,
Do you have a picture, where the charging port can be seen on the roadster?
Is it necessary to open the trunk to charge?
Regards, Alfred

Ist leider nur einphasig bis 70 Ampere. Dafür benötigte ich dafür keinen kostspieligen Adapter
von TYP 2 auf Roadster-Stecker. Und bei geschlossener Heckklappe ist der Stecker gesichert,
da er sich zwischen Klappe und Kunststofflippe leicht verklemmt. ( das ist so gewollt ).
An der PEM wurde nur der Deckel gegen einen anderen ersetzt. Die PEM wurde nicht geöffnet und
kann in Originalzustand versetzt werden. ( Das war wichtig ).

So sieht es mit geschlossener Klappe aus.

Sehr schöne Lösung, würde mich auch interessieren. Damit kann man zumindest mal alle Typ2 AC43 Ladestationen nutzen,

Also man kann jetzt ohne Anzahlung sein Interesse am Chademo für den Roadster kundtun. Allerdings wohl nur noch im Februar.

shop.quickchargepower.com/JdeMo- … adster.htm

OK - die „0 Dollar - just expressing my interest“ Bestellung ist vorgenommen.

Cheers Frank

habe mich auch als Interessent geoutet

registriert