Camping-Matratzen für‘s Model Y

Hallo zusammen, nachdem ich letztes Jahr mit einer billigen Camping Matratze in meinem Model Y übernachtet habe, stöbere ich ab und zu nach richtigen Matratzen… DreamCase ist mir persönlich zu teuer… Nun habe ich kürzlich eine neue Luftmatratze auf AliExpress gefunden, welche das Raumangebot im Model Y sehr gut ausnutzt. Und das für 140,00€!

https://m.de.aliexpress.com/item/1005004661381443.html?spm=a2g0n.productlist.0.0.12a7V8ozV8ozwl&browser_id=33cb2f33689a4ae59d1a8d7517154255&aff_trace_key=&aff_platform=msite&m_page_id=loa6gb8cgicaw0qc18383030efd117aaa01c1137df&gclid=&pdp_npi=2%40dis!EUR!261.59!143.88!!!!!%402100bddd16643503594765346ea4f7!12000030034209016!sea&curPageLogUid=O0cPrKaEvN7U&algo_pvid=44973c36-3764-4ba9-a9ad-09fff2a0bab7

Hat jemand evtl schon Erfahrungen damit? Sieht für mich gar nicht mal schlecht aus, vor allem, da sie oben so viel breiter wird, was mir bei der DreamCase wie verlorener Platz vorkommt…

Ich habe schon mehrere Luftmatratzen ausprobiert (nicht im Tesla, aber zum Campen), meiner Meinung nach verlieren sie immer mitten in der Nacht die Luft und werden schnell ungemütlich. Ich habe billige und teure ausprobiert, beide sind ähnlich unbrauchbar. Ich würde mich für eine richtige Matratze entscheiden. In unserem Fall wäre eine faltbare Matratze gut, aber sie passt nicht richtig in den gegebenen Raum des Model Y. Ich habe eine billigere Lösung dafür gefunden.

Ich habe mir überlegt, eine etwas breitere Matratze zu besorgen und die Form selbst zuzuschneiden (mit einem elektrischen Messer ist das viel einfacher als gedacht). so etwas wie diese Matratze würde funktionieren.

Boah, die Dinger sind so teuer :). Wenn ich überlege, dass es echt gute Taschenfederkern-Matratzen im Standardmaß 100x200 für 200€ gibt finde ich 100€ für ne aufblasbare Matratze ebenso teuer wie 140€ für ne faltbare Schaumstoffmatratze.

Würde nicht so ne 08/15 Kaltschaummatratze (190x90) auch reinpassen? Sowas gibts für 70 Tacken gefühlt an jeder Ecke. Gut, die ist dann nicht faltbar, aber ich wäre in so einem Szenario eh alleine unterwegs…

Keine schlechte Idee… Zwischen den Radkästen hinten hat man etwa 100cm, oben allerdings 35-40cm mehr. Kann man die Dinger einfach zerschneiden? :thinking:

Ich würde gern den Platz oben nutzen, da man dort fast 40cm mehr breite hat… Mit einer 90cm Matratze habe ich bereits im Y übernachtet, ist OK, aber mehr auch nicht…

Ich habe letzte Woche meine Exped Megamat Duo txy bekommen. Das ist ne Mischung aus Schaumstoff und Luftmatratze. Sehr platzsparend und super Liegekomfort. Da ist die Tescamp ein Witz dagegen.
Hat allerdings ihren Preis. Ich hatte die für 272€ (mit 20% Herbstgutschein) bekommen, kostet sonst 320-330€. Aber derzeit nirgendwo lieferbar. Bei dem Händler ich Sie herhatte war wohl nur ein Exemplar vorrätig.
Fotos davon kann ich gern heute Nachmittag machen. Im Model Y und 3.

2 „Gefällt mir“

ja siehe hier Matratzen zuschneiden? Gewusst wie! www.fragrosalie.de - YouTube

1 „Gefällt mir“

Fotos aus dem Y wären cool! :slight_smile:

So hab die ins Y gelegt…

Liegekomfort genial, man spürt kein harten Kofferraumboden. Zu zweit hat man da viel Platz links und rechts an den Türen.
Man steigt vom Kofferraum ein, Schuhe links und rechts in die Stauräume rein, übers Handy Kofferraum schließen.
Das einzige was stört ist die Schräge Liegefläche von der Rückbank. Weiß jemand ob man diese ausbauen kann wie im M3?

4 „Gefällt mir“

Nochmal paar Fotos:



4 „Gefällt mir“

Wer die Exped Matte sucht….

Hier aktuell zu kaufen:

10% Clubmitglieder Rabatt möglich (Club kostenlos)

5% Newsletter Rabatt möglich

Ob kombinierbar weiß ich nicht.

3 „Gefällt mir“

Nix verfügbar

Ja da sage ich wohl …heiß begehrt…

Ist hier schon so wie mydealz. Etwas posten und der Laden ist in nu ausverkauft :sweat_smile:

2 „Gefällt mir“

Ich habe zugeschlagen.

Test folgt demnächst wenn das Wetter mitmacht.

Und? Konntest du die Matratze testen?
Ich denke ich werde am Black Friday Mal verstärkt nach der Exped Megamat Duo 10 TXY Ausschau halten…

Viel Glück - die ist nirgendwo mehr verfügbar :wink:

Das könnte zum Problem werden, du hast recht…

Wir haben eine Exped Megamat (nicht diese hier!) seit ein paar Jahren im Campingeinsatz in unserem Bus und für Zwischenübernachtungen als Gästebett.

Sie ist bislang für mich die beste Alternative zu einem echten Bett.

  • weich wie eine Luftmatratze, ohne dass es kalt oder schwitzig von unten wird. Auch kein quietschen, knarzen :wink:
  • weich wie eine dickere Schaumstoffmatratze, ohne so sperrig zu sein, oder Falze / Ritzen zu haben
  • Hohe Punktelastizität, ohne durchzudrücken. (Seitenlage möglich)
  • Deutlich bequemer als eine Isomatte
  • Wenn man genug Zeit hat, funktioniert das Selbstaufblasen ganz gut
  • Mit Strom im Auto eh kein Problem mal schnell die Pumpe dranzuhängen
  • Robust (bislang keine Löcher oder andere Verschleißerscheinungen)
  • Der Preis tut echt weh im Vergleich zu anderen Möglichkeiten. Dafür schläft man halt mehrere Stunden darauf → Wenn man etwas empfindlicher mit dem Schlafen ist, unbezahlbar!!!
    → In Summe also bedenklos zu empfehlen.
4 „Gefällt mir“

Soooo aktuell hier verfügbar:

https://www.exxpozed.de/exped-megamat-duo-10-txy

1 „Gefällt mir“

3,2 % Shoop noch dazu + 5 % Newsletter

1 „Gefällt mir“