Cable Organizer für EU Wall Connector

Hallo zusammen,

ich möchte gerne den Ladestecker des Tesla Wall Connectors (TWC) separat an der Wand befestigen. Tesla hat da ja einen „Cable Organizer“, aber die Recherche ergibt, dass der nicht für die EU-Version des TWC geeignet ist.

Die Suche hier im Form ergab nur einen Treffer aus 2016 im Model S Forum.

Dort wird ein 3rd-Party Produkt genannt, der PVC Wall Connector Cable Organizer for European Tesla Users.
Um die 50€ für ein Stück Kunststoff finde ich zwar etwas happig, aber zumindest ist das optisch für mich OK. Da der TWC bei mir im Carport hängt kommt eine „Bastellösung“ nicht in Frage.

Kennt jemand sonst noch eine Alternative, die optisch ähnlich aussieht und an den original Cable Organizer angelehnt ist?

Hab einen gekauft, aber günstiger (30€).

Bei Interesse PN

Etwa eine Stunde Druckzeit, Materialkosten unter 40cent.
thingiverse.com/thing:2705321

Wenn das mit der Nase zum Aufwickeln zu hässlich ist einfach nur den Dummy-Stecker drucken (lassen?)
thingiverse.com/thing:2349168
und für das Kabel eine Gartenschlauchhalterung aus dem Baumarkt oder von hier daneben oder drunter hängen:
amazon.de/Unbekannt-Metall- … 06Y1S92P4/

Ich muss nachher glaube ich wirklich mal einen 3D-Druck - Thread aufmachen um die Dinge die man damit für unsere neuen Autos machen kann zu sammen, vielleicht finden sich im Forum auch genug andere die auch so ein Ding haben oder Interesse an sowas haben dass man auch Dinge füreinander tun kann hier im Forum…
Ich habe seit einigen Jahren einen 3D-Drucker der Anfangs nicht günstig war (heute bekommt man mit Druckern für um 300€ schon gute Ergebnisse), der sich über die Jahre aber durchaus schon gerechnet hat für all die (Ersatz)Teile und Dinge die ich damit aus dem Internet geholt oder selbst gebaut habe für die ich sonst mehr Geld bezahlt hätte…

Ein 3D-Druck Thread wäre super. Es gibt jetzt schon viele Dinge für die Teslas, die man „selbst“ günstig produzieren kann.

Verstehe ich nicht ganz?! Der TWC ist doch so konstruiert, dass Du dein Kabel dort „organisieren“ (aufhängen) kannst. Sogar der Typ 2 Stecker hat doch einen sauberen Platz zum einhängen an der Seite.

Gruß,
Andi

Mach doch mal jemand einen 3D Druck Thread. Ich würde beitragen :slight_smile:.

Was für mich super funktioniert und wenig kostet ist der Kärcher Schlauchhalter:

amazon.de/dp/B004WCJ5YY/

Man kann das Kabel vom UMC sauber 2-3x lose rumwickeln und die Öffnung links und rechts ist genau so groß, dass das Typ 2 Ende wunderbar passt und herausziehbar ist. Bonus: im Fach unten drunter liegt mein UMC-Schuko Adapter :wink:

Bei Bedarf mach ich gern ein Bild, wie das montiert mit Kabel aussieht.

Das Angebot deiner Bilder nehme ich gerne an. Danke im Voraus. :slight_smile:

Gewinnt keinen Schönheitspreis, aber in der Garage muss es das auch nicht :wink:


Hi,

in einer Garage fände ich das auch OK, aber bei uns wird das in einem großen Carport hängen, sprich sichtbar. Unser Haus ist schon sehr „design-orientiert“ :unamused: - da würde das ein wenig -nennen wir es- befremdlich wirken :blush:
Zumal die Empfehlung von @M3AWDMS auch nur 30€ kostet :slight_smile:

Hi,

Bei uns ist die Situation so, dass ich den TWC an einem 24 x 24 cm senkrechten Balken quasi „vor Kopf“ befestigen will. Dieser Balken ist einer der Eckbalken des Carports. Da ich das 7,5 Meter lange Kabel benötige, würde die Schlaufe des Kabels an einerseits in den Carport reinragen und auf der anderen Seite in den Weg zwischen Haus und Carport. Deswegen will ich das Kabel quasi um 90° gedreht an die Innenwand des Carports hängen. Hat zusätzlich den Vorteil, dass das Kabel optisch „verschwindet“.
Schwer zu erklären … :confused:

Hier nochmal im Thread ein „Danke für den Tipp“ - ist bestellt :wink:

Ich darf leider noch keine PN senden, wäre aber auch interessiert. Kannst du mir bitte schreiben, wo ich den her bekomme?

Meine Lösung war das: amazon.de/gp/aw/d/B079DLRJN … asin_image

Danke d3h56r

Gibt’s inzwischen original von Tesla für 38€. Was da wohl das Mark Up ist ^^