BYD Seal -- Konkurrenz für das Model 3?

für alle, für die das Model 3 künftig zu teuer wird - ist vielleichz der „Seal“ von BYD eine Alternative :wink:

2 „Gefällt mir“

Hab ich auch schon gelesen.
Die Chinesen kopieren ja gerne.
Dieses Auto, finde ich, hat jedoch viele Alleinstellungsmerkmale und ich empfinde ihn nicht als M3 Klon.
Ist halt ne Mittelklasse-Limousine, da ist die Grundform stets „ähnlich“

5 „Gefällt mir“

Nette Strategie der Chinesen.

Erst mit der Chipkrise die Wettbewerber ausbremsen und teurer machen und dann mit günstigen Alternativen kommen.

Ich habe jedenfalls bis heute noch nichts von Lieferproblemen bei Chips in China gehört.

Hat zwar jetzt mit diesem Thema nicht so viel am Hut, aber wer weiß?

der sieht gut aus :+1:
sehe jetzt aber keine Verwechslungsgefahr mit meinem weißen M3

1 „Gefällt mir“

Wo genau ist das ein Model 3 Klon?

Sieht von vorne eher wie ein Porsche Taycan aus.

6 „Gefällt mir“

und ich find in optisch von aussen, gar ned mal so schlecht

3 „Gefällt mir“

Netter Clip, von hinten Audi :laughing:

Was wird mit den hochpreisigen M3 bei Einführung des Seals in EU wohl passieren?? Mag die dann noch jemand??

1 „Gefällt mir“

Ich höre das in etwas 2-3 Mal pro Woche von unseren chinesischen Lieferanten.

Bernhard

Wenn man jetzt über technischen Aspekten nicht reden und sollen wir auch lieber nicht, finde ich die Optik viel besser als TM3.

Da bin ich gespannt. Soooo sehr hänge ich nicht an Tesla und seit die SUCs so teuer sind ist ein Alleinstellungsmerkmal weg.
Mal sehen, wie sie das Werkstattproblem lösen wollen.

Als einen Model 3 Klon empfinde ich ihn nicht. Eher als Mischung zwischen einem Porsche und einer Nissan Limousine.

Das M3 wirkt kompakter und ist deutlich schärfer geschnitten.

Nettes Ding auf den ersten Blick. Aufgrund der SuC-Preise für mich ebenfalls eine alternative.

Ich meinte auch eher dass die in China die eigenen (Auto-) Hersteller zuerst beliefern und wir dann leer ausgehen.
Dann können unsere bald nichts mehr liefern und die Chinesischen Autobauer, haben leichtes Spiel, wenn sie auf den Europäischen Markt wollen.

1 „Gefällt mir“

Über 22.000 Fahrzeuge in sechs Stunden verkauft - BYD Seal riesiger Erfolg in China

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/tesla-konkurrent-ueber-22-000-fahrzeuge-in-sechs-stunden-verkauft-byd-seal-riesiger-erfolg-in-china-11388432

2 „Gefällt mir“

Ich finde den Seal auch als sehr interessant, vor allem von der Federung / Fahrwerk her macht er einen guten Eindruck (Youtube Videos). Habe zu dem Wagen : https://energyload.eu/elektromobilitaet/elektroauto/byd-seal/?unapproved=18711&moderation-hash=67ec22650b946d06671bb89e565c4290#comment-18711 diesen Artikel gelesen, und dem Autor in meinem Kommentar darauf hingewiesen, ob ihm klar sei, dass die Reichweite im CLTC Zyklus ermittelt wurde und man ca. 20% abziehen könne, um auf den WLTC Wert zu kommen. Dann sieht die Sache schon etwas anders aus (er vergleicht die Kilometer mit dem M3).
Kommentar wurde nach kurzer Zeit gelöscht: Was für eine Wu…t!

Bin gespannt, ob es der Seal noch dieses Jahr zu uns schafft. Angucken muss ich mir den dann auf jeden Fall.

3 „Gefällt mir“

Mal sehen, wie er bei galoppierender Inflation und ebenso abstürzender Kaufnachfrage eingepreist wird…