Bruch des Querlenkers beim Model S

Richtig, im jetzigen Stadium bleibt der Kunde vermutlich darauf sitzen.

Trotzdem bin ich der Meinung, dass das Wissen um einen konkreten Fehler, der sich zeitlich eingrenzen lässt und potentiell ein Sicherheitsrisiko darstellt, die Voraussetzungen für einen Rückruf erfüllt. Dass es den nicht gibt, kann man durchaus Tesla ankreiden.