Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Briefkasten als/mit Ladesäule

Gerade gefunden. Rein zur Info. Keinerlei wirtschaftliche Gründe meinerseites.

1500 ohne die Wallbox… Puh stolzer Preis. Aber das Design ist nett.

1 Like

Und dann gibt es keine Post mehr, wenn ein Auto davor steht und lädt :slight_smile: Weil der Bote den Kasten nicht findet.

Wenn die Box richtig konstruiert wird, dann hat man einen Vierfachnutzen.

  • Briefkasten
  • Paketbox
  • Ladetechnik
  • Aufbewahrung Ladekabel

5 Like

Sowas in einfacher kann ich mit auch für meinen eventuellen CEE-Anschluss vorstellen.
Ein Briefkasten oben mit Deckel und vorn das Türchen.
Deckel oben zuschweißen (wird nicht benutzt).
Bodenunten schlitzen und mit Kabelschutz versehen.
Innen eine CEE-16A-Dose mit IP44 setzen.
Zum Laden dann einfach Türchen aufschließen, Stecker in die Dose, Kabel in den Schlitz und dann Türchen wieder zu (abschließen).
Etwas in der Art mit ausreichender Dicke wegen der Dose, die den Anschluss nach unten haben muss.
Briefkasten
CEE-DOSE3

Briefkasten an Wand oder aufgeständert frei stehend?
Während des Ladens, die mobile Ladebox dann innerhalb oder ausserhalb des Kastens?

Mein Anschluss muss frei stehend sein. Ich habe einen Stellplatz ohne Befestigungsmöglichkeit.
Wahrscheinlich wird schon ein Briefkasten als störend groß empfunden.
Mitbewohner halt.
Dann könnte ich gleich eine Box mit Stele aufstellen.
Ist aber alles noch nicht so richtig planbar, weil die Genehmigung durch die Miteigentümer noch ansteht.