Brems- und Schlusslichter mit Rissen und Abplatzern überzogen

Hey zusammen,

ich habe nun vor circa vier Wochen meinen neuen Tesla Model 3 LR abgeholt und habe schon am ersten Tag nach der Abholung einen kleinen Riss im Bremslicht bemerkt, nun ist es so, dass alle paar Tage ein neuer Riss oder Abplatzer dazu kommt und ich mir den Ursprung absolut nicht erklären kann.

Natürlich habe ich mir schon einen Service Termin vereinbart, werde aber leider immer weiter nach hinten versetzt wegen Lieferproblemen der Bremslichter.

Hat jemand schon mal etwas Vergleichbares erlebt? Oder schon mal von meinem Problem gehört?

Liebe Grüße vom Bodensee

So wie Du es schilderst klingt es so, alsob die Leuchte unter Materialspannung montiert wurde, also nicht passgenau ist.
Durch die Verwindungen des Autos im Alltag wird das Material dann immer weiter strapaziert und die Risse gehen weiter.

1 „Gefällt mir“

Ja. Hatte ich auch, wurde anstandslos vom Ranger getauscht.
War auch erst ein paar Wochen nach Auslieferung. Beim Kostenvoranschlag wollten sie noch sicher gehen, dass es nicht durch Fremdeinwirkung entstanden ist. War dann aber überhaupt kein Thema

Zusätzlich hast du ja sogar Tropfen beim Beschlag.

1 „Gefällt mir“