Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

BMW iX (war: Vision iNEXT)

Der BMW iNext soll heute in vier Städten auf drei Kontinenten gleichzeitig „enthüllt“ werden. Man darf sich wohl auch mehr Details zum iX3 erwarten…
:arrow_right: press.bmwgroup.com/austria/ … anguage=de
:arrow_right: ecomento.de/2018/09/04/bmw-teas … ion-inext/
:arrow_right: bimmertoday.de/2018/09/04/b … m-sonntag/

Bislang konnte ich noch keinen Live Stream oder sonstige Informationen zur Präsentation ausmachen, was ich etwas merkwürdig finde. Habe ich was verpasst?

Ich kanns leider nicht mehr sehen.
Die Deutschen können nur grimmig:

1 Like

Abgeflogen ist er ja anscheinend:
bmwblog.com/2018/09/08/excl … nsa-plane/
Vielleicht hat der Flug Verspätung?

Verspätung wäre eigentlich logisch, ist

Besonders durchdacht und wegweisend - für eine Marketingaktion dieser Klasse: das absolut beispielhafte Umweltkonzept !

Wieviel Tonnen Kerosin kostet uns das jetzt ? Der Aktion steht kein nachhaltiger Nutzwert entgegen !

Toll gemacht BMW !

Ich hätte da noch eine Idee, die das ganze toppen kann !

Vor der Landung am Zielflughafe die fuel dump valves auf open und das austretende Kerosin zünden - sieht am Nachthimmel wunderschön aus - das toppt nur noch eine brennende Ölquelle im Irak oder ggf. Kuwait - da bin ich mir gerade nicht so sicher !

Umgeben von Helden, kann man sich sicher fühlen, dass wir die Welt auf jeden Fall etwas kuscheliger hinbekommen - so 1-3 Grad !

Also diese iNext-Konzepte sehen echt furchtbar aus. Wer ist denn da Chefdesigner?!

Man man man.

… und so windschnittig :astonished: :laughing:

Danke. Ich dachte nur mir ginge es so. Was diese hässliche, fette Schnauze soll, weiss ich echt nicht.
Ich frage mich wo die Elektroversion des 3er-Verbrenners bleibt.
Dass macht schon fast den Eindruck von gewollter Sabotage. Die Auswahl ist: Potten-hässlich aber Elektro oder Design aber Verbrenner.

BTW: Hier dann in ganzer „Schönheit“.

Die Idee, von einem Tesla auf sowas zu wechseln, erscheint immer abwegiger. Dazu muss man wissen, dass ich nie einen Tesla, sondern einen BMW gekauft hätte, wenn es 2013 von BMW eine brauchbare elektrische Limousine oder Kombi gegeben hätte…

Was ich mich frage; warum baut man ein Auto mit besonders hohem Wirkungsgrad dann aerodynamisch besonders schlecht, siehe auch ipace. Das ist absolut widersinnig, da der Effekt der Aerodynamik auf den verbrauch eben auch viel Höher ist als beim Verbrenner. Die Optik kann nicht der Grund sein.

Leute wie Du sind der Grund :wink: die denken sie würden ein SUV wollen bis sie merken, wie geil ein Model S ist. SUVs sind nun mal immer noch das am stärksten wachsende Segment. Aus Sicht der OEMs finde ich es sehr nachvollziehbar, dass sie dieses Segment zuerst bedienen wollen.

… tut mir leid, das wollte ich nicht. :cry:

Ob man das Design nun schön findet , oder nicht ist eigentlich Wurscht!

Hauptsache es passiert endlich mal was bei BMW in der Fahrzeugkategorie. Der i3 und der i8 können doch nicht alles gewesen sein!
Und… wer nen BMW Fan ist, guckt sich auch diese Teile schön!

Ich sag nur E65!

Ist BMW eigentlich auch auf dem chinesischen Markt am Start? Mit was?

Dafür ist es jetzt zu spät. :laughing:

So sieht dann halt ein fetter SUV von BMW aus, häßlich fetter Kühlergrill, überall kantige Form usw…
Warum? Weil diese Petrolheads denken, dass der BMW-Fahrer darauf steht.
Ich wette hier mal einfach, daß ich mit einem Kona 64kWh eine größere Reichweite haben werde als mit diesem Ungetüm von BMW mit der 100kWh Variante.
MfG Firefly

Es werden noch viel mehr SUVs die Strassen bevölkern. Jeder Kombi Kunde wird ja dazu genötigt ein SUV zu kaufen.

Ich bin bekennender SUFF-Fahrer und bereits sehr auf den E-Tron gespannt, aber diese Ausgeburt der Hölle, die BMW da herumkarrt geht ja mal überhaupt nicht-

Boah ist der hässlich. Man kann kaum glauben, das von BMW auch so Stilikonen wie der Z1 oder der Z8 stammen. Die sollten dringend Henrik Fisker fragen, ob der aushelfen kann.

Der Zielmarkt für die häßliche Kiste ist nicht Westeuropa, der ist China und Russland und dort wird sich das Teil gut verkaufen, die stehen auf solche Formen und auf die Größe (über 5 Meter Länge). Noch dazu ist das ja nur ein Concept Car, die werden immer provokant modelliert, die Serienversion ist dann weichgespült und auf Mainstream getrimmt.

Hoffen wir das es nur ein Prototyp ist :confused: