Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

BMW i. Born electric Tour bis 09.09.12 in Düsseldorf

Wie es der Betreff schon sagt, macht die BMW i. Born electric Tour nach dem erfolgreichen Tourauftakt in Rom nun Station in Düsseldorf.

Der Eintritt ist frei und die Veranstaltung kann noch bis zum 09.09.12 täglich von 11:00 bis 18:00 besucht werden.

bmw-i.de/de_de/bornelectric-tour_de/

Adresse:
Schwanenhöfe in Düsseldorf
Erkrather Str. 230
40233 Düsseldorf

Ich wollte dort warscheinlich am Samstag (08.09.12) Nachmittag dort mal vorbei schauen.

Fahre am 7.9. hin, zur Tour e-cross-germany. Vielleicht recht es zu einem Abstecher.

lg

Eberhard

Bin Samstag Abend dort. - Geladener Gast, zusammen mit unserem Energieberater, der seinen Firmensitz in den Schwanenhöfen hat. - Ob’s dann auch ein Schnittchen gibt?

Das heißt, du bist nach 18:00 dort, wenn ich das richtig verstanden hab?

Bin vom Freitag auf dem Samstag in Düsseldorf und lade/übernachte im Melia-Hotel. Werde dann das E-Cross-Germany begleiten.

lg

Eberhard

Ja Chris, so ist es. Um 19:30 geht’s für uns los. Bin vorher auch familiär verhindert.

Ich werde heute (08.09.) kurz dort vorbeischauen. Bin voraussichtlich zwischen 12:00 und 13:00 Uhr dort.

Grüße
Thorsten

Hier ein paar Fotos vom i8 und i3. Die Autos sind gemäß Aussage von BMW fahrbereit, durften aber nur mit Abstand betrachtet werden. D.h. reinsetzen oder anfassen war tabu.

Ich fand die Veranstaltung trotzdem interessant. Die Mitarbeiter von BMW waren freundlich, haben alle Fragen beantwortet und waren auch dem Tesla Roadster gegenüber sehr aufgeschlossen. Ich habe mit einem am Ende noch eine kleine Runde um den Block gedreht.

Sowohl beim i8 als auch beim i3 Vorführwagen besteht ein Großteil der Karosserie aus Glaselementen. Sieht zugegeben geil aus, wird es aber u.U. nicht in die Serienproduktion schaffen. Zudem verbaut BMW insbesondere beim i8 allerlei Hightech: Carbon-Monocoque Fahrgastzelle, Laser-Frontscheinwerfer, Displays statt Tachoelementen, Flügeltüren etc.

Beide Fahrzeuge haben nur Luftkühlung für Motor und Leistungselektronik. Auf dem Foto des i3 Antriebsstrangs ist zu sehen, wie kompakt die Leistungselektronik ist. Wenn das mal keine Probleme mit der Kühlung gibt…

Zum Preis des i8 wollte sich BMW nicht äußern. Der i3 soll auf Niveau des BMW 3er liegen. Für einen Kleinwagen happig. Aber wenn man bedenkt, dass man auch beim i3 eine Carbon-Monocoque Fahrgastzelle bekommt, relativiert sich der Preis.

Grüße
Thorsten
IMG_0408.JPG
IMG_0406.JPG
IMG_0411.JPG
IMG_0404.JPG
IMG_0412.JPG
IMG_0413.JPG
IMG_0421.JPG
IMG_0416.JPG
IMG_0422.JPG
IMG_0425.JPG
IMG_0423.JPG

Ja, BMW zeigte da schickes Design. Auch die Abendveranstaltung mit moderierter Diskussionsrunde war ausschliesslich dem Design und der emotionalen Aufladung der Marke gewidmet. Technisches oder vertriebliche Organisation - Fehlanzeige. Alles schön und perfekt inszeniert und lecker war’s - Chapeau BMW…
Aber jetzt mal ehrlich: Die geplanten Leistungsdaten des i8 sind doch im Vergleich zu Tesla enttäuschend: 35 km el. Reichweite, nur 130 el. PS und der S Performance ist als alltagstaugliche Limosine 0,2 Sekunden schneller auf 100. Ich hoffe man kann das im Foto hier lesen:

ImageUploadedByTapatalk1347225425.531886.jpg

Der i3 macht allerdings echt Sinn.

Hier noch ein Bild vom Motor und der Batterielage des i3. Rechts daneben wo noch Platz ist soll optional ein Zweizylinder Range Extender Platz haben. - Immer noch ein Zylinder zuviel für Eberhard, nicht wahr? :wink:
ImageUploadedByTapatalk1347225941.688160.jpg

Mein Kommentar dazu fällt kurz aus : Egal was gedruckt oder gesagt wird - nach meiner Einschätzung werden beide Fahrzeuge nicht produziert werden. Wenn ich falsch liegen sollte, freue ich mich für alle Fahrer dieser Fahrzeuge und unsere community.
Allein mir fehlt der Glaube. Gerade die i8 Daten sind eher ein Scherz, denn ein wirklicher Weg zu alternativen Antrieben.

Genau wie bei VW, glaube ich auch bei den beiden BMW Modellen erst, dass sie wirklich zu kaufen sind, wenn ich mal einen live und in Farbe in den Fingern hatte und fahren konnte :smiley:
Aber vom Design her keine Frage: Echte Hingucker sind sowohl der i8 also auch der i3