Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

BlueFire fährt! - Zentralschweiz

Einen am STOC-TREFFEN, einen anderen 85 non-D auf der Autobahn… Nein, blaue habe ich wirklich auch noch nicht viele erspäht. Obwohl das die Farbe ist, die ich nehmen würde, von den aufpreispflichtigen… Sehr schönes Auto, so.

Der AP kommt dann sicher gut zurecht. Es reicht schon eine gute Linie.

Und wieder Ärger mit dem Tesla Service… Meine im Juli bestellten Winterräder (19" Pirelli), sind bis heute nicht gekommen. Mir wurde erst bis Mitte Oktober nicht mal ein Liefertermin genannt und dann einen Termin für den 2ten November gemacht. Heute ein Email das die immernoch nicht gekommen sind.

Ich glaube ich schalte langsam einen Anwalt ein, im November in der Schweiz mit Sommerräder zu fahren ist einfach nur dämlich und gefährlich.

Der ganze Felgensatz (der Wintersatz) meiner Frau ist ‚weg‘. Und zeitnah gibts keinen Ersatz, also musste Tesla neue Reifen aufziehen auf die 19er Sommerfelgen. :open_mouth: :laughing:

Irgendwie schon merkwürdig, vor allem das es sich um die stinknormalen 19" mFelgen handelt, die sollten zu tausenden rumliegen, aber scheint nicht der Fall zu sein.

Zu Tausenden rum liegen? Teile? In den .CH SeC?

„Und was träumsch z’nacht?“ :wink:

Sollten rumliegen, ist ja die Standardfelge…

Aber wahrscheinlich hat so ein dämmlicher Manager gesagt Lager ist teuer, deshalb gibts keins :wink:

Ich hätte da eine komische Frage:
Geht ihr immer wegen Felgen und Reifen in das SeC?
Das nächste SeC von mir ist 50 Fahrminuten von mir entfernt. Das ist ist zu weit weg nur wegen Reifen. Ich fahre jeden Tag am Pneu Exxxr (will keine Werbung machen) vorbei.
Kann das ein Pneuhaus nicht auch machen oder sind die Reifen wegen Tesla etwas spezielles?

Der Tesla ist speziell, in manchen Ländern brauchen die Werkstätten einen Schein für Arbeiten an E-Fahrzeugen.

50 Fahrminuten? Ein Traum!
Ich fahre demnächst 2,5h und 180 km (einfach!) für den Wechsel auf Winterräder… :frowning:

Bei mir liegt das Sec am Arbeitsweg (ca. 35min one way).
Was meint ihr soll ich in meinem Fall tun? Wie erwähnt mit Sommerreifen im November zu fahren in der Schweiz ist ziemlich gefährlich zudem erlischt der Versicherungsschutz wenn es zu einem Unfall kommt wenn keine angemessene Bereifung aufgezogen ist.

Ist die Frage rhetorisch gemeint? So wie ich das sehe, erlischt dein Versicherungsschutz nicht erst beim Unfall, sondern schon am 1. November. Und dann noch kein Umweg für da Service Center.

Ich konnte den Radwechsel mit dem 60.000km Service kombinieren, habe so einen Tag arbeitend im gastfreundlichen Service Center verbringen - danke für Kaffee und WLAN.

Ist ja nicht so, dass ich nicht an ner Lösung interessiert bin, Tesla will/kann mir keine Lösung bieten! Gemäss Aussage vom SeC Cham müssten Duzende Schweizer betroffen sein, was lassen die sich einfallen um das Problem zu lösen?

Tesla-Verkäufer sagte mir bei der Probefahrt, ich könne auch zum Euromaster (ch.euromaster.ch/?gclid=CKTY … wwod_7gEbQ) betreffend Sommer/Winterreifen und -Wechsel gehen.

Irgendwie komme ich mit der Diskussion nicht zu gange. Reifen oder Räderwechsel - nur bei TESLA. Sorry. Ich habe jetzt schon das zweite Mal meine Reifen (Sommer-Winter und zurück) bei einem Reifenhändler wechseln lassen. Ohne Probleme. Wichtig ist, dass Du selber weisst, wie man den Jack- und den Tow-Mode aktiviert (und nachher wieder deaktiviert :laughing: ). Zu letzterem: Hat etwas gedauert, bis ich gemerkt habe, dass ich fürs deaktiveren erst auf P stellen muss. (PS: Offerte Tesla für Reifenwechsel: CHF 250.–, bei meinem Reifenhändler CHF 70.–)

Lagert Tesla bzw. das SeC auch die abmontierten Räder und wenn ja zu welchem Preis?

Ich habe die Frage schon mal hier [url]Wo wechselt ihr eure Räder?] aufgeworfen.

Meine Lösung war dann hier: [url]Ladet Ihr jede Nacht?] - Ganz in Deiner Nähe :smiley:

In Deiner ‚Zwangslage‘ würde ich halt für diese Saison einen Pneuwechsel statt einen Radwechsel machen (müssen) - wobei das diametral deiner gewählten Felgengrösse widerspricht. :frowning:

Jap 80.- Fr. Pro Sasion zumindest in Cham.

Naja hab jetzt von Tesla die zusicherung dass sie nen Radsatz auftreiben (mir dann egal woher).

Bei mir genau das gleiche. Keine Standard Felgen verfügbar obwohl bei MS Bestellung direkt mitbestellt und das Angebot die Winterreifen auf meine Sommer-Felgen aufzuziehen.
DAS hatte ich mir ganz anders vorgestellt. Vor allem weil ich dann im Frühjahr wieders ins SeC muss anstelle beim Reifenhändler meines Vertrauens und um die Ecke die Räder wechseln zu lassen.

Scheint momentan schweizweit ein echtes Problem zu sein.

Natürlich kann Egger das, kein Problem.
Nur waren die Felgen meiner Frau eigentlich im SeC eingelagert noch vom Kauf her(Also Felge mit Winterreifen).
Ich selber bin nun 30m neben meiner Firma zumReifenhändler gegangen, resp. der holt und bringt. Reifenwechsel ist grundsätzlich dasselbe, nur ist 21 Winterreifen nicht so alltäglich. Und das mit dem Towmode etc alles nicht so wichtig, geht auch ohne wies scheint.

Jetzt bin ich verwirrt, ich dachte in nem anderend Thread gabs ne Diskusion, dass es keine legalen 21" Reifen gibt für die Turbine felgen.

Mein Reifenhändler hat mir bestätigt es sei kein Problem.