Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Bloß nicht probefahren!

Hallo allerseits,

auch ich bin aus dem Münchner Osten (Landkreis) und habe den „Fehler“ gemacht, in der neuen Tesla Niederlassung im Westen eine Probefahrt mit einem Model 3 zumachen.

Nach einer Probefahrt mit einem Ioniq 5, der mich in ein paar wichtigen Punkten nicht überzeugt hat, muss ich sagen: Das Model 3 SR+ ist echt ein Knaller!!! Obwohl von außen recht kompakt, hat es innen viele Ablagen, der Innenraum ist angenehm groß und wirklich hochwertig (vermutlich seit dem Upgrade) und der Kofferraum (für uns als 3-er Familie sehr wichtig) ist ECHT GROSS!!!.

Über das Fahrverhalten und die Effizienz muss ich hier denke ich nichts schreiben…

Langer Rede, kurzer Sinn: Letztes Wochenende auf den Bestellbutton gedrückt, und die LIeferung auf Q1/22 stellen lassen.

Bin nur gespannt, wie das dann mit Gardaseerurlaub und Surfbrett auf dem Dach so klappt :slight_smile:

Schöne Grüße

Florian

63 „Gefällt mir“

Hallo und viel Spaß beim Warten und Tage zählen :wink:

1 „Gefällt mir“

Hallo aus dem Osten Münchens an der Grenze zum Landkreis :wink:
Habe gestern bestellt und warte nun auf weitere Instruktionen.

Das klappt bei euch besser als bei uns, aber alles machbar^^

Sehr viel Freude mit den Auto und kann dir eine Steinschlagschutzfolie nur ans herz legen + die Schweller beim M3. Damit du sehr lange Freude am Wagen hast.

6 „Gefällt mir“

Willkommen Tesla-Surfer,

fast wie bei mir.

War noch gar nicht so auf E-Auto Trip, bin dann den Ioniq 5 probegefahren, weil ich den optisch interessant fand. Vom Fahren und Innenraum her hat es mich nicht so angesprochen und die Aufpreisliste ist gross.

Danach Tesla probegefahren und ich fühlte mich sofort wohl in dem Auto.

Am nächsten Tag bestellen gedrückt, das Ergebnis steht jetzt im Carport.

Viel Spass beim Warten!

5 „Gefällt mir“

Danke (auch für die Tipps), das ist ja wirklich nett hier.

Das Thema Dachträger ist einer der Problempunkte beim Model 3 (finde ich auch da nicht gut gelöst), aber einen Tesla-Kombi mit Dachreling gibt´s nun mal noch nicht.

Bei mir sind das auch bis zu 30kg auf dem Dach, da wäre ich mit den Saugnäpfen etwas skeptisch. :face_with_raised_eyebrow:

Ich finde den Ioniq5 voellig overhyped. IMHO hat er abgesehen von der hoeheren Ladeleistung, die aber durch den hoeheren Verbrauch relativiert wird, ueberhaupt nichts zu bieten gegen ein M3 oder MY. Da kann der Bloch youtuben wie er will :wink:

Bezueglich Laden hast Du ja den Supercharger Affi in der Naehe (vom unteren Drittel des Gardasees aus ungefaehr 20km entfernt), da sollte nichts anbrennen. Nur aufpassen, dass Du beim Wegfahren nicht auf die Autobahn kommst wie es anderen bekannten Deppen (Nickname beginnt mit b und endet mit o hehe) schon mal passiert ist :wink:

7 „Gefällt mir“

Oh ja, Probefahrten sind gefährlich. Danach gibt es kein Zurück …

Den Ioniq 5 finde ich eigentlich auch ganz schick, aber nur auf den ersten Blick. Und bei der Unzuverlässigkeit der Ladeinfrastruktur hierzulande, bringen dich die 800 V auch nicht so wirklich weiter… was nützt dir die schnellste Ladesäule, wenn sie nicht funktioniert :woman_shrugging:

Die schlechtere Effizienz wurde im Thread ja bereits angesprochen.

2 „Gefällt mir“

Wieder Einer mit dem Tesla-Virus infiziert. Die Inzidenz steigt, Ich bin für Impfpflicht, sonst überlasten die Supercharger. :wink:

22 „Gefällt mir“

Das ist doch MX oder?
Wie klappt denn das mit den hinteren Türen, wenn das Surfbrett auf dem Dach ist? Würden die da nicht gegen stoßen, wenn man die Türen aufmacht?

Warum nimmst du das Fahrzeug nicht im Dezember und erhälst noch die 3000 Euro mehr Förderung?

1 „Gefällt mir“

Wie meinst du das?
Gibt es ab 1.1. weniger Förderung?

Zum Surfen wird er ja nicht über Affi fahren, sondern in Rovereto Sud schon runter von der Bahn.
Also eher am Brenner ne kurzen Kaffee im Café Lanz.
(Ist allerdings genauso eine verwirrende Straßenführung. Brennero Sud raus und links der Wegweisung „Plessi-Museum“ nach.)

Habe ich mich auch gefragt.
Deshalb gegoogelt und hier die Antwort vom ADAC:

Der Bundesanteil am Umweltbonus wird für Zulassungen nach dem 3.6.2020 als Innovationsprämie verdoppelt. Ursprünglich war die Innovationsprämie bis zum 31. Dezember 2021 befristet. Doch beim 4. Spitzengesprächs der Konzertierten Aktion Mobilität am 17. November 2020 wurde beschlossen, die Innovationsprämie bis Ende 2025 zu verlängern . Näheres dazu finden sie auf der BAFA-Seite*.

1 „Gefällt mir“

Gratulation und alles richtig gemacht.
Meinen Bruder gings genauso, auch im Triebwerk Probe gefahren, allerdings ist der noch den BMW i3 meines Vaters Probe gefahren, der das gleiche kostet wie ein SR+.
Den i3 wollte er dann doch nicht und jetzt holen wir übermorgen seinen SR+ in Haag ab.
100% verkauft der den SR+ in einem halben Jahr und bestellt sich einen P…

1 „Gefällt mir“

Weil ich noch gute Winterreifen auf meinem 3er touring habe und dann kann ich mich im Sommer in Ruhe um Winterreifen für das Model 3 kümmern. Außerdem ist es dann EZ2022 und ziemlich sicher mit dem größeren Akku.

Die Förderung gibt´s weiterhin…

Bin nie probegefahren. :smiley:

1 „Gefällt mir“

ungeklärte Infektion.

1 „Gefällt mir“

Die extra 3000 Euro sind von der neuen Regierung noch nicht beschlossen. Da würde ich mich also auf die Verlängerung nicht verlassen

1 „Gefällt mir“

Die hinteren gehen dann gar nicht mehr auf, da der Sensor oben einen Widerstand erkennt.

In die Ferien würde ich damir ned fahren. Aber Stand up Paddle transport innerhalb der Schweiz perfekt.

@Tesla-Surfer Es gibt ja von Tesla eine Originale Lösung und würde diese auxh verwenden.

Welche Fahrbe hat dein M3 ujd p oder ned?