Blechernes Klappern bei laufender Wärmepumpe

Hab ab anderer Stelle gelesen, dass möglicherweise zu wenig Kältemittel vorhanden ist. Wenn meine Kaffeemaschine Luft zieht, knattert es auch so ähnlich :sweat_smile:

Habe tatsächlich das gleiche Problem eben auf dem Parkplatz festgestellt. Hat gute 3 grad hier und das Auto steht zum großen Teil in einem carport (Bzw. das Gebäude ist der carport).

Es ist ein sehr schnelles und lautes Klackern. Beim los fahren ging es wieder weg. Es kam einfach im Stand. Wie im Eingangspost beschrieben.

Auch während der Fahrt höre ich meist von der Beifahrer Seite aus ein ganz leichtes Rasseln aus der Klima. Ein bisschen wie eine „Klappenschlange“ - weiß nicht ob das überhaupt damit zusammen hängt. Das passiert Aber das Ganze ist recht leise und geht gerne durch leichte Musik unter.

Auf jeden Fall gerne mal berichten… Bielefeld war eigentlich auch mein SEC zur Abholung etc. aber Mobiler Service ist bei mir Frankfurt zuständig.

heute hatte ich dieses Geräusch auch das erste Mal.
M3 RWD aus 12/22
ich beobachte mal, ob das jetzt häufiger auftritt

So ich bin vom Service zurück. Klima wurde einmal komplett gechecked. Natürlich war das Geräusch vor Ort nich reproduzierbar…
Der Mitarbeiter geht davon aus, dass sich Eis am bzw im Bereich des Lüfters gebildet hat.

3 „Gefällt mir“

Also wie vermutet. Sage ja, bei mir ist es auch nicht mehr aufgetreten, seit ich regelmäßig in der Garage zuhause, bzw. Tiefgarage an der Arbeit parke. Aber mal schauen, was dann bei mir rauskommt. Weil auch Eisbildung im Lüfter sollte ja eigentlich nicht sein.

Aber danke für die Rückmeldung.

Ich habe genau das gleiche Problem gehabt diesen Sonntag.

In der TG gestanden bei 4 Grad und ein richtig lautes Klackern, exakt wie im Video von @InpureD
Eis kann eigentlich nicht sein, da nie unter 2 Grad.

Vielleicht hat sich das Eis ja wann anders gebildet - aber so ganz erschließt sich mir das nicht.

Du kannst leider nicht so recht nach der Außentemperatur gehen, da die Temperatur am Auslass der WP ja wesentlich geringer ist. Das siehst du auch daran, wenn dein Auto eine sehr niedrige Außentemperatur anzeigt, da der Fühler hierfür in der Nähe des Auslasses sitzt. Jedenfalls kann es dadurch auch bei Plus-Temperaturen zur Eisbildung durch die Wärmepumpe kommen.

Wenn ihr zum vorführen die WP unter Volllast haben wollt, wählt im Navi einen SuC in der Nähe aus.
Dann ballert sie los.

Also ich nehme mal an, dass Tesla hier ganz andere Möglichkeiten hat. Glaube nicht, dass das nötig ist.

Ja, deswegen schicken sie Leute nach Hause wo es gerade nicht auftritt.
Okay, war ein schlechter Rat. Vergesst es.

Hallo!

Habe das gleiche bei meinem SR aus 11/22. hat schon jemand von Tesla eine Antwort bekommen?

Naja, ich meinte, dass es auch bei voll laufender WP nicht immer auftritt. Hab’s selber getestet. Aber um diese zu simulieren, muss Tesla kein SC als Ziel angeben :wink:

Nicht gleich beleidigt sein :slight_smile: