BLE Sensorenmangel

BLE Sensoren gibt es zur Zeit nicht. Wer kennt eine Quelle, wo es solche zur Zeit gibt?

Reicht nicht ein Beitrag?

Lautlos Performance soll wohl noch welche haben, die geben sie aber auch nur mit Kompletträdern ab. Ansonsten jedes SC durchtelefonieren. Beim Reber kannst du es vergessen, da gibt es aktuell sogar nur Reifen, wenn du dich selbst um die Sensoren kümmerst.

Du hast recht, hatte ich aber im Forum hinterlegt und nicht bei M3 und dachte, dass sieht dann niemand, daher nochmals unter M3 gepostet.

Ich bin mal gespannt ob sich das Ganze dieses Jahr noch entspannt. Meiner Meinung nach wird es eher Januar/ Februar werden.

Einfach die Sensoren aus den Standart Rädern nehmen bzw. dort Winterreifen montieren lassen.

2 „Gefällt mir“

So und nicht anders mache ich es auch diese Saison. Wenn dann die SR wieder raufkommen gibts hoffentlich auch wieder BLE Sensoren.

Einfachste und unkomplizierteste Lösung.

Gibt es Winterreifen für die Überturbinefelge vom M3 P?

Hm, mein Reifenhändler bietet schlicht einen anderen BT-Sensor an. Funktionieren die nicht?

Welche sind das denn genau.

Der wird wahrscheinlich CUB Sensoren anbieten. Über die streitet man ja aktuell, wie „gut“ sie sind. Machen wohl gerne Probleme.

Die habe ich leider auch verbaut. Am Anfang gingen 3, seit heute nur noch 2.

Mal schauen, ob es bald alle tun.

CUB ist DER Aftermarkethersteller. Tesla hat als einziger PKW Hersteller diese Sensoren verbaut.

RDKS Italsensor ST-230, alternativ CUB-UNI-Sensor-2 (SNAMP)

Die gehen beide nicht. Du brauchst BLE Sensoren. Beides sind keine

Find ich ja übel, dass die einfach irgendetwas anbieten…
Welche würden denn gehen? Brauch schließlich langsam Winterreifen, und wenn Tesla keine Sensoren liefert…

Tesla kann nicht liefern und CUB auch nicht. Housten, wir haben ein Problem.

CUB oder Tesla :laughing: was anderes gibt es gerade nicht.

So ist es. Und beide können nicht liefern.