Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

BLE-Reifendrucksensoren werden nicht erkannt

Hallo Zusammen,

da mir das Thema binden vergangen Wochen schon mehrfach aufgefallen ist möchte ich dieses Thema erstellen, für alle die auch Probleme nachdem Reifenwechsel haben.

Ich erhoffe für mich und auch für andere ein paar Tips wie sich das Problem lösen lässt

Ich habe am vergangen Freitag die Winterreifen drauf gemacht. Es sind Real Lugano mit CuB Sensoren von reifen Reber.

Nach der ersten Fahrt wurden drei Sensoren recht schnell erkannt. Nur hinten rechts nicht. Bin bis jetzt ca 50km gefahren, habe eine Softreset gemacht und das Auto hat sich über Nacht schon geschlafen.

Leider immer noch das gleiche Bild. Vielmehr habt ihr ja Tips was ich noch machen kann.



2 „Gefällt mir“

Nix….einfach weiter fahren, erledigt sich von selbst :wink: ….kenne das :wink:

1 „Gefällt mir“

Kannst du mal deine „Leidensgeschichte“ mitteilen. Wo war dein Fehler und wie lange hat es bei dir gedauert und hattest du auch die Fehlermeldungen.

Möchte diesen Post als Hilfe nutzen für die die wohl in den nächsten Wochen auch betroffen sind

Bei mir wurden alle 4 sofort erkannt, ebenfalls ein Komplettset von Reifen Reber mit den BLE CuB, seit heute Mittag ist dann auch einer ausgefallen, bei mir hinten links. Auf Nachfrage sagte man mir auch, dass ich einfach weiterfahren soll.

Es dauert ab und ab auch mal Tage bis alle 4 perfekt mit dem Auto harmonisieren, ich bin gespannt.

1 „Gefällt mir“

Ich hatte das zu Anfang nach ein paar Tagen 2 Tage lang, war im August. Etwas fahren und hatte sich dann erledigt

Nach ein paar Wochen (Ende September rum) wieder einmal für 1 Tag dann wieder Ruhe.

Aktuell haben wir beide auf Winterräder (auch CUB), bisher kein Ausfall

1 „Gefällt mir“

Es ist tatsächlich so, dass es durchaus länger dauern kann… bei mir hat es fast eine Woche gedauert, bis alle korrekt und dauerhaft angezeigt wurden. - Ich hatte die gleichen Fehlermeldungen.
Zwischendurch wurden auch mal alle angezeigt, dann fehlte wieder einer… aber nach einer Woche waren alle dauerhaft komplett.

2 „Gefällt mir“

Es ist schon witzig. Das fast jeder nach nem Wechsel Probleme hat.

Scheinbares das Bluetooth problematischer. Aber wenn es nach ein paar Tagen funktioniert ist es ja ok

Hatte ich genauso am Donnerstag auch. Reset, schlafenlassen, alles nix gebracht, auch bei Reber anferufen. Am Freitag dann nach 60km zum SC laden, danach war die Verbindung wieder da.

1 „Gefällt mir“

seltsam…
also ich habe am WE auf WR gewechselt und das erste mal die neuen CUP BLE wurden nach ca 2 km Fahrstrecke alle schön der Reihe nach ohne Probleme und ohne irgend welchen Reset angezeigt.

Ja, war bei mir am 22.09. auch so … bis zum Aufall am letzten Donnerstag :slight_smile:

War bei mir auch so, dann 2 Tage später stieg einer aus und der ist bisher nicht wider zurückgekommen.

Du hast aber auch die CUB verbaut?

Es scheint mir so zu sein, dass es doch viele unterschiedliche Probleme sind.

Ob es vielleicht an den CUB Sensoren liegt

@reifenreber.de
Wie sind den eure Erfahrung mit den CUB Sensoren. Es scheinen ja doch recht viele Leute Problem zu haben. Wären die original Sensoren besser gewesen?

habe gestern die Räder von Reber mit den CUB’s verbaut, nach 50m waren alle 4 Werte da, heute morgen auch noch. Ich werde das mal beobachten.

Ist bei mir seit dem Reifenwechsel bei Reifen Reber (Rial Lugano mit Ganzjahresreifen) vor einigen Wochen leider auch so. Diverse Resets, Umstellen auf 18“, dann 19“, Auto komplett aus, 2h Autobahn usw. haben nichts geholfen.
Mir würde es ja nichts ausmachen, wenn das Model 3 ein paar Minuten für die Erkennung braucht; inzwischen fahre ich seit Wochen mit dieser Fehlermeldung an einem neuen Auto rum. Bin mehr als verärgert. Zumal die neuen Felgen/Reifen auch ordentlich Geld gekostet haben und mir im Vorfeld nicht gesagt wurde, dass dieser Fehler kommen kann. Ansonsten kann ich Reifen Reber nur ausdrücklich empfehlen. Aber diese Geschichte geht gar nicht.

Auf der Rechnung stehen die so drauf.
Ich war jetzt das verlängerte Wochenende über in München, sind also über 800 km wieder gefahren und seither ist Ruhe.

Wir haben nun über 3000 BLE-Sensoren von CUB verbaut und bei einem absoluten Kleinteil davon kommt es vor, dass einer der hinteren Sensoren bis zu zwei Wochen nach einem Reset braucht. Wichtig ist, dass man nicht ständig zurücksetzt. Einmal machen und dann Geduld haben. Hatten wir bei den Originalsensoren aber auch schon, daher sehe ich da gerade noch keinen Grund zur Panik.

Daniel

2 „Gefällt mir“

Kann mir einer erklären, für was die Abkürzung CUB steht?

Das ist der Hersteller.