Bitte ein weiteres T nach Dresden

Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich bin hier schon ein paar Monate Mitglied und konnte mein rotes Model 3 Performance vor knapp 2,5 Wochen abholen. Nun wollte ich mich kurz vorstellen.

Ich komme aus Dresden und bin 36 Jahre. Ich bin bisher immer Lexus gefahren (ca. 13 Jahre) und habe nun mal den Schritt zum vollelektronischen Fahren gewagt.

Ich bin mit meinem Tesla bis jetzt sehr zufrieden und konnte bei der Abholung absolut keine Mängel finden. Selbst als die Mitarbeiterin im Service Center in Dresden fragte ob ich schon fertig bin und das ich ruhig in Ruhe alles anschauen kann konnte ich bei sehr sehr sehr genauen Hinschauen absolut nichts finden was ich bemängeln würde.

Es handelt sich also um einen richtigen Bilderbuch Tesla. :smiley:

Anbei ein paar Fotos. :slight_smile: Heute ist er gerade beim Scheiben Tönen. Die Fotos sind schon paar Tage alt bzw. von der Abholung.




13 „Gefällt mir“

Gruß aus Dresden :sunglasses:

1 „Gefällt mir“

Ein schönes rotes T für ein schönes rotes Auto :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Vielen lieben Dank :slight_smile: Ging ja fast so schnell wie der Performance von 0 auf 100 braucht. :smiley:

1 „Gefällt mir“

Und dabei heißt es immer, dass Schweizer langsam seien :wink:

1 „Gefällt mir“

Geliebtes Dresden :slight_smile:
Grüße und gute Fahrt gehen raus!

1 „Gefällt mir“

Viele Parallelen sehe ich hier :grinning:
Bin bis Dezember selber Lexus gefahren und warte auf mein weißes M3LR (LT August :crossed_fingers: ) mit ähnlichem Kennzeichen DD-PX 33… :laughing:
Echt witzig. Vllt ist man sich schon im Lexus Forum Dresden über den Weg gelaufen.

Vllt noch eine Frage: Wo hast du die Scheiben letzendlich machen lassen? Zufrieden - auch preislich?

Viel Spaß mit dem Schmuckstück.
Grüße

Ich habe den roten M3 im Ausstellungsraum gesehen, als ich eine Probefahrt hatte! Ohne Zweifel ist es die schönste Farbe für M3! :heart_eyes:

1 „Gefällt mir“

Ach krass. Lustiger Zufall ^^

Die Scheiben habe ich bei Folien-Dresden (https://foliendresden.de/) machen lassen. Die können die Tesla Heckscheibe an einem Stück folieren. Hab 85% genommen und bis zum Mittelsteg im Dach folieren lassen. Hat 350€ gekostet was ich okay finde. Das Auto muss aber in der Regel ein Tag da bleiben. :slight_smile:

1 „Gefällt mir“