Bitte ein T nach Wendeburg/Neubrück

Hallo,

nachdem ich nun schon einige Zeit hier mitlese und seit dem 24.12. nun selbst auch stolze Besitzerin eines blauen M3 bin, wollte auch ich mich kurz vorstellen.

Seit Jahren bereits lag mein Mann mir mit dem Thema Elektromobilität schon in den Ohren und was habe ich gemacht? Weggehört, abgewunken, zu gefährlich! Ja, ich gebe zu, dass ich mich massiv von den Medien beeinflussen lassen habe. Nicht zu löschende Brände, diverse Fehlfunktionen waren nur ein paar Gegenargumente, die ich immer wieder angebracht habe.

Vorletztes Jahr stand dann ein neues Auto für meinen Mann an M3 oder ein Skoda Octavia RS Kombi waren in der Diskussion. Ich habe mich durchgesetzt und was wurde es, der RS :wink:.

Zum Glück konnte mein Mann ganz gut damit leben, aber nachdem ich mich gesundheitlich nun von meinem TRoc trennen musste (kann nicht mehr die Kupplung treten), war nun die Frage welches Auto es denn für mich sein dürfte.

Cleverer Schachzug des Gatten, er kontaktierte einen Mitforianer aus unserer Gegend und ließ ihn dann mal seinen M3 präsentieren.

Tja, ich fahre gern schnell, liebe die Beschleunigung… nun denn, alles das kann das M3 problemlos und nach einer Physikstunde über die LFP Akkus und deren geringe Brandgefahr war ich überzeugt.

Im März 22 wurde ein Kassenmodell bestellt.

Kurz vor Weihnachten dann der Anruf, ob wir dieses Jahr noch einen wollen würden, dürften auch zwei Extras dabei sein, kostenlos und die 10 TSD SC.

Welch ein Angebot, also holten wir am 24.12. in Hannover mein neues Baby ab.

Was soll ich sagen, ich war schockverliebt und die Heimfahrt mit „BlueLou“ war ein Fest.

Auch wenn Elon in einigen Dingen wirklich fragwürdig ist, Tesla sicher noch an vielen Ecken, was die Qualität angeht, ein paar Stellschrauben zum besseren drehen kann, bin ich tatsächlich zum Fangirl geworden.

Danke, dass ich so nett aufgenommen wurde, Euch allseits gute Fahrt.

Eure Nadja213





8 „Gefällt mir“

Hallo Nadja,
habe hier dein T für dich :grinning:

2 „Gefällt mir“

Vielen Dank :relaxed:

1 „Gefällt mir“

Da kann Dir Dein Mann doch nicht böse sein.
Dass Du immer dagegen warst, liegt an Deinen Eltern… :zipper_mouth_face:

Bei dem (trotzdem schönen) Vornamen ist doch klar, dass du „nicht ja“, also immer „nein“ sagen musstest… :partying_face:

Schön dass Du Dich jetzt aber doch (richtig) entschieden hast, denn Geschmack hast Du ja, wenn ich allein die Lackfarbe sehe… :+1:

Humorvolle Grüße
vom Todde

1 „Gefällt mir“

Danke schön! Ja, das Blau sieht einfach super aus.

Da hab ich mich dann mal durchgesetzt, als es dann darum ging, dass wir noch eine beliebige Farbe dazu wählen durften. Der Gatte hatte ein wenig Sorge, dass es in Richtung „Latzhosenblau“ gehen würde, weil er es noch nicht in freier Wildbahn hatte sehen können.

Jetzt ist er aber auch ganz begeistert und wenn nicht, er hätte mal nichts sagen dürfen, mit seinem RS in „mausgrau“:wink:

Einen schönen Sonntag☺️

1 „Gefällt mir“