Bitte ein "T" nach Hannover an der Leine

Hallo alle zusammen,

fahre seit Ende Mai 21 ein blaues Model 3 SR+ MIC mit Anhängerkupplung. Auslieferung im Servicecenter Hannover, das nur wenige Kilometer entfernt ist, war top, keine Macken.
Nach gut 6000km auf der Uhr habe ich uns quasi zum Nikolaus das „Kaltwetterpaket“ mit beheizbarem Lenkrad und Rücksitzen geschenkt. Bin immer wieder überrascht, wie effizient das Model 3 ist, und zwar trotz der Leistung, des Gewichts und der breiten Reifen.

Ich habe 2014 angefangen, auf E-Autos umzusteigen, mit einem blauen Renault Twizy mit Panoramadach.
Nach 70000km und noch 80% Akkukapazität wurde er 2018 gegen ein smart EQ Cabrio mit 22kW Lader ausgetauscht (Leasing über 3 Jahre / PSD Bank Köln). Also suchten wir Anfang 2021 nach einem Nachfolger, der auch langstreckentauglich ist.

Zuerst sollte es ein Kia Soul werden, bei der Probefahrt im Regen war aber schnell klar, dass 200PS und Frontantrieb eine problematische Kombination sind.
Die Probefahrt mit einem ID3 war an sich nicht schlecht, allerdings war zu der Zeit die Software noch unfertig, und ein paar nette Extras trieben den Preis schnell auf >40k€.

Allen gemeinsam war und ist das Nichtvorhandensein eines zuverlässigen Ladenetzwerks. Das war die Erfahrung, die wir mit dem smart gemacht haben, und ein starkes Argument für Tesla.

Dann kam die Preissenkung von Tesla Anfang 2021, und zwei Probefahrten war klar: Es wird ein Tesla!

Für die Stadt habe ich noch eine „Tesla Rettungskapsel“ - einen weißen Renault Twizy von 2016; einen der letzten, die mit OVMS „optimiert“ werden konnten.

Bestimmt treffe ich diesen oder jenen hier im Forum auf dem Stammtisch im Kaffeehaus Sehnde, bei dem ich seit Ende 2014 öfters dabei bin!

Viele Grüße
Carsten

Bei der Auslieferung:

Und hier am Supercharger in Rhüden beim ersten längeren Ausflug:

4 „Gefällt mir“

„T“ wird erteilt mit dem Wunsch,
daß dein Username am Tesla niemals Wirklichkeit wird … :wink:

Gruß

Vielleicht begegnet man sich ja mal in oder um Hannover. Der Sehnder Stammtisch ist mir gänzlich unbekannt. Vielleicht teilst Du mir in einer PN mal näheres mit ? LG aus Lgh

Dann kann ich mich bei Dir persönlich bedanken für das tolle Schiffstracking!
Mein 3er war auf der RCC Africa - ich habe die ganze Familie in den Wahnsinn getrieben, weil ich jeden Tag über die Marinetraffic App die Position verfolgt habe.
Dann kam ja noch das Drama mit der Ever Given dazu, die den Suezkanal blockierte. Das waren spannende Wochen vor der Auslieferung!

1 „Gefällt mir“