Bitte ein T nach Geratal (Thüringen)

Mein Name ist Mike, ich bin 48 Jahre und fahre meinen neuen Tesla Model 3 Performance erst seit einer guten Woche/ ca. 500Km (Anfang März 2023).

Nach dem Ende meines Leasingvertrages (Audi A6 Limousine 3.0 TDi) musste ein neuer Wagen her. Im Vorfeld hatte ich mich schon eine ganze Weile mit dem Thema BEV beschäftigt, in diesem Zusammenhang bin ich einige BEVs zur Probe gefahren (Audi Q4 e-tron, ID5, Polestar 2 usw.).
Die Anschaffung eines BEVs war für mich im Prinzip nur eine logische Konsequenz in meiner Situation (PV-Anlage geplant, Wärmepumpe im Haus, vor Jahren auf el. Zahnbürste umgestellt :stuck_out_tongue_winking_eye:, Wallbox schon vorhanden, Benzin-Rasenmäher durch einen el. Rasenmähroboter ersetzt).

Tesla hatte ich bis dahin nicht auf dem Schirm. Mehr durch einen Zufall kam ich an dem Tesla-Center in Leipzig vorbei. Dort angekommen wurde gleich von einem freundlichen Berater empfangen, welcher mir auch gleich eine Probefahrt mit einem Model 3 Performance ermöglichte. Nach den ersten 5min im Tesla wusste ich, das wird mein neues Fahrzeug. Nicht nur die Agilität/ Beschleunigung des Teslas hatte mich überzeugt, sondern auch die Umsetzung einiger elementarer Elemente (zentrales Display, die extreme Button-Reduktion/ Cleanes im Innenraum usw.), sowie der vielen kleinen Details (Button zum Öffnen der Tür innen usw.).

Da ich selbst Dipl. Informatiker bin (komme aus der Software-/ Firmwareentwicklung im Bereich Automotiv und Militär) und dadurch sehr technikaffin, so ziehen mich Dinge die sich gewissermaßen noch in einem evolutionären Entwicklungsprozess befinden (BEVs allgemein, nicht nur auf Tesla bezogen) magisch an. Abgeschlossene „Vollkommenheit“ empfinde ich als langweilig. In diesem Kontext ist man, glaube ich, auch sehr richtig bei Tesla :sweat_smile:, wie z.B. das Thema Entfall USS/ Einführung Tesla Vision aufzeigt. Wobei ich durchaus nachvollziehen kann, dass speziell dieses Thema einige nicht sehr lustig/ spannend finden (mein Tesla wurde auch ohne USS geliefert) und darüber sehr verärgert sind. Wer prinzipiell ein völlig ausgereiftes Fahrzeug sucht/ erwartet, ist (glaube ich) bei Tesla und den meisten anderen BEVs nicht perfekt aufgehoben.

Die gesamte Abwicklung des Bestell- und Auslieferungsprozesses bei Tesla ist ähnlich konsequent auf ein Minimum auf Aktion/ Reaktion reduziert, wie die Fahrzeuge selbst, auch das hatte mich beeindruckt. Wenige Klicks in der Tesla App später, war das Model 3 bestellt. Bereits nach 3 Tagen stand schon der Auslieferungstermin fest. In Summe ist von der Bestellung bis zur Auslieferung keine Woche vergangen, das hatte ich vorher noch nicht erlebt.

Die Verarbeitung meines M3P ist ordentlich, darüber kann ich mich nicht beklagen. Sicherlich kann man z.B. die Material-Anmutung des „veganen“ Innenraums nicht mit der Volllederausstattung eines Audi A6/ A7 vergleichen, aber darauf liegt bei mir auch nicht der Focus. Ich würde sogar den Tesla M3P Innenraum, auf Grund seiner Reduziertheit in Kombination der Materialwahl, als edel wirkend bezeichnen. Äußerlich hat das M3 eine schöne Front und auch eine schicke Seitenlinie, nur das Heck glänzt, aus meiner Sicht, nicht durch desingerische Perfektion. Aber das ist natürlich immer Geschmackssache.

Nach der sehr kurzen Zeit überwiegt natürlich noch die Euphorie, ich bin jedenfalls auf die nächsten Jahre mit dem Tesla gespannt (und darauf, wie sich grundsätzlich ein BEV mit allen Vor- und Nachteilen im Alltag schlägt).

Ich hab schon einige informative/ lebhafte Beiträge in dem großen und scheinbar gut vernetztem Tesla Forum gelesen. Ich freue mich schon auf den weiteren gemeinsamen Austausch…

15 „Gefällt mir“

Hallo Mike, deine Vorstellung hat unsere Erwartungen bei Weitem übertroffen … :+1:

Danke und Gruß :slightly_smiling_face:

2 „Gefällt mir“

Danke, das freut mich! :slightly_smiling_face:

1 „Gefällt mir“

Allzeit gute Fahrt! Spass brauche ich nicht zu wünschen, der ist beim M3P eh dabei.
Gruß aus der Nähe von Gera (ohne tal)
:grin:

Lieben Dank und viele Grüße nach Gera :grinning:

1 „Gefällt mir“

Viel Freude und unfallfreie Fahrt. Viel Grüße aus Jena

Von mir auch allzeit gute Fahrt und viel Spaß mit deinem weißen Flitzer.

Bei dem schönen Wetter heute kann man nur Spaß haben.
Ich danke euch!

1 „Gefällt mir“

Allzeit gute Fahrt und Viele Grüße aus Erfurt :wink:

Schön das es noch ein paar M3 Fahrer in der Nähe gibt.
Viele Grüße zurück nach Erfurt! :wink:

2 „Gefällt mir“

Können uns ja Mal treffen?

1 „Gefällt mir“

Tesla gut.
Schottergarten nicht.