Bilder und Videos vom Model 3

Wenn ich mir die „Masse“ aller PKW’s so anschaue, dann hat diese weder eine AHK noch Dachträger. Ich selbst habe auch beides noch nie benötigt.
LGH

Hier mal alle Bilder von OCDetailing

gallery.bayareadetails.com/Tesla … lid-Black/

AHA! Scheibenwischer-Impuls und -waschanlage geht doch über den Blinkerhebel!

Deshalb haben sie auch so Absatz-Schwierigkeiten.

einen Aschenbecher habe ich auch nicht gesehen.

Super, danke!

genauso wie eineige zu wissen glauben, daß es keine AHV geben wird, weil er die klappe nicht aufmachen will.

Hy, über die Ausstattung des M3 ist ja so einiges bekannt. Ich bin gerade über diesen Bericht curved.de/news/tesla-model-3-so … een-530862 gestolpert und dabei kamen mir einige Fragen:

  • Gibt es doch keine Lenkradheizung?
  • Gibt es eine Scheibenwischautomatik?
  • Gibt es einen Lichtsensor?-> JA

Nachdem, was ich bisher rausgehört habe, gibt es keine Lenkradheizung und keinen Regensensor. Einzelbetätigung des Scheibenwischers und Wisch-Wasch-Funktion über Blinkerhebel, Dauerbetätigung über Display (wahlweise Stufe I oder II).

Puh, also das wäre echt madig… Das hat ja bereits alles mein 1er und der ist kein 50k€ Auto. Auf eine Lenkradheizung könnte ich noch so verzichten, das es das vorheizen per App gibt (bin Laternenparker und lebe im kalten Bayern :slight_smile: ). Aber keine Scheibenwischautomatik finde ich schon heftig, ich hoffe, das kommt noch per Update

Da das Model 3 einen Regensensor oben neben der Kamera-Einheit haben soll, wäre eine Scheibenwischer-Automatik dann natürlich zwingend und logisch.

Und mal ehrlich, glaubt hier einer (außer den typischen „immer alles schlecht sehen Tesla nicht Möger“) wirklich daran, daß Tesla ein Auto rausbringt in der Mittelklasse als Konkurrenz zum A4, 3er und der C-Klasse, daß keinen Regensensor hat?

Ich fahre seit über 20 Jahren Auto und habe noch nie eine Scheibenwischerautomatik oder eine Fernlicht-/Abblendautomatik gebraucht. Ich habe Augen, Hände und gesunden Menschenverstand, der Rücksicht auf alle anderen Verkehrsteilnehmer nimmt.
Ich weiß nicht, ob ich es nochmal verstehen werde, sich wegen wirklich unwichtigen Dingen aufzuregen.
Aber jedem das seine.

Danke Bones.
LGH

Mit der Argumentation erübrigt sich praktischerweise auch jegliche Diskussion über Autopilot, Sitzheizung, Berganfahrassistent etc.

** hüstel **

das sind alles, genau wie regensensor oder abblendautomatic, nette gimmiks, aber nicht wirklich das auschlaggebende argument für ein spezielles auto.

Ok, hiermit hat denke ich jeder seine Meinung zu den Sonderausstattungen kundgetan, ob diese sinnvoll sind oder nicht…
Meine eigentlich Frage wurde eingangs beantwortet, danke NicoF und Fritz!.

Evtl. kommt die Regenwischerautomatik noch per OTA-Update nach. Abwarten. Wenn er einen Regensensor verbaut hat, was ich noch nicht „rausgelesen“ bzw. „rausgesehen“ habe in den Videos. Wenn er einen hat, dann kommt die Regenautomatik es ziemlich sicher per OTA-Update nach. Ist schon praktisch so eine Regenwischerautomatik, aber sicher kein Grund das Auto abzubestellen wenn es das nicht hat. Dazu hat das Model 3 einfach zu viele Features was „normale“ Autos nicht haben :wink:.

mfg

War nicht schon im Juni geklärt werden, dass Model 3 einen extra Regensensor verbaut hat?
Gab es nicht einen mittleren Aufschrei in der Tesla-Gemeinde, weil das bedeutet, dass sie beim Model S und X einen Fehler gemacht haben?


(Oben, außermittig, über den drei Frontkameras).

Den Aufschrei habe ich nicht recht verstanden, weil es beim MS „irgendwie“ einen Sensor gab und dann mit AP2 wieder nicht…

Die bisherigen Erkenntnisse fußen ja nur auf den wenigen Videos, die es bisher zu sehen gab. Auf dem Video aus Austin wird der Scheibenwischer eingeschaltet. Dort ist neben „slow“ und „fast“ ein Scheibenwischersymbol, das der Käufer in dem Video ebenfalls einmal aktiviert aber beide Personen scheinen nicht recht zu wissen, wozu es gedacht ist. Möglicherweise doch der Regensensor?

Wenn der Sensor da ist, was wohl so aussieht, dann kommt die Regenautomatik per OTA nach. Wieso sollten sie einen Regensensor verbauen der quasi ungenutzt/nur teilweise genutzt ist/wird? Glaube fest an ein Update.

Oder die Regenautomatik ist immer aktiviert, wenn man nichts am Display manuell umstellt. Wieso sollte man „AUTO“ reinschreiben, wenn es aktiv ist solange nichts angewählt wurde (Slow oder Fast)? Weniger ist mehr, und verwirrt nur evtl. Wahrscheinlich ist es so, das kann nur ein Test zeigen im Regen :smiley:.

Gibt es doch keine Lenkradheizung? Nein, gibt es nicht. Auch nicht als extra.

mfg

Stimme dir in allen Punkten zu, aber „AUTO“ gibt es beim Schweibenwischermenü nicht. Nur ein dicker Button „ON“, vermutlich damit man ihn während der Fahrt besser trifft?