Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

BILD: NRW Minister Remmel bestellt TESLA 90D

http://www.bild.de/regional/duesseldorf/umweltminister/bestellt-e-auto-fuer-110000-euro-49489754.bild.html#fromWall

…endlich einer der Mut hat - und natürlich von Bild dafür angeschossen wird!

Das schlägt auch international Wellen: electrek.co/2016/12/28/german-e … a-model-s/ :slight_smile:

Das ist schön: Die Sprecherin erklärt, dass die Tesla-Modelle mit 550 Kilometern Reichweite zur Zeit die einzigen seien, mit denen der mögliche Nutzen „auf den längeren Strecken im Flächenland NRW getestet werden kann.“

Aber: Wieso „nur“ 215 PS?

Wenn ich noch hervorheben darf

:astonished: :open_mouth: :unamused: :blush:
:mrgreen:

inkl. altem Bild… :unamused: Aber bei den ganzen VW-Abgas-Meldungen schaffen es auch die wenigsten Zeitungen ein passendes Modell abzubilden. :wink:
Insgesamt ist diese Meldung natürlich schon ein Schlag ins Gesicht für ABM…die Regionaldirektorin der Region Stuttgart fährt übrigens auch Tesla. Die musste sich nach der Indienststellung des Fahrzeugs auch einiges anhören. Mittlerweile ist es aber sehr ruhig darum geworden. :wink:

Wenn ich das richtig im Kopf habe, konnte sie ihn aber nicht gegen alle Widerstände als offiziellen Dienstwagen bestellen. Sie hat ihn vielmehr privat angeschafft und rechnet jetzt das Kilometergeld ab.

Ja stimmt, da war so was in der Richtung. Aber immerhin ist der Effekt bei Terminen in der Öffentlichkeit der gleiche. :wink: Da ist der Umweltminister von NRW dann wohl ein Stück weiter gekommen bei der Akzeptanz.

Dir ist schon klar, dass electrek mehr oder weniger ein Tesla Fanblog ist?

electrek.co/2016/12/28/german-e … a-model-s/

Hoffentlich findet er Nachahmer [emoji3]

Ja. Was genau willst Du mir damit sagen? Dass die „Wellen“ eher klein sind?

ich wollte auch eben den Beitrag von electrek zum Tesla von Johannes Remmel verlinken und bewusst nicht den der Bild.
electrek.co/2016/12/28/german-e … a-model-s/

offTopic: lieber ein Arikel vom Fanboy electrek als vom Hetzblatt

Das Einzige was mich dabei stört sind die 550 km Reichweite, die ja wirklich den Leuten unrealistische Zahlen vorgaukeln - ja, ich weiß: das ist der Normzyklus - das ist den Leuten egal. Ein Model S fährt im Sommer über 300 km im Winter auf Kurzstrecken über 200 km für den Normalfahrer.

Aber sonst super, dass das in NRW läuft - haben ja auch keine eigene Autoindustrie - In Baden Württemberg wärs natürlich noch werbewirksamer :smiley:

Ich denke, daß es nicht so erheblich ist, ob electrek von einigen als „fanboy-magazine“ gesehen werden kann.

Viel wichtiger ist doch der impact, den ein solcher Branchendienst hat. Als Multiplikator eignet er sich allemal, auch wenn man Fan von FF sein sollte :smiley:

Ein Grüner kauft sich `nen TESLA…

Hätte ich nicht eine unglaubliche Veranstaltung der Grünen im Frühling 2016 in Bayern erlebt, wo ich als einer von zwei TESLA-Fahrern meine Eindrücke schildern durfte (es wurden Videos gezeigt, wie das Handy an der Rückenlehne klebt beim Beschleunigen etc.), würde ich fast meine Schwarz-Weiss-Denke verlieren. Klar, im Flächenland NRW ist so ein Auto schon extrem wichtig. Von Essen nach Duisburg schafft man zwar auch in einem kleineren E-Auto - aber es macht halöt nicht so viel Spass!

Neben der ganzen Ironie freue ich mich über diesen Schritt, den nun ein „Offizieller“ getan hat und ich hoffe, eine Reihe werden folgen. Wie wäre es denn mit dem MP von BW? Ist doch bestimmt auch so ein Flächenland. Und Autobauer haben sie dort auch nicht, die eine Reichweite jenseits der 250 km schaffen, oder??? :smiley:

Liegt Köln nicht in NRW? Da produziert Ford, Toyota und PSA und ich glaube Mazda sitzen mit Ihren Deutschlandzentralen auch da.

Dann gibt es noch eine Menge Zulieferer in NRW, also keine Autoindustrie stimmt so nicht ganz.

Gruß Mathie

Wie oben bereits erwähnt, auch da gibt es bereits Politiker, die mit Teslas rumfahren. Der MP von BW wird aber sicherlich warten, bis der Mission e von Porsche oder der elektrische EQ von Mercedes in etwa um 2018/19 (wenn alles glatt läuft) bereitstehen. :wink:

Ich weiss ja nicht… wenn er selber fährt ist es ja okay, aber als Chauffeurslimousine ist das Model S eine Katastrophe… Bin froh bekomm ich am WEF wieder nen feinen A8. :sunglasses:

Mercedes und MAN produzieren auch in NRW.

Bevor Kretschmann Tesla fährt, leben Menschen auf dem Mars.

https://www.youtube.com/watch?v=1NQjeijM-NU

Alles Gute!

Bilde mir ein, einen vielleicht nicht unerheblichen Beitrag zur Kaufentscheidung beigetragen zu haben. [emoji56]
facebook.com/permalink.php? … 0412372323

Wieso nun das wieder? Du hast ja kein MS und bist bislang eines nur 14 km weit probegefahren. Willst Du damit sagen, dass Du schon öfters in einem MS mitgefahren bist und Dir das nicht gefallen hat?
Ich stelle fest, dass Du - ohne einen eigenen Wagen zu haben - ziemlich negativ über Tesla und das Model S schreibst [emoji848]

Stimmt, ein eUp oder eGolf ist da viel besser geeignet. :unamused:
Ich finde es eine tolle Aktion.