Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

[Biete] Tesla Model S 21Zoll 4 Kompletträder Sommerreifen

Guten Tag,

Bei meinem MS Gebraucht Kauf waren zusätzlich 21 Zoll Räder dabei. Sie sehen zwar super aus, ich bin aber doch ein Fan der 19 Zoll Stromsparvariante, daher der Verkauf

21 Zoll Felgen / Reifen Michelin Pilot Super Sport

Hinten: 265/35 ZR21 (101Y)
Vorne: 245/35 ZR21 (96Y)

Drucksensoren passend für das Facelift MS

Ich liefere Fotos von den hinteren Felgen und Vorne rechts, bitte genau schauen, dort gibt es „Schrammen“, vorne links ist aufgearbeitet, tadellos und mit nagelneuem Reifen

Profiltiefe noch richtig gut, siehe separates Foto

Preisvorstellung: 2.300 EUR

Ich wohne in Stuttgart und kann entlang der Autobahn Stuttgart München „liefern“, ansonsten bitte Abholung

hochauflösende Bilder unter:

Das sind 21 Zoll Felgen, die Reifen gibst Du ja auch mit 21 Zoll an. Also 21 Zoll Komplett Räder.

habe es gerade schon gesagt bekommen … und geändert, danke

Die 19er sollten gar nicht soviel weniger verbrauchen.
Außer du hast dort auch geschmiedete Felgen wie diese 21 Zöller…
Sollte sich im 5% Bereich bewegen was du dir mit den Tesla Serien 19ern einsparst.
Schon mal montiert gehabt?

Hi,

war auch irgendwie mein Gedanke - ein Satz wirklich schöne Räder verramschen um dann auf 08/15-Ware (auch nicht kostenneutral) wegen einige kWh/100 km Verbrauch?

Bis das sich eingespart hat wohnen alle TFF’ler schon mit unseraller Elon auf Mars :rocket: :rofl: .

Der Sparsinn muss ja nicht im Geld liegen sondern an den paar Kilometern die auf Lang- und Kurzstrecke mehr gehen?

Warum versucht man den Threadersteller zu bekehren?

3 Like

@Elektromote:

Ich glaube nicht daß @Holger_Pramhaas oder ich versuchen @Eflitzer zu bekehren, sondern wir versuchen nur ihn darauf aufmerksam zu machen daß die von ihn aufgestellten Rechnung nie und nimmer aufgehen kann.

2.200 EUR 2.300 EUR ist sehr relativ wenig für ein solches Rädersatz, und ein entsprechendes 19" Slipstream Standard-Rädersatz kostet mehr. Bis der Preisunterschied über den geringeren Verbrauch eingeholt ist wird viel Zeit vergehen.

Aber jeder sollte so machen wie er es gut findet.

War ja nur ein Hinweis. :wink:
Und Eflitzer hat gemeint das es ihm bei den 19ern eh hauptsächlich um den Komfort Faktor geht.
Das ist dann sehr plausibel.

Holger,

das:

siehst du wo? Oder habt ihr beide euch auch per PN ausgetauscht?

Jo, haben per PN geschrieben. :slightly_smiling_face:

1 Like

Plus: wer viel fährt, und Reifen regelmässig ersetzen muss, spart dann da etwas ein.