[Biete] Model X 100 D - 04/2018

Wir möchten unser Model X verkaufen. Unsere Kinder (18 und 20 Jahre alt) fahren nicht mehr mit uns in den Urlaub und für uns alleine ist das Model X zu groß.

Neben der bekannten Ausstattung bietet das Auto folgendes:

  • 6 Sitzer
  • CCS Umbau
  • 22 Zoll Tesla Felgen mit neuen Sommerreifen
  • 20 Zoll Tesla Felgen mit Winterreifen
  • MCU 2 Update
  • abnehmbare Anhängerkupplung
  • Querlenker vorne und hinten neu

Der Kilometerstand ist bei etwas über 100.000 km. Die 22 Zoll Felgen wurden gerade vom Felgendoktor neu lackiert. Leider haben wir vorne rechts schon wieder eine kleine Macke. Vor kurzem ist ein anderes Fahrzeug an unserem geparkten Auto entlang geschliffen. Das wurde alles über die Vollkasko Versicherung für 6.000 Euro repariert. Hinten und an den hinteren Seiten ist das Auto damit praktisch wie neu. Wir haben Free SUC, was aber leider nicht an den nächsten Besitzer weiter gegeben werden kann.

Unsere Preisvorstellung liegt bei 79.000 Euro, bei Ebay Kleinanzeigen steht er für 81.000 Euro.



Das Fahrzeug ist belegbar 1. Hand? Also kein CPO und wenn man genauer recherchiert kommt da noch mehr zum Vorschein.
Deutsche Auslieferung?

Die Falcon Wing Dichtungen noch in einem Top Zustand? Mag zwar Garagenwagen sein, aber auch schon älter. Zulassung war April 2018? Produktionszeitraum bekannt? Update: also eindeutig ein Pre-Raven und 2017.

Die Spur aktuell korrekt vermessen und eingestellt? Verhältnis AC zu DC über Lebenszeit bekannt? Akkuwerte auslesen lassen durch „neutrale“ Dritte Person?

Und final: Autos werden teils ja nach einigen Ereignissen ausgebessert und die Bodyshops lackieren da gerne auch bei verbauten Neuteilen nach. Aber für die genannte kleine Kratzerbehebung sind alle Unterlagen da? Also Unfallfrei im Sinne Gesetzgeber und nur Schönheitsarbeiten. Gutachten dazu?

Dankeschön

Wir haben das Model X von Tesla gekauft. Tesla hatte ihn als Vorführwagen genutzt. Für uns als Laien sind die Falcon Wings Dichtungen absolut in Ordnung. Den Produktionszeitraum kennen wir leider nicht. Gekauft haben wir ihn im Juli 2018.
Die Spur wurde von Tesla beim Einbau der neuen Querlenker dieses Frühjahr geprüft und für gut befunden. Verhältnis AC zu DC laden ist uns nicht bekannt. Meistens laden wir zuhause über die Tesla Wallbox oder beim Arbeitgeber meiner Frau.
Die Reparatur sieht sehr professionell (wie neu) aus. Die Originalrechnung liegt uns vor. Wir haben Fotos von der Beschädigung unseres geparkten Autos. Am besten vorbei kommen und Probe fahren.

Da wir nach dem Verkauf sofort ein anderes Auto brauchen, könnten wir uns auch einen Tausch gegen ein Model 3/Y bei entsprechender Zuzahlung vortsellen.

Upload jetzt.

Upload jetzt.

Hat keiner Interesse an unserem tollen Model X in sehr gutem Zustand?

Doch, wenn ich ihn für den Preis eines MY bekommen würde, dann würde ich persönlich switchen :wink:

Und die Marktpreise sinken im Moment (leider).

Der muss leider mind. 10000€ tiefer bei der aktuellen Marktlage angesetzt werden.

Ich sehe ein Model X mit 44000km 09/17 für 69500€ bei Autoscout.

2 „Gefällt mir“

Naja, die Preise auf den diversen Autoportalen sind alles Wunschpreise,
wie auch hier im Marktplatz.

Trotzdem bitte Preisverhandlungen nur per PN - wie es unsere Forenregeln vorsehen.
Danke

1 „Gefällt mir“

22 Zoll original Tesla Felgen mit neuen Sommerreifen+20 Zoll original Tesla Felgen mit Winterreifen + 6 Sitzer haben wesentlich mehr als 10.000 Euro gekostet.

1 „Gefällt mir“

Wo steht das Fahrzeug denn?
Gerne via pn

Glaubt dir vermutlich jeder.
Fakt ist:

  • Extras werden kaum honoriert, am Gebrauchtmarkt.
  • Private Verkäufe auf den Plattformen vergleichbarer Fahrzeuge sind günstiger.
  • Zur Zeit ist es schwierig, Autos in der Preisklasse zu verkaufen.
  • Wie Todde bereits angemerkt hat, sind das alles Wunschpreise.
  • Letztlich wird jemand, der 80.000 Euro ausgibt, auf eine Gewährleistung des Händlers Wert legen. Da sind dann 10.000 mehr eher nebensächlich.

Ich habe ein Fahrzeug um etwa den selben Preis privat nicht verkaufen können…
Der Händler schon.

Nicht falsch verstehen. Ich wünsch dir dass du dein Auto verkauft bekommst, zur Zeit ist es aber eher schwieriger als leichter.

5 „Gefällt mir“

Das Auto steht in der Nähr von Düsseldorf.

1 „Gefällt mir“

22“ und 6-Sitzer sind schon förderlich für den Verkauf, einen 5 Sitzer würde ich niemals als Model X kaufen- da hat ja der MY mehr Platz und ist weniger unpraktisch im Alltag (fahre beides).

Wenns ein 5 Sitzer wäre mit 19“ dann stimmt deine Beschreibung definitiv :+1:

Interessant wie unterschiedlich Meinungen sein können. Ich würde ihn nie als 6 Sitzer kaufen.

2 „Gefällt mir“

Wir behalten das Model X einfach. Free SUC ist bei den jetzigen Preisen an den Superchargern auch eine Stange Geld. Und es ist ein geiles Auto mit FWD Türen.

12 „Gefällt mir“

Kann also zu?

Gute Entscheidung

Hoch geholt.

1 „Gefällt mir“