[Biete] Model 3 LR AWD 05/2019, FSD, Acceleration Boost, 59.500km, schwarz/weiß

Ach, wie die Zeit vergeht… Nun steht meiner auch zum Verkauf. Mag ihn sehr, aber 3 Jahre sind schon eine lange Zeit, würde gerne wechseln.

Zusammenfassung:

  • Erstzulassung 05/2019
  • Stolzer Erstbesitzer
  • Garagenfahrzeug
  • 18" Sommerräder Michelin PS4
  • 19" Tesla Räder mit Continental WinterContact TS860S (einer der besten Winterreifen und für mich der Grund, WR in 19" zu fahren)
  • schwarz (außen) / weiß (innen)
  • 59.500km (praktisch lückenlose TeslaFi History dazu, nur am Anfang fehlen ein paar km)
  • TÜV bis 06/2024
  • Vollgarantie bis 05/2023 & 80.000km
  • Akku- und Antriebsgarantie bis 05/2027 & 192.000km

Upgrades:

  • Acceleration Boost
  • FSD

Vorteile Model 2019:

  • Panasonic Akku: lädt super schnell! (siehe Ladekurve)
  • Ladelösung für Handys: kabelgebunden, sehr viel schneller als Wireless, das Handy wird nicht warm. Man kann es schließen, damit es nicht stört, oder auch offen lassen, wenn man das Handy sehen möchte
  • Man sieht die Türgriffe am schwarzen Auto und muss sie nicht erst lange suchen. Chrom am schwarzen mit 19" Turbines gefällt mir sehr gut. Kann man leider nicht mehr kaufen…
  • Frunk ist größer, hat eine Unterlage und Haken
  • Dach schimmert schön „teuer“ :smiley: Violett/Orange (abhängig vom Lichtfall) wenn es nass ist. Vielleicht auch besser UV geschützt, kann aber auch nur Gerücht sein
  • HomeLink noch dabei
  • Radar noch dabei (wenn Tesla es sich eines Tages anders überlegt)
  • Ultrasonic Sensoren sind auch noch dabei :smiley:

Full Self Driving: man muss nicht ständig dieses „tra-ram“/„tru-rum“ vom AP aus/AP an anhören. Ehrlich gesagt, den Tesla AP ohne FSD kann ich nicht nutzen, geht mir zu sehr auf die Nerven. Vielleicht bin ich nur zu sensibel…

Der Wagen hatte keinerlei Probleme, seit der Auslieferung bis heute. Ein Rückruf fürs Kofferraumkabel wurde durchgeführt, HW3.0 fürs FSD nachgerüstet. Freiwillige Inspektion bei Tesla nach 3 Jahren (keine Auffälligkeiten), TÜV mit Bravour bestanden.

Sehr schönes und problemloses Auto. Jetzt wo ich meine eigene Beschreibung lese, mit den Teilen, die früher eigentlich besser waren, gefällt er mir noch mehr :laughing: Bei den heutigen niedrigen Preisen kann ich’s mir überlegen, den einfach weiter zu fahren.

Aber für 44.000€ kann ich mich von ihm wehmütig trennen :smiling_face: