Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Bestellung auf Termin

Hallo allerseits!

Kann man die Bestellung so timen, dass man das Fzg möglichst dicht an einen bestimmten Termin geliefert bekommt?

Als Beispiel :

Mein jetziges Leasing Fzg muss ich am 15.04.22 abgeben.

Kann ich jetzt schon eine Bestellung auslösen, die dann auf ca Mitte April terminiert wird?

Oder wie macht ihr das mit Anschlußfahrzeugen?

LG

Mitte April wird nix.
Im 1. Monat eines Quartals gibt es keine Auslieferungen.
Auch die Auslieferung auf/um ein bestimmtes Datum ist bei Tesla fast unmöglich.
Wenn du jetzt bestellst musst du spätestens Ende des Jahres abnehmen.
Wenn du in Q2 abnehmen willst, dann bestelle am besten erst Anfang Q2.

1 „Gefällt mir“

es ist bei anderen nicht besser, als wenn man zu nem fixen Datum derzeit was überhaupt hinbekommt.

1 „Gefällt mir“

Ich fahre seit 27 Jahren Autos einer Marke, deren Mitarbeiter ich auch bin.
Unabhängig von der jetzigen Situation, werden dort Autos auf die Woche genau bestellt und geliefert.
In den 27 Jahren hatte ich max 5 Verzögerungen. Und da durfte ich das alte Auto jeweils länger behalten.

In diesem Punkt hat Tesla also noch einiges aufzuholen…

Bedeutet aber, dass das Auto „irgendwann“ in Q2 geliefert wird.

…was wohl nie passieren wird :wink: Es passt so wie es ist und fertig.
Wem das nicht passt, der bestellt halt einfach nicht.

Da würde ich Anfang März aus dem Bestand bestellen. Passt doch dann recht gut. Bekommst es dann Mitte/Ende März

3 „Gefällt mir“

Genau. Es kommt dann bis spätestens Ende Juni.
Alternativ halt, wie @ChristianH geschrieben hat, im März aus dem Bestand bestellen und noch im März abholen.

1 „Gefällt mir“

Ich habe das gleich Problem.mit.Leasing .
Man kann keine genauen Termin planen oder zu einem.termin bestellen.

Das ist echt nervig als Geschäftskunde.

1 „Gefällt mir“

Das gleiche „Vorhaben“ hatte ich auch.
Theoretisch wäre der 20.04.22 ideal - aber das geht nicht- ich werde dann Anfang Q1 22 bestellen (ein SR+ MIT AHK!) und dann hoffen, dass ich es „möglichst Spät“ in Q1 bekomme.

Hintergrund war eig der: das bisherige Auto werden wir im April zurückgeben, und das Model 3 wollen wir (anders als gefühlt alle anderen) so lange behalten und fahren wie es geht - deswegen möglichst zeitnah nach der Auslieferung Hohlraumversiegeln (und Keramikbeschichten) lassen- auf jeden Fall noch vor dem ersten Winter. Deswegen wollte ich es eben gerne erst im Frühjahr abholen, und nicht noch im Winter. (Außerdem brauche ich dann nicht gleich sofort dazu Winterreifen). Ich wohne sehr Schnee- und Salzreich :wink: Aber erst so bestellen, das wir es in Q2 bekommen (im schlimmsten Fall Ende Juni!) ist aber für das „endlich haben wollen“ - befinden nicht möglich :smiley: :smiley:

1 „Gefällt mir“

Ja… ein ähnliches Dilemma habe ich auch. Mein aktuell laufender Leasingvertrag läuft am 12.3.2021 aus. Ich überlege daher, schon im Dezember zu bestellen. Vielleicht kommen dann wieder ein paar Sonderangebote zum Quartalsende, die es rechtfertigen würden, den Wagen schon im Dezember zu nehmen. Auch wenn ich dann möglicherweise doppelte Leasingraten habe.

2 „Gefällt mir“

Das „Problem“ hatte ich schon 2015. Da konnte man zwar ein Wunsch-Monat (mit bis zu 12 Monaten Vorlaufzeit) angeben, aber der SA sagte mir, dass die Lieferungen nur auf ein Quartal festgelegt würden.
Da ich meinen alten Verbrenner im Oktober 2015 zurückgeben wollte (Rückkauf-Garantie des Autohauses) wollte ich den Tesla natürlich im Oktober bekommen.
Für Tesla bedeutete das aber nur „Q4/2015“, hätte also auch November oder Dezember werden können. Ohne Auto hätte ich aber ein riesiges Problem gehabt zur Arbeit zu kommen.
Also hatte ich als Wunschtermin September angegeben, so war sichergestellt, dass ich es auf jeden Fall „Ende Q3/2015“ erhalten würde.

Schade, dass man heute keinen Wunschtermin mehr angeben kann und man stattdessen selber aktiv beobachten muss, wann die Lieferung erfolgen könnte, wenn man jetzt bestellen würde.
Und hat man dann einen Tag zu lange überlegt, ist eventuell schon die komplette Quartals-Produktion ausverkauft und man rutscht mit der Lieferung in das nächste Quartal.

2 „Gefällt mir“

…da gehen die Auslieferungen i.d.R. los…wohl so in der Woche ab 10.03.

Als Beispiel meine letzte Bestellung (nicht Bestand) 19.06 bestellt und Auslieferung 20.08.
Erste Auslieferungen gingen am 13.08 los.

Hier ähnliches Spiel. Evtl. zur Überbrückung nen Leihwagen nehmen?

Aber ja, bleibt halt alles immer ein „Risiko“, da bei Tesla vieles möglich ist :face_with_raised_eyebrow:

1 „Gefällt mir“

Gibt es dann noch oder wieder SR mit AHK?

Das ist leider das Thema mit der Glaskugel :frowning:
Ich hoffe einfach!!! :smiley:

1 „Gefällt mir“

Ich habe ein sehr ähnliches „Problem“.
Die Leasing Zoe läuft am 31.05.22 aus.
Ich habe nun also meine SA schon bei der Probefahrt gefragt, ob es möglich ist so zu bestellen, dass die Lieferung „garantiert“ Ende Mai ankommt. Das hat sie verneint.
Ich wohne relativ weit außerhalb und pendle täglich 55km zur Arbeit. Anschluss an die öffentlichen Verkehrsmittel gibt es zu meiner Arbeitszeit auch nicht (Muss um Punkt 6 Uhr in Hamburg sein)

Meine SA hat mir geraten schon fürs Q1 zu bestellen, wenn ich sichergehen will, dass ich am 01.06.22 ein Auto vor der Tür habe.
Aber was mache ich dann 3-4 Monate mit der Zoe. So viel Platz in meiner Einfahrt habe ich nun auch nicht, dass der Tiguan, das Model 3 und die Zoe da Platz hätten.
Ich zahle zwar „nur“ 73 EUR Leasingrate im Monat für den kleinen Renault, aber doppelt zahlen sehe ich auch nicht ein.

Ich würde auch schon jetzt bestellen und bezahlen, wenn sichergestellt wäre, dass ich es am 31.05. vor der Tür stehen habe.

Hat schonmal jemand versucht mit „Bedingungen“ zu bestellen?
Also ich bestelle mit der Bedingung der Lieferung im Mai und bei Nichterfüllung müsste man mir für die Überbrückungszeit einen Leihwagen stellen oder so? Wie hoch schätzt Ihr die Chancen auf Erfolg, wenn ich meiner SA das so vorschlage? Ihr habt vermutlich deutlich mehr Erfahrung mit dem „Servicegedanken“ von Tesla.

Wenn es gut läuft, schätze ich 0 bis -1

Einfache Geschichte bei Tesla, friss oder stirb :man_shrugging:

So eine Antwort hab ich befürchtet… Also doch 3 Monate doppelt zahlen?

…oder andersrum.
Anfang April bestellen und „hoffen“. Bis zum 31.05 sind schon gute 2 (fast 3) Wochen Auslieferung gelaufen, von daher kann das schon passen.

Zur Not mit Leih-Mietwagen etwas überbrücken

Klar, fester Liefertermin wäre schön, aber wer hat das? Von Lieferzeit ganz abgesehen. Hier bekommst ein Fahrzeug innerhalb paar Tage bis 2 Monate (max. 3 Monate)

1 „Gefällt mir“

Ein Leihwagen für 3-4 Wochen ist teurer als die Zoe für 3 Monate zu zahlen. :wink:

Ja, ist ein Rechenspiel. Leihwagen für 3-4 Wochen auch eher unwahrscheinlich.

Kann ja schon sein, dass du dein M3 bis 31.05 hast (wenn Anfang April bestellt, Wahrscheinlichkeit garnet mal schlecht)…wenn, dann denke ich eher paar Tage bis max. 2 Wochen Leihwagen.

Neben dem Rechnen, kommt doch bei dir auch noch der Aspekt des Parkens dazu.

Aber diese Entscheidung musst du treffen, wir können hier nur Tipps geben wie man es machen könnte. Wir hatten auch die ganze Zeit den Dreh mit 3 Kisten hier gehabt. Den Qashqai hab ich für Frauchens M3 in Zahlung gegeben und den BMW i3s konnte ich zum Glück 7 Wochen früher abgeben…hätte sonst nur blöd hier rumgestanden

Nachtrag:

Du kannst aber auch in der letzten MärzWoche bestellen (aus dem Bestand) und so Rabatte mitnehmen. …ZB kostenlose Farbe, kostenlose Felgen etc…wenn es passt, zuschlagen…wenn nicht, Anfang April normal bestellen.

1 „Gefällt mir“