Bestellung auf ein neues Account übertragen

Hallo, ich habe in einem einzigen Tesla Account 3 Fahrzeuge bestellt, die noch nicht zugeteilt worden sind. Im Nachhinein wäre es mir lieber, wenn ich 3 Accounts mit je 1 Fahrzeug hätte. Besteht die Möglichkeit die Fahrzeuge noch ohne VIN in ein anderes Account zu verschieben?

Warum willst du das denn machen? :grin:

Tesla Chat oder Telefon deines SA

Gruß Christian

Ps: Oder einfach vorab schon: NEIN :laughing:

1 „Gefällt mir“

Ganz kurze Antwort: Nein.

Kann man denn nach der Auslieferung das Fahrzeug in einen anderen Account übertragen?
Habe hier auch ein ähnliches „Problem“ 2 Fahrzeuge sind in einem Account bestellt. Das werden Firmenwagen. Jeder MA soll aber seinen eigenen Account haben damit er dann die jeweilige Kreditkarte zum abrechnen hinterlegen kann.

Danke vorab für eure Antworten.

Ja geht. Einfach übertragen, als ob du das Auto verkauft hast.

1 „Gefällt mir“

Das soll so einfach gehen? Soweit ich weiß, ist bei einer Übertragung ein Nachweis erforderlich.

Man könnte aber auch einfach die Mitarbeiter als Fahrer hinzufügen …

Ich habe vorgestern vom Account meiner Bruders auf meinen übertragen. War eine Sache auf ein paar Minuten. Wird die Übertragung vom aktuellen Eigner genehmigt, erscheint das Fahrzeug sofort im anderen Account. Die Nachweise (Fahrzeugschein + Führerschein) werden dann nicht ausgewertet.

1 „Gefällt mir“

Übertragen als ob verkauft? Das geht aber nur wenn schon VIN vorliegt bzw sogar Zulassung? Ich würde gerne die Bestellung übertragen

Du sollst Bestellungen nicht verkaufen.
Tesla wird da nicht mitspielen.

4 „Gefällt mir“

Ja kann man aber dann kann halt auch jeder sehen wer wann wo ist, das ist nicht gewünscht. Außerdem kann man dann nicht mit seiner individuellen Kreditkarte abrechnen beim SuC oder sehe ich das falsch?

Kannst du mir das kurz genauer erklären wie du das gemacht hast? Gerne auch per PM falls OT :grinning:

Wenn das Fahrzeug da ist, wird es aus dem Account des Eigners gelöscht. Dabei wird nach der Mail Adresse des Folgebesitzers gefragt. Der Folgebesitzer gibt dann dieses Fahrzeug in seinem Account als frisch erworben an (identifiziert über VIN). Dann gibt es zur Bestätigung eine Mail zum Eigner, dieser muss die Übertragung dann nochmals bestätigen. Der Folgebesitzer erhält eine Bestätigungsmail und wie von Geisterhand erscheint das Fahrzeug in seinem Account. Ist alles selbsterklärend.

1 „Gefällt mir“

Und ausgelöst wird der Prozess hier drüber?

Oder Über App - Produkte hinzufügen/entfernen.

Aber Achtung, das Fahrzeug wird auf Werkszustand gesetzt.

Der Firmenaccount-Nutzer kann alle Fahrzeuge sehen, der jeweilige Fahrer nur sein eigenes.

Ok verstehe. Aber das Problem der verschiedenen Kreditkarten lässt sich über einen firmenaccount ja nicht lösen oder?

Im Konto des Fahrers lassen sich unter „Portemonnaie“ die Zahlungsmittel hinterlegen … weiß jetzt aber nicht, ob das dann auch für die SuC verwendet wird

Da der Fahrer ja nicht der Eigentümer von Hauptkonto ist sondern in dem Fall ja nur Freigegeben ist, gehen die Kosten dann zur Lasten der KK des Hauptkontos denke ich mal.

Habe dasselbe Problem.

Laut Tesla: nur 1 Kreditkarte pro Account.

Wollte meinen 2. Tesla auch daher schon während Status „bestellt“ in Zweit Account übertragen. TA verweist auch auf oben genannte Vorgehensweise (=nach Auslieferung)

1 „Gefällt mir“

Definitiv erst nach Auslieferung, hab meinen 2. abgeholt und eine Übertragung war am selben Tag (war in dem Fall ein Samstag) nicht möglich, ging erst am darauf folgenden Montag.

1 „Gefällt mir“