Bestelländerung beim Model Y - BAFA Prämie

Hallo Leute,

ich habe also den Schritt gewagt und zum zweiten Mal einen Tesla bestellt.

Leider ist mir erst im Nachhinein aufgefallen, dass eine AHK angewählt war.
Deshalb habe ich die AHK raus nehmen lassen, aber auch 4 Winterräder dazu bestellt.

Jetzt habe ich gelesen:

"Aber auch für Privatkunden gelten einige Bedingungen. So wird die Kompensation nur dann gewährt, wenn vor der Auslieferung keine Änderung des Fahrzeugbestellvertrags „irgendwelcher Art“ vorgenommen wird. „Um diese Kompensation zu erhalten, sind Sie verpflichtet, den Fahrzeugpreis sofort nach Rechnungsstellung zu bezahlen oder einen abgeschlossenen Finanzierungsvertrag vorzulegen und die Lieferung unverzüglich anzunehmen, wenn Ihr Fahrzeug zur Lieferung bereitgestellt wird“, so Tesla weiter. „Andernfalls behält Tesla sich das Recht vor, eine Rechnung ohne Kompensation auszustellen, eine Preisanpassung vorzunehmen oder die Bestellung zu stornieren. Jede kundenseitige Lieferverzögerung führt zum vollständigen Verlust der Kompensation.“

Das hat mir bei Tesla niemand gesagt und man hat anstandslos die Bestellung geändert. Kommt da evtl. noch was auf mich zu?

Nein weil dies ja nicht zu Verzögerungen führt.Es gilt hauptsächlich für diejenigen die Ihr Fahrzeug auf „Hold“ setzen haben lassen.

1 „Gefällt mir“

Danke Dir :+1:

1 „Gefällt mir“