Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Beschleunigung verringert

Fehlermeldung „Beschleunigung verringert Wenden Sie sich bei Gelegenheit an Tesla“

Kennt jemand diese Meldung?
Was steckt dahinter?
Beschleunigung verringert.JPG

AP1 S85D 2.52.22

Gib doch mal noch ein paar mehr Infos wie SoC, Temperatur, evtl. Entfernung zum Ziel bei aktiver Navigation.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Tesla hat doch anfangs Jahr bei Überbeanspruchung der Launch Control resp. zu vielen Schnellstarts eine dauerhafte Leistungsreduktion eingeführt. Nach heftigen negativen Feedbacks haben sie dann zurück gekrebst, diese dauerhafte Leistungsreduktion wieder entfernt und dafür soll nun stattdessen eine Meldung im Display erscheinen, welcher deiner entsprechen könnte…

Hatte ich auch vermutet; gilt aber nur für P-Modelle

Hi !

Nur bei P-Modellen - es ist ein S85D. Der hat immer seine Leistung und sein Drehmoment. Wird wohl ein sich anbahnender Defekt in einer der DUs sein. Ggf. sind Späne oder Fehlströme detektiert worden…

SeC kontakten / Termin machen…

Fehlerursache waren die Kontaktoren. Ersetzt und läuft wieder.

Wollte ich auch gerade schreiben…Leistung wird dann auf ca. 110kw begrenzt.
Hatte ich bei meinem S85D auch schon. Die neuen Schütze sind nun von Gigavac und in der 3. Generation. Wurde bei mir mit Edding auf den Akku vorne rechts im Radkasten mit Einbaudatum vermerkt.

Was kostet solch ein Werkstattbesuch mit Kontaktoren-Austausch…? Ungefähr Bitte!

Ich bin gerade dabei meinen gebrauchten MS85 mit 126.000 km zu kaufen. Darum wärs echt toll falls jemand die Kosten dazu hätte.

Danke an alle…

EUR 0.-- sofern noch innerhalb der Garantie; die sollte bei einem MS85 noch aktiv sein, da 8 Jahre und ohne Km-Begrenzung.

Sind Schütze bzw. in Tesla-Sprech „Kontaktoren“ unter Garantiegesichtspunkten Teile der Batterie?

Habe gerade mal in meine Garantieerklärung geschaut, da steht nur:

Gruß Mathie

In meinem Fall wurden die Kontaktoren auf Garantie ersetzt. Sie sind in meinem Verständnis (und offenbar auch im Vertständnis von Tesla) Teil der Batterie. Die Batterie besteht ja nicht nur aus den Speicherelementen, sondern beinhaltet die gesamte Elektronik zum Wärmehaushalt, dem Auf- und Entladen etc.

Gute Nachrichten! Ist dein Auto schon über die 80.000 km?

Gruß Mathie

Nein, war bei 38’000 km. Wie kommst Du auf 80’000km? So wie ich verstanden habe, ist die Garantie nicht kilometerabhängig (zumindest was Batterie und Antriebsstrang betrifft).

Die Batteriegarantie ist nicht kilometerabhängig, aber die allgemeine Garantie geht bis 80.000 km. Das heißt aus Deiner Erfahrung kann man nicht ableiten, ob die Schütze in der allgemeinen Garantie oder in der erweiterten Batterigarantie waren.

Gruß Mathie

Hallo Leute,

nach 20km in den Kurzurlaub sind wir aus diesem Grund ebenfalls steckengeblieben: Leistung (Beschleunigung) verringert, Wartung erforderlich, bitte kontaktieren Sie das Service Center.

Der telefon. Support war allerdings sehr gut. Wir sind zurueck zum Ausgangspunkt gefahren, mit einer Beschleunigung wie im „4. Gang“, allerdings waren ca. 120km/h drin.

Dann Abschleppdienst und Sixt Mietwagen bekommen.

Kurios allerdings,
das Service Center hat sich gestern bei mir gemeldet, ob nun alles ok waere. Ich antwortete, dass der Wagen abgeschleppt wurde, ob sie davon nichts wussten, anscheinend nicht, hmmm.

Nun ist der Wagen im Service Center angekommen, laut meiner App, lol.

Nebenbei zeigte mir die App noch an, dass ein neues Update wartet, hoffentlich das 2017.28 c528869,
der AP2 mit jetzigem 17.26.76 macht den Spurwechsel zu abrupt …

Anruf vom SeC: Kuehlmittelpumpe war defekt …

Was kostet die Reparatur? Oder Garantie?

Der Wagen wurde am 1.3.17 zugelassen, ist ein Garantiefall

Mein Gott, immer diese Angst. Das Schütz ist in der Batterie. Soll Tesla mal einem deutschen Gericht erklären, dass Teile der Batterie nicht unter die Batteriegarantie fallen, obwohl sie die Leistungsfähigkeit der Batterie offensichtlich negativ beeinträchtigen, wie die Fehlermeldung unzweifelhaft zeigt.

Neue Fehlermeldung: „Beschleunigung verringert. Wenden Sie sich bei Gelegenheit an Tesla“.
Hat das jemand kürzlich?