Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Beschichtung der Frontcheibe innen?

Technische Frage zum Model S:

Ich habe gelesen, dass das Winterpaket eine spezielle Innenbeschichtung der Frontscheibe mitbringt, um diese zu beheizen.

Hat das Model S OHNE Winterpaket auch eine Beschichtung der Scheibe in irgendeiner From?

Warum frage ich? Zum entfernen der alten Autobahnvignette habe ich bis jetzt immer eine flache Klinge verwendet, bin mir nun aber nicht mehr sicher, ob ich damit nicht etwas an der Frontscheibe innen beschädigen könnte.

Danke!

Hallo,

Würde mich auch interessieren. Wo hast du das gelesen?

Vielleicht ist es aber auch so, (wie bei meinem letzten Audi A 8), das in der Windschutzscheibe zwischen der " äusseren" Scheibe und der „inneren“
Scheibe eine Heizfolie eingebettet ist.
Dann hättest du also Innen auch eine Glasscheibe, an der du getrost rumkratzen kannst.

Gruß

Kurt

So wie von Kurt beschrieben ist es bei Ford auch: mit fast unsichtbaren Heizdrähten in der Frontscheibe.
Da kann beim Kratzen nichts passieren.

Das ist falsch. Rücksitzheizung, beheizte Schweibenwischer und -Düsen, plus neuerdings auch ein beheiztes Lenkrad.

ich habe die Vignetten Schweiz und Österreich mit einer scharfen Klinge entfernt, ich kann keine Beschädigungen erkennen. Allerdings wusste ich nicht das das eventuell Beschädigungen nach sich ziehen könnte :smiley:

Gut zu wissen. Dann werde ich es auch wagen, mit der Klinge. Blöde Vignetten, und jetzt kommt noch Park & Charge dazu…!

Ich entferne die Vignette jeweils mit einem normalen Haartrockner. Im Gegensatz zu früher habe ich nun ja einen Stromanschluss bei Parkplatz, und muss keine Verlängerungskabel mehr extra legen.

Hab ich noch nie probiert, einfach dranhalten und dann fällt das Teil ab? :astonished:

Abfallen tut sie leider nicht, aber wenn man sie etwas vorwärmt, kann man sie mit den Fingernägeln in der Regel entfernen.

ok danke, werde ich das nächste mal probieren

Ich überlasse jeweils mein Fahrzeug meiner Frau im Januar, danach ist Auto geputzt und neue Vignette ist dran :mrgreen:

Beim Model S wird Sie sich dann bestimmt einige Tage Zeit lassen :slight_smile:

PS: Bei Glas gibt es nur sehr wenige Beschichtungen, welche überhaupt angefasst werden können. Oftmals geht es dabei um „Reinigungs“-Beschichtungen, wie Nano oder Aktive, wobei ich das bei einem Fahrzeug noch nie gesehen habe.