Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Belegungsdaten Supercharger

20.08.2016 / 13:40 / Bad Rappenau / 8 / 4 / 2 / 0

HINWEIS:
Ab sofort bitte die Einträge nicht mehr in diesem Thread einpflegen, sondern direkt in die vom User flo zur Verfügung gestelllte Webapp. Die funktioniert auch auf dem Browser im Model S.
Die App findet ihr hier: teslasuc.herokuapp.com
In der App sind auch Statistiken abrufbar.
Die Daten aus diesem Thread sind in die App importiert. Rohdaten lassen sich im Tab „History“ der App nach .csv exportieren, falls jemand andere Statistiken erstellen möchte.
Danke an flo für die App, vielleicht gewinnen wir durch die einfachere Eingabe jetzt noch mehr Daten. Also immer kräftig eintragen wenn ihr am SuC seid.
LG, Oliver

Ich fände es sehr nett, wenn zusätzlich auch hier weiterhin die Daten angegeben werden :slight_smile: .
Oder könnte man die Seite auch mehrsprachig machen?

Ich könnte die Seite schon zweisprachig machen. Die Frage ist ob es wirklich notwendig ist, da praktisch alle Wörter fast gleich sind auf englisch und deutsch.

Hier wäre eine kurze Übersetzung, falls das hilft:
Locate me / lokalisiere mich (es wird eine Liste der nächstgelegenen Superchargers angezeigt)
Stalls total / Gesamtanzahl Stalls
Charging (incl. you) / Anzahl ladende Fahrzeuge (inklusive dir)
Blocked / blockiert
Waiting / wartend
TFF Username / TFF Forum Benutzername
Notes / Notizen

Overview / Übersicht
Country / Land
Average utilization / durchschnittliche Auslastung

Alternativ kann der Browser die Seite mehr oder wenig gut selbst übersetzen.

So, hier ein kurzes Update meinerseits. Habe die Belegungsdaten hier im Forum seit die App online ist bis jetzt alles nachgetragen.

Bei Tesla ist es auch falsch hinterlegt: tesla.com/findus/location/s … percharger
Gibt es eine Emailadresse von Tesla wo man das melden könnte?

Das sehe ich auch genau so wie asynchron. Besser als ein weiteres Feld kann man einfach mehrere Einträge machen welche die Situation genau abbilden. Sobald es aber mal irgendwann sowieso genügend viele Einträge gibt werden mehrere kurz aufeinander folgende Einträge statistisch gesehen nicht mehr relevant sein. Habe das mal mit meiner Frau, die Statistikerin ist, auf einer Wanderung diskutiert, die arme :laughing:

@flo: ich habe im Thread „Supercharger Störungen“ letztens vorgeschlagen, ob man die dort erhobenen Daten nicht in die Web-App integrieren könnte. Dann hätte man relevante Daten an einer Stelle, und auch die Erfassung könnte beim Anlaufen des SuCs schnell zusammen gemacht werden. Siehst du da eine Moglichkeit, oder sagst du „zu viel Arbeit, nein danke“.

Doch das wäre sicher eine interessante Möglichkeit. Die Frage ist was wir alles erfassen möchten. Ein Vorschlag wäre einfach ein zusätzliches Auswahlfeld im jetzigen Formular mit diesen Optionen:

  • alles i.O.,
  • kleines Problem (z.B. Stecker ausgefranst)
  • Laden eingeschränkt (langsam oder einzelne Stalls ausser Betrieb)
  • Supercharger komplett ausser Betrieb

Dann eine Übersichtsseite mit den aktuellen aktiven Störungen, und historische Störungen in der Detailansicht des Superchargers. Was meint ihr?

@flo: es macht vielleicht Sinn, dass du dich mit Kellergeist2 kurzschließt. Er managed den „Störungen“ Thread.

In dem Störungs-Thread verwalte ich folgende Beeinträchtigungen:

Defekte Isolierungen, zugeparkte SuC, Störungen in der umliegenden Infrastruktur („Ladeweile“) oder dergleichen sammel ich dort nicht.

Wenn man die WebApp erweitern möchte, dann sollte die Erfassung in drei Hauptkategorien unterteilt werden:
Belegungsdaten - Störungen - Ladeprotokoll

Belegungsdaten: Wie bisher, nur mit der Möglichkeit, die tatsächliche Wartezeit erfassen zu können
Störungen: Siehe mein Zitat oben
Ladeprotokoll: An welchem Stall mit welchem SoC wieviel kW Leistung erhalten

Erweiterungsvorschlag für die Webapp: Da der TFF-Username ein Pflichtfeld ist, muss man den immer neu eingeben. Wieso speichert man ihn nicht in einem Cookie? Soweit ich weiß, unterstützt der Tesla-Browser Cookies.

Ja - aber nur bis zum nächsten Hauptbildschirm-Reset :angry:

Alternativ zum Cookie kannst du einfach diesen Link mit deinem Benutzernamen bookmarken:

Ich würde den link mit dem Usernamen auch ganz vorne/oben mit eintragen. Erspart suchen da er bald wieder hochrutscht.

13.9.2016 / Moers / 8 / 4 / 0 / 0
Von 4 MS war einer aus NL und einer aus F. Letzterer fuhr während meiner Ladezeit los.

Hallo Peter,

bitte die Daten in der WebApp eintragen und nicht mehr hier in diesem Thread.

Siehe auch das Update im ersten Beitrag dieses Threads:

Erledigt!

08.09.2016 / 15:00 / St.Moritz 4/2/0/0
08.09.2016 / 19:00 / Affi 8/6/0/0
09.09.2016 / 12:00 / Palmanova 8/3/0/0
12.09.2016 / 09:00 / Villach 8/2/0/0
12.09.2016 / 14:00 / Innsbruck 6/3/0/0
12.09.2016 / 15:30 / St.Anton 4/1/0/0

EDIT: Ups, ich sehe grad, dass die Daten neu in eine Tabelle kommen… :blush:

Hallo tripleP,

bitte die Daten in der WebApp eintragen und nicht mehr hier in diesem Thread.

Siehe auch das Update im ersten Beitrag dieses Threads:

Habe jetzt im ersten Beitrag den Link für den Tesla Browser mit angegeben. Damit kann man seinen Usernamen und das Land seiner Wahl direkt angeben und spart sich ein paar Schritte beim Eingeben der Werte in die App.
Oliver

Mod Note: Nach Absprache mit Oberfranke wird ein neuer Thread für das Thema erstellt:
App für Belegungsdaten Supercharger