Bekommt ihr Spam-Mails auf der Mail-Adresse vom Tesla-Konto?

Die Wahrscheinlichkeit, dass der E-Mail-Provider gehackt wurde ( bei Gmail wohl schon öfter passiert) dürfte sehr viel wahrscheinlicher sein. Vom Hacker Zielgruppen-Adressen (alle mit Beziehung zu teslamotors) zu kaufen, ist „normales“ Business bei Spamern.

Da die Adressen angeblich nur für Teslamotors verwendet wurden, wäre das keine Erklärung. Da die meisten aber keinen Spam auf die bei Tesla hinterlegten Mails bekommen, halte ich einen umfassenden Hack von Tesla auch für unwahrscheinlich.

Gruß Mathie

Ich verwende für alle Foren und Services eindeutige Email-Adressen, je nach Thema auf verschiedene Domains. Ich bin mit verschiedenen Adressen auf Tesla- (und anderen E-Mobilitäts)-Newslettern angemeldet. Einige dieser Domänen werden über Google geleitet. Ich erhalte derzeit keinerlei Spam über Tesla oder andere E-Mobilitäts-Themen. Somit denke ich nicht, dass TMC, Tesla, Teslas Newsletter (zwei verschiedene Emails), Google oder z.B. GE gehacked wurden (zumindest mal nicht meine Adressen dort).

Ab heute bekomme ich auf meiner Privatmail, die ich in MyTesla angegeben habe Spammails für Autozubehör. Hatte die letzten Jahre ja kein Auto, sodass es wohl in Zusammenhang mit meiner MS-Bestellung stehen kann. Bekomme auch Angebote aus Rumänien [emoji51]
Das finde ich nicht lustig [emoji49]

Habe seid rund einer Woche Spam , die nur für google genutzt wurde. Bekomme nun von Telekom und DHL Interesante PDF / Exe /Apk Dateien , die VIRUSTOTAL nicht so geil findet.

Nochmal , das war zu wirr…
Ich habe ein Mailadresse [email protected] , die ich NUR für die registriert g bei Google (für Youtube ) genutzt habe. Da kommt jetzt Spam , siehe oben. Weder TESLA , TFF oder sonst wer schickt mir Spam.
Mein öffentlich privaterpostkasten bekommt alle paar tage Mails einer netten Dame , die FREEWARE stark reduziert hat.
Und sonst war’s das auch schon.

Wenn du triple X in einer Mailadresse hast, musst du dich über femininen Spam nicht wundern! :mrgreen:

Wollte nicht sie Mail hinschreiben , habe nicht nachgedacht, machen wir es so : XYungelöst@YXgelöst.XY :laughing: