Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Begrüßung unter Teslafahrern

Kann es sein, dass sich die Teslafahrer auf der Straße alle gegenseitig begrüßen, wurde ich jetzt schon mehrfach, grüße nun auch immer zurück. Nur unter den Model 3 Fahrern hat sich das scheinbar noch nicht so rumgesprochen, aber Model S/X begrüßt mich eigentlich immer.

Yep, gehört dazu!

Naja, so exklusiv sind wir inzwischen nicht mehr. Gegen einen Klönschnack mit anderen BEV-Fahrern (natürlich nicht nur Tesla) an der Ladestation habe ich nichts einzuwenden, aber wenn das bald so ausartet wie das Grüßen unter Motorradfahrern, wo man im Sommer manchmal die linke Hand nicht mehr an den Lenker bekommt, dann achte ich doch lieber auf den Verkehr.

Gleichwohl freue ich mich aber natürlich über jedes Elektroauto auf der Straße :slight_smile: .

Ich grüße immer, selbst wenn ich aufm Fahrrad unterwegs bin, zeige ich den Daumen nach oben :smiley:

Gibt schon mindestens 2 Threads hierzu:


https://tff-forum.de/t/der-teslagruss/22981/1

Meiner Erfahrung nach Grüßen S und X Fahrer keine niederwertigen Model 3 Fahrer (zumindest in Wien und Umgebung)

ich grüße model 3 fahrer immer wenn sie mir direkt entgegen kommen. als mich einer überholt hat auf der bab hab ich rüber geschaut, er aber nicht.

Hier in Norddeutschland werde zumindest ich im weißen M3 auch von S&X gegrüßt.

Ich grüße jeden wenn ich es schnell genug sehe was da mir gegen kommt.

Meistens wird aber der m3 von MS/X Fahrern nicht so erkannt weil eben nicht jeder ein Tesla hatt wegen seiner Überzeugung sondern weil er günstig unterwegs sein will :wink:

Ich grüße Teslafahrer auch wenn ich mit dem Motorrad unterwegs bin… :laughing:

Allerdings sind mir heute definitiv mehr Motorräder auf den Straßen…

…so gab es heute nur 2x den Daumen hoch…

Jürgen W. aus P. :sunglasses:

Wir fahren beides und ich kann nur sagen, dass stimmt nicht. Es sind in unserer Region nur schon so viele, auf alle Fälle mehr als Motorradfahrer :wink:
LGH

Ich hab eher das Gefühl, daß Model 3 Fahrer weniger grüßen, weil da mehr und mehr „normale“ Leute mit fahren :slight_smile:

Aber wie gesagt, sollte man die vielen Gruß-Threads nicht zusammenlegen?

Mag sein, dass die M3-Faher Noch etwas enthusiastischer sind, aber ich werde auch von MS/MX-Fahrern gegrüßt.

Ich mache hier genau die gegenteilige Erfahrung. Ich grüsse jeden Tesla, werde aber von den M3-Fahrern so gut wie nie zurück gegrüsst.

Mir waren das immer viel zu viele andere zum Grüßen, daher hatte ich das eher selten gemacht. Aber aktuell habe ich keinen Tesla und wenn ihr euch freut, dann grüße ich die Wiener Teslafahrer vom Rennrad aus. Ich denke schon dauernd, dass ich das eigentlich gerne machen würde, kam mir dabei aber immer blöd vor, denn warum sollte eine Rennradlerin Autofahrer grüßen?

Ich muss sagen, ich habs bewusst ins Model 3 Forum geschrieben, damit man das auch ein bisschen verbreitet, war die letzten 3 Monate extrem aktiv im Forum aber bin nirgends über das Thema gestolpert eben weil Fokus auf Model 3…

Ich aus Bayern werde wie gesagt fast ausschließlich von S&X gegrüßt.

Wenn solche „Grüßfaulheit“ oder Unaufmerksamkeit Schule macht muss Tesla softwaremäßig unbedingt eingreifen! :exclamation:
Sobald sich 2 Teslas nähern könnten z.B. die X mit den Falcon Wings winken. :bulb:
S&3 die technisch bedingt nicht diese Möglichkeit haben müssten automatisch alle Fenster absenken, Soundanlage auf Maximum und dann die best of Fart mode. :bulb:
:laughing:

Als ich 2016 mein rotes Model S fuhr, war das in der Tat üblich, da man ja einen ziemlichen Exoten fuhr. Das Model 3 mausert sich ja wohl zu einem „Massen“ - Produkt… :sunglasses:

Ich werde im Norden sowohl von S/3/X gegrüßt. Leider keine Y Fahrer. :laughing: :laughing:

Einige wenige grüßen tatsächlich nicht. Passiert mir aber auch, man ist auch mal mit fahren beschäftigt. Daran liegt es wohl in 90% der Fälle, wo keiner grüßt.

Für gewöhnlich sind es Lichtzeichen, zumindest bei uns. :smiley: