Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Beef mit Tesla-Support

Da ich in den Kategorien nix gefunden habe, hier also mein HILFESCHREI (liebe Moderatoren, ihr dürft den Post gerne verschieben, wenn ich hier Mist mache).
Habe mir im Dez. 2020 mein zweites MS als Vorführwagen in München gekauft, wohne im Rheinland. Die Lieferung wurde mir dreimal per Mail verkündet ud dreimal wieder abgesagt. Nachdem ich dafür bereits einen Urlaubstag umsonst verballert hatte, war man so großzügig und hat mir die Übernahme der DB-Fahrtkosten zugesagt. Okay, billigste Karte für 79,00 € (Sparpreis!!) gekauft, Auto abgeholt. Nun warte ich seit Dezember auf die Erstattung der Fahrtkosten, mittlerweile reagiert man beim Support nicht einmal mehr auf meine Mails. Ich bin total gefrustet und ehrlich gesagt nach dem ganzen Ärger mit Tesla durch (da sind noch weitaus mehr Sachen, die seither passiert sind, gibt eben solche Montag-Autos). Trotzdem die Frage an die Community: Gibt es irgendeine Schlichtungs- oder Beschwerdestelle bei Tesla oder habt ihr einen guten Tipp für mich?

image

Egal welche Maßnahme, aber bitte nicht so… :rofl:

1 „Gefällt mir“

Ich habe es mal in den Bereich Tesla Service Center und Stores verschoben.

Hast Du die Bestätigung von Tesla, dass sie die Fahrtkosten übernehmen schriftlich?

Gruß Mathie

2 „Gefällt mir“

Aber so tut sich was :grin:

Ich hatte ein ähnliches Problem und musste mein Auto im 270km entfernten Hannover abholen.

Die Kraftstoffkosten für die Hin und Rückfahrt sind dabei von Tesla übernommen worden.

Das aber auch nur weil der Store Manager von Köln mir das vorher schriftlich bestätigt hat.

Der Prozess danach ist aber etwas seltsam.
Das ganze geht dann zu Tesla Deutschland und die Zahlung wird dann von denen freigegeben.

Wenn vorher keine Freigabe seitens Tesla bei Dir vorhanden war fürchte ich, dass es schlecht aussieht.

1 „Gefällt mir“

OT Frage (ich fürchte ich werde alt …)

was hat das mit Rindfleisch zu tun ?

6 „Gefällt mir“
2 „Gefällt mir“

ah, ok. zwischen zwei Rappern. MC Tesla also :smiley:

6 „Gefällt mir“

Ja, dieser Eindruck drängt sich hier auf. Sehr „clever“ von Tesla, einen Kunden, der zukünftig weitere 100.000 € dort gelasssen hätte, wegen 79 € dauerhaft zu vergraulen…

1 „Gefällt mir“

Mittlerweile wird der Begriff immer häufiger für Konflikte zwischen zwei oder mehr Parteien verwendet…

1 „Gefällt mir“

Bitte entferne den Klarnamen.
Danke.

1 „Gefällt mir“

Bei meiner Bestellung eines MSP hatte ich bzgl. Übergabe einige Fragen, die alle freundlich und positiv beantwortet wurden. Also ich um schriftliche Bestätigung gebeten hatte, wurde der nette Herr plötzlich sehr einsilbig. Widerwillig und nach mehreren Nachfragen bekam ich dann eine nichtssagenden Bestätigung, die nicht belastbar war. Wenigstens wusste ich dann schon, dass das heiße Luft war :wink:

1 „Gefällt mir“

Wenn Du nur eine mündliche Zusage hast und sich jetzt keiner mehr meldet, dann hast Du wahrscheinlich keinen Hebel, um da noch irgendwas zu bewegen.

Hilft Dir zwar akut nicht weiter, aber ich habe mir angewöhnt mündliche Absprachen, auf die ich mich ggf. berufen will, mit einer freundlichen Mail zu bestätigen.

Gruß Mathie

1 „Gefällt mir“

Okay, Danke euch allen für die Antworten, das hat mir sehr weitergeholfen! @Moderatoren: Ihr könnt den Thread gerne wieder löschen, wenn ihr mögt. Ist ja sehr speziell :slight_smile:

Hi!

Das der Support stark ausgelastet bzw. überlastet ist hilft sicherlich nicht. Bisher hatte ich immer recht flott vom Vertrieb Antwort erhalten, in solch einem Fall würde ich besagten Herrn R***** mit Emails/Anrufen regelmäßig ansprechen. Als ich meinen MS gekauft hatte, musste ich einigen Sachen ebenso wochen- teils monatelang hinterherlaufen.

Bei meinem Vorführwagen hatte ich einen Nachlass für den Kilometerstand bekommen. Bis ich den Wagen übergeben bekam waren aber etwa 1500km mehr auf der Uhr. Das hatte zwei Konsequenzen: Ich brauchte eine schriftliche Bestätigung des Kilometerstandes bei Übergabe, da die 80000km/4Jahre Garantie ab dem Kilometerstand galt, mit dem ich den Wagen übernommen hatte.

Und der Rabatt wegen gefahrenen Kilometern war zu gering. Wir haben uns dann auf den kostenlosen Einbau der Mittelkonsole und einen kostenlosen CHAdeMO-Adapter geeinigt. Und beides wollte mir dann das SeC wieder in Rechnung stellen und das war noch zu Zeiten, als der Service noch durch die Bank weg Premium war.

@T3sLA Hat er ja gemacht über Edit. Allerdings ist so manchem Nutzer nicht klar, dass in der Edit-Historie die vorherige Version angezeigt wird… In solch einem Fall hilft dann nur Löschung des kompletten Beitrages, oder?

Viele Grüße! Oaito.

1 „Gefällt mir“

„Das du den Ausdruck Beef nicht kennst…finde ich ziemlich cringe…hey aber ich will ja nicht flexen…also chill deine base…“

so tönts wenn meine Kinder mit mir sprechen… :rofl:

5 „Gefällt mir“

he, die hast du jetzt aber ganz schön rasiert :smiley: (sry, musste jetzt sein :))

2 „Gefällt mir“