Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Batterieforschung / Akkuforschung

Neuer Lithiumakku revolutioniert Ladezeiten (spektrum.de)

Graphitanode + Nickelfolie/Nickelfilm, 1/5 Kapazitätsverlust nach 1.700 Ladezyklen, 400 kW, 0,5 % teurer als derzeitige Akkus, jedoch Einsparungen bei Kühlung möglich.

Wo liest Du die 0,5%? Im Spektrum Artikel nicht… Der ist nb miserabel. „Bis zu 480km“ Reichweite? Was ist denn dann für eine Aussage.
Davon abgesehen, ist falsch zitiert. Im verlinkten Originalartikel findet man gleich eingangs: „we show that a high-energy (209 Wh/kg) Li-ion cell with the ATM method retains 91.7% capacity after 2,500 XFC cycles (equal to 500,000 miles of driving range)“.
Das ist nicht 1/5 Degradation, sonder weniger als 1/10 und nicht bei 1700, sonder 2500 Zyklen. Schon mal eine Ansage…

Frage:

Antwort:

Vorwurf:

Antwort:

Xiao hat obiges geschrieben, ja. Aber eben, unmittelbar dabei, auch: „we show that a high-energy (209 Wh/kg) Li-ion cell with the ATM method retains 91.7% capacity after 2,500 XFC cycles (equal to 500,000 miles of driving range)“.

Warum spektrum nur die halbe, schlechtere Meldung abdruckt, erklärt sich mir nicht.