Batterie- Akkutypen Tesla Modelübergreifend Vor- Nachteile

Ich hätte gerne einen Thread, dem man einfach entnehmen kann welcher Akkutyp welche Vor- und Nachteile hat. Dabei sollen persönliche Erfahrungen als auch Tests als Vorlage dienen.

Es wäre schön wenn jeder der da was sinnvolles postet das vorige gepostete unter dem Strich kopiert, so dass wir eine letztlich sehr lange Liste erhalten… was haltet ihr davon. Im kopierten darf man auch ruhig Dinge korrigieren wenn sie allgemeingültig und richtig sind. Möglicherweise gibt es auch noch z.B. Ergänzungen zur Bezeichnung wo nicht jeder weiß… daher ruhig korrigieren.

Ich bin eigentlich der Falsche um so einen Thread zu starten, da ich mir Dinge schlecht merken kann und evtl. hier direkt am Anfang einen Fehler mache, daher: ich habe kein Problem wenn ein Moderator das korrigiert oder einen sinniger aufgebauten Vergleichsthread eröffnet.

Bei Akkus des gleichen Types, aber in anderem Model verbaut und deutlich anderem Verhalten, einfach einen eigenen Akku anlegen.

Vielleicht kann auch jemand pro Akku eine Ladekurve einblenden, wobei wir da die schnellste nehmen sollten, nicht mehrere, das verwirrt nur, sondern die schnellst, da man nie weiß, welche Faktoren bei langsameren eine Rolle spielte (nicht genügend Strom insgesamt vorhanden, schlecht vor Konditioniert)

Dennoch fange ich mal an:


Akkuhersteller: LG
Bezeichnung: Y5CD
Kapazität Netto: 74,5 kwh
Verbaut in: Tesla Model Y aus China MY:06/2021

Vorteile:

  • sehr gutes Kaltwetterverhalten, Reku auch bei 0°C wenn man gerade los gefahren ist
  • niedriger Verbrauch auch bei kaltem Wetter
  • hohe Ladegeschwindigkeit 230 kwh
  • auch bei sehr niedrigem Ladestand hohe Leistungsabgabe

Nachteile:

  • stark abfallende Ladekurve bei DC-Ladung

Einen solchen Thread gibt es bereits hier:

Ich schließe deshalb diese Dublette.

1 „Gefällt mir“