BAFA unterschiedliche Besitzer / Halter / Versicherungsnehmer

Hallo!

Heute sind meine Papiere für mein Model 3 gekommen und ich gehe davon aus, dass ich es noch diesen Monat abholen kann. Nun zu meiner Frage, kurze Bestätigung genügt, ich will hier nur nochmal auf Nummer sicher gehen.

  1. Bestellung lief auf mich, daher muss ich auch Besitzer des Model 3 sein, sonst gibt es vermutlich Probleme mit Tesla.
  2. Meine Frau würde ich dann als Halter eintragen, da sie dann auch die zusätzlichen 1000 Euro Förderung (BW-e-Solar-Gutschein) beantragen kann, da unsere PV Anlage auf sie läuft.
  3. Ich wäre dann der Versicherungsnehmer, da ich gegenüber meiner Frau die besseren Konditionen bei der Versicherung habe.

Passt das so und vor allem ist das ein Problem für die BAFA oder für Tesla?
Für Tesla ist so weit ich es verstanden habe nur wichtig, dass der Besteller auch der Besitzer ist.
Für das BAFA muss der / die Halter/in den BAFA-Antrag stellen. Versicherungsnehmer und Besitzer ist der BAFA egal, oder?

Seht Ihr hier noch Probleme?

Vielen Dank und viele Grüße!
Christian

Deine Frau muss dann auch Antragsteller beim BAfA sein. Dann sollte das alles so passen.

Es gibt auch ein separates BAfA Thema wo man schon viele Antwoeten findet. Vielleicht suche ich noch den Link raus.

Aus eigener Erfahrung, und falls bei dir zutreffend: Bei Finanzierung über dich mit deiner Frau als Halter muss deine Frau bei Abholung noch als Mitfahrer bei der Santander eingetragen werden.

Das Model 3 wird bar bezahlt.
Muss meine Frau denn als Halterin beim Abholen dabei sein, oder nicht?

Viele Grüße!

Ja, muss sie. Vollmacht geht auch.

Ok. Danke Dir!

Hatten es fast genauso.
Ich habe bestellt.
Meine Frau ist der Halter und auch die Versicherung ist ihre.

Bei der Abholung waren wir beide dort.

War bei der Zulassung im Landratsamt (die ich für sie gemacht habe) komplizierter als bei Tesla.