BAFA Antrag - Falsche Hausnummer angegeben

Guten Abend,

leider habe ich versehentlich die falsche Hausnummer beim BAFA Antrag angegeben und habe jetzt 14 Tage Zeit die wahrheitsgemaessen Angaben zu bestaetigen. Natuerlich passt soweit ansonsten alles bis auf die Hausnummer.

Hat jemand schon Erfahrung was in einem solchen Fall am besten zu tun ist? Kann ich einfach auf der PDF die falsche Hausnummer durchstreichen und die korrekte hinschreiben und das ganze dann so hochladen oder muss ich mir jetzt eine neue PDF mit der korrekten Hausnummer von der Bafa schicken lassen?

Ich habe bereits der Bafa eine Mail geschrieben, allerdings kann die Antwort bestimmt relativ lange dauern…

VIelen Dank.

Ruf doch einfach an. Da gehen sie schneller dran als per Mail

Welche Nummer rufe ich denn am besten an?

Die Bafa bittet, von Anrufen abzusehen (zu viele…). Am besten über das Kontaktformular gehen (Wichtig: Feld für die Vorgangsnummer ausfüllen):

Dann leg doch einfach einen neuen Antrag an? Wenn du die noch nicht mit den „wahrheitsgemaessen Angaben“ bestätigt hast wird der doch nach kurzer Zeit verworfen?

1 „Gefällt mir“

Das wäre vermutlich tatsächlich das leichteste, ist das denn wirklich so ohne weiteres möglich ohne das es im Nachhinein Probleme gibt?

Nicht das es am Ende heißt weil der ursprüngliche Antrag verworfen wurde kein Anspruch mehr auf die 6000€ besteht oder Ähnliches.

Du hast doch jetzt 2 Wochen Zeit, die würde ich für einen Kontaktversuch via Kontaktformular (siehe meinen Beitrag etwas weiter oben) nutzen.

Ja habe ich auch bereits gemacht, ich glaube nur ehrlich gesagt nicht daran in den zwei Wochen eine Antwort zu erhalten. Das mit den Anrufen habe ich mir tatsächlich auch schon gedacht.

Problem ist eben nur das ich ein wenig Angst habe das es nachher doch Probleme gibt und sich Bafa irgendwie quer stellt mit den 6000€ und ich deswegen hier um Rat bitte falls jemand sowas schon mitmachen musste.

Von meiner letzte Kontaktaufnahme mit der Bafa über das Kontaktformular (da ging es um die BEG-Förderung) bis zur Antwort vergingen 5 Kalendertage, falls das hilft (da war noch ein Wochenende dazwischen).

Aus der Antwort werde ich nicht ganz schlau. Zählt die Änderung der Hausnummer zu den Ausnahmen? Klingt für mich so.

In dem Fall muss ich also einfach einen neuen Antrag stellen so wie es hier bereits erwähnt wurde?

Das macht in soweit auch am meisten Sinn für mich, da der Antrag bisher ja noch nicht bestätigt wurde und sich bis zur Bestätigung auch niemand anschauen wird nehme ich mal an. Falls einem der Fehler dann schon vorher auffällt kann man ja einfach einen weiteren Stellen und den alten ignorieren, so gibt es den geringsten Bürokratischen Aufwand.

Ich habe das so verstanden, dass nur die VIN und der Name des Antragstellers nicht geändert werden können. Von der Adresse steht da nichts.

2 „Gefällt mir“

Ich interpretiere es anders da für mich ein Antragsteller Name + Adresse ist. Nur der Name ist unter Umständen ja nicht immer eindeutig… Aber ich probiere es einfach mal über einen Änderungsantrag.

Ich hatte mal bei einem unserer vielen Firmenwagen die Rechtsform im Antrag vergessen, blödes Autofill. Selbst habe ich es nicht bemerkt. Für die Bafa ist es dann ein anderer Antragssteller. Nach drei Wochen kam ein Brief mit der Bitte klarzustellen, was nun korrekt ist. Wie im Fahrzeugschein oder wie im Antrag. Kein Problem, der Zuwendungsbescheid kam weitere drei Wochen später.

Apropos Fahrzeugschein, den musste man beim Antrag nicht hochladen oder? Ich habe zumindest nur die Rechnung hochgeladen.

Edit: Habe gerade nochmal geschaut und zumindest bei der Antragstellung wurde auch nicht mehr verlangt.

Nein, die Daten werden vom KBA geholt und dementsprechend mit den gemachten Angaben verglichen soweit ich weiß.

Japp. Das funktioniert automatisch. Früher war es anders.

Hatte in meiner Tesla Bestellung Hausnummer 29 angegeben. Tesla hat da irgendwie in der Rechnung 299 hingeschrieben. Hat die Bafa ohne Probleme akzeptiert.

Problem ist eher das die Hausnummer auf der Rechnung korrekt ist, auf dem Bafa Antrag aber nicht. Ich muss ja die Bestätigung innerhalb 14 Tage abschicken wo ich eben bestätige das alle Angaben wahrheitsgemäß sind. Die Hausnummer entspricht aber eben nicht der Wahrheit.

Die Bestätigung gilt auch für die Anhänge.

Also kann ich als Anhang noch vorher die korrekte Hausnummer hochladen und anschließend trotzdem die Bestätigung hochladen, da ich im Anhang die Korrektur mitschicke?