B-Säule Glasverkleidung außen justieren?

Sorry für das neue Thema, aber: Kann mir jemand sagen, ob ich viel kaputt machen kann, wenn ich versuche, das Glaspanel auf der Fahrerseite zu lösen und zu justieren? Es sitzt – gemessen an den Fugen zu den Türseitenscheiben zu weit hinten, und ich habe dort auch deutliche Windgeräusche (die für das SeC allerdings noch innerhalb der Toleranz sind).
Um es deutlich zu sagen: Ich möchte das Panel nicht demontieren (was bedeuten würde, die Kamera abzustöpseln), sondern nur etwas lösen, um ca. 1,5 mm schieben und wieder fixieren. Ist das machbar? Weiß jemand von einer Anleitung?
Danke schon mal…

Ich hatte das auf der Beifahrerseite. Das hat das Servicecenter problemlos behoben. Und ich meine es lag nicht an der Verkleidung.

Das sollte ohne Probleme gehen. Einfach die Türen öffnen und unten die schwarze Abdeckung nach außen abziehen/abhebeln. Die ist geclipst. Darunter sind zwei Schrauben (Anzugsdrehmoment 5 Nm). Wenn die gelöst sind, sollte sich das Glas im gewissen Bereich bewegen lassen.
Zum ganz demontieren muss man die Einheit etwas nach unten ziehen, damit die Rastnasen (oben eine und etwa auf halber Länge) aus Ihrer Nut kommen. Da kann man nicht viel verkehrt machen, wenn etwas handwerkliche Begabung vorhanden ist. Beim EInsatzen muss man in der Mitte etwas drücken, damit die Nase in die Nutz findet.

Bildschirmfoto 2020-11-11 um 22.11.49

5 „Gefällt mir“

Danke dafür. Darf man fragen woher die Bilder stammen? Gibts eine Art Werkstatthandbuch fürs M3? (Sorry für OT)

Das kann ich nicht mehr sicher sagen, ich hatte mich durchgegooglet, als ich wegen Geräuschen an der B-Säule unterwegs war und diese Bilder dabei gefunden und mir lokal abgespeichert.

Im normalen Ersatzteilkatalog findet man das auch nur etwas weniger detailreich.

1 „Gefällt mir“

Dicken Dank @Candid! Das ist genau das, was ich kaum zu hoffen gewagt hatte.
Frisch ans Werk!