Autopilot temporär nicht verfügbar

Ich hab seit Wochen immer wieder verstärk diese Meldung, ohne weitere Fehlermeldung. Der Tempomat funktioniert einwandfrei. Nur der Autopilot lässt sich nicht aktivieren. Teils gar nicht am Tag, oder für längere Zeit. Teils geht er dann plötzlich wieder. Teils für länger, teils nur 10 Min. Reset „beide Knöpfe“ und ein zwischenzeitliches Update halfen nichts. Noch Jemand dieses Problem? Was könnte die Ursache sein? Danke :blush:

1 „Gefällt mir“

Mir geht es genauso, hab heute sogar das Update noch einmal neu aufgespielt, trotzdem ließ sich der Autopilot auf ca. 30 Km nicht aktivieren. Kamera wurde auch schon neu kalibriert.

1 „Gefällt mir“

Ok, neu Kalibrieren wär ein Versuch…Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Werde ich dann auch mal probieren. :grimacing: Wenn das auch nichts bringt, werd ich das mal melden. Kann ja doch sein, das irgendwo ein Hardware Problem vorliegt?

Check mal, ob die Gläser vor den Kameras, speziell in den B-Säulen und in der Frontscheibe beschlagen sind. Dann zickt der AP gerne mal rum.

Danke für den Tipp, guter Hinweis! Das werde ich mal beobachten.

Das riecht nach nem neuen Bug in der 40.6

Meiner hatt auch gestern so mir nix dir nix denn AP und Tempomat abgschalten mit Fehlermeldung DI_a175

Heute morgen is der Wagen nichtmehr aufgewacht und ich musste ihn neu starten, seitdem gehts wieder.

2 „Gefällt mir“

Mal ein Update: Ich habe jetzt mal die Kameras neu kalibriert, 70% auf Autobahn, 30% Landstraße. War in 15 min durch. Jetzt funktioniert der Ap einwandfrei. :blush: Da muss wohl bei der ersten Kalibrierung irgendwas nicht richtig geklappt haben. Blöd war eben nur, dass mir das Auto keinen Fehler angezeigt hatte…. Jetzt geht alles wie es sein soll.

Ok, neues Update: Jetzt hat das einige Zeit funktioniert, geht jedoch wieder nicht. Die Kameras sind sauber, nicht geblendet, nicht blockiert, und nicht beschlagen. Die Sicht ist einwandfrei, und Fahrbahnmarkierungen hat es auch. Nach erneuter Kamera Kalibrierung funktioniert wieder alles wunderbar. Das hält aber nicht lange an, es scheint als wenn er die Kalibrierung verliert? App_w207 wird angezeigt. Jetzt habe ich einen Servicetermin, werde weiter berichten.

Wenn das passiert… sieht die Kamera was ?

Also ist die Visualisierung sichtbar der Strasse ?

1 „Gefällt mir“

Hab das Auto jetzt erst zweieinhalb Monate und bin leider auch noch kein Profi. Die Fahrbahnmarkierungen sind alle sichtbar auf dem Display. (Vorschau autonomes Fahren)Wenn der Autopilot nicht funktioniert, fehlen mir meiner Meinung nach, auf der linken Seite die Abstandshalbkreise. Die, die von gelb über Orange bis rot werden. Ich bin auch der Meinung, dass er dann nicht immer ein Auto links neben mir erkennt. Genauso andere Ereignisse auf der linken Seite.

Ich habe die Kameras an meinem Model S mit AP3 schon fünfmal neu kalibriert, aber mit 2021.40.6 funktioniert der AP genau wie beim Themenersteller mal kurz und dann wieder nicht. Das riecht wirklich nach einem Bug in der Software.

1 „Gefällt mir“

Die Frage ist… bist Du nahe genug links an etwas was er auch erkennen kann ?

Die halbkreise rechts hab ich auch meist angezeigt da er da ja das Grasm bzw die Leitplanke erfasst.

Es wäre auch möglich das der Radar vorne ausfällt oder schlecht ab werk Fixiert ist…
Bei meinem M3 mit dem AP3 retrofit ist das seit dem letzten mal nichtmehr aufgetreten.

1 „Gefällt mir“

Ja, in engeren Strassen hatte er, in der AP-Funktionsphase, links deutlich mehr erfasst, und abgebildet…Ich denk auch das da was „faul“ ist. In der ersten Jan. Woche hab ich den Termin. Mal sehen was bei rum kommt.

mal geprüft ob die Einparkhilfe komplett tut ?

1 „Gefällt mir“

So wie ich das beurteilen kann, ja. Funktioniert.

Autoparken geht auch bei meinem einwandfrei, nur der AP lediglich sporadisch.

1 „Gefällt mir“

Komisch… meine Idee wäre gewesen das evtl einer der seitlichen Sensoren spinnt.

Naja warten wir ab was die Termine sagen, ich hab auf Montag nen Ranger termin, aber ich glaube ich weis schon was da passiert „komme nicht weil is Software“

1 „Gefällt mir“

Hatte auch erst ein Rangertermin gebucht: Mit prompter SMS das ich einen neuen Termin im SeC buchen soll, da das mobil nicht erledigt werden kann….Berichte dann mal bitte.

Wenn man während einer Fahrt mehrmals den AP nicht korrekt bedient - die Warnung - Hände am Lenkrad halten - missachtet, dann deaktiviert die Software automatisch den AP für die aktuelle Fahrt bzw. die durch die Navigation vorgegeben Zeit ab. Ist kein Fehler, sondern ein Future :wink:

1 „Gefällt mir“

Ja, das ist mir bewusst! So weit kommt es aber gar nicht, da er ja sehr selten funktioniert. :grin: Er lässt sich erst gar nicht einschalten……im Display erscheint Lenkassi temporär nicht verfügbar. Wenn man dann oben aufs rote Dreieck drückt, erscheint: