Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Autopilot Hardware 4.0

Tesla’s next-gen Autopilot and infotainment hardware already in development: report

„Tesla is not done rolling out its Hardware 3 retrofits to vehicles with HW2 and HW2.5 yet, but the company is already at work developing its next-generation hardware, according to a recent report from Chinese media. This new hardware will reportedly be produced using the 7 nm process, and it will be utilized for numerous functions, from Autopilot and Full Self-Driving to infotainment features…“

https://www.teslarati.com/tesla-autopilot-hardware-4-in-development-report/

1 Like

Same von electrek:

Klingt gut, da aber nicht einmal Level 3 vollkommen sicher funktioniert, kann ich mir Level 4 frühestens für 2035 vorstellen…

Na, schauen wir einfach mal, auf welches Level autonomen Fahrens wir mit Hardware-Version 3.0 oder 4.0 kommen :relaxed:. Und ich glaube fest, dass Tesla es weit vor 2035 schaffen wird.

Also nur zum Verständnis. Autonomes Fahren bedeutet im eigentlichen Sinne Level 5.
Somit ist es auch mit Level 4 nur ein teilunterstütztes Fahren, wo der Fahrer immer den eigenen vollen Eingriff zusichern muss.
Aber sicher kann es sein das Tesla es schafft sämtliche Verkehrsregeln, Schilder und Fahrspurkennzeichnungen aller Länder Europas zu integrieren. Nur glaube ich nicht das es bis 2030 möglich ist.
Zusätzlich muss ja auch noch die EU dem ganzen Zustimmung geben.

Es geht ja um die Hardware Version 4.0 und nicht Level 4.

3 Like

Diesen Chip hat Elon ja bereits bei der Präsentation des V3 Chips angekündigt wenn ich mich da noch recht entsinne. Bin auch mal gespannt ob mit der neuen Rechner Leistung auch die Sensoren noch angepasst und aufgerüstet werden.

Wie bereits in anderen Fäden mehrfach beschrieben ist es eine logische Konsequenz dass nach V3 V4 kommt, mit der wird dann das Problem der monstermäßigen Rechnerleistung für 4D Auflösung endlich gelöst werden.

Letzteres dürfte das größte Problem an der ganzen Sache sein, das eigentliche Fahren funktioniert dann schon längst :wink: