Autonomes Fahren auf und vom Schiff

Hallo zusammen,

wenn doch alle Tesla die Hardware zum selbst fahren haben, warum fahren sie dann nicht selbst aus der Firma auf Schiff…nur mal so ein Gedanke …was glaubt ihr ??

Gruß und schönes Wochenende

1 „Gefällt mir“

Dunkel war der Worte Sinn sagte Schiller.

1 „Gefällt mir“

Wenn ich mir anschaue bei wieviel Abstand mein M3 schon will, dass ich anhalte, dann habe ich die Antwort bereits. So knapp wie auf den Schiffen rangiert und geparkt wird, würde die Software niemals freiwillig fahren. Auf den Schiffen fahren die Einparker ja auch komplett nur auf Zeichen der Einweiser, ohne sich um irgendwelche Abstände etc Gedanken zu machen, da es so eng zugeht.

3 „Gefällt mir“

gruß an Schiller…
ja so schön kann ich nicht schreiben…
ich hatte mir gerade das Video vom Beladen der Schiffe angesehen…
und gesehen wie oft dort Autos hintereinander herfahren und Leute ein und aus steigen…

Ich meinte nicht das schön schreiben. Ich meinte, dass Dein Post wie der von einem Troll klingt in der Art „Tesla können ja angeblich völlig alleine fahren, aber ich weiss, dass das nicht richtig funktioniert - Ätsch.“

Wenn ich das missverstanden habe, bitte ich um Entschuldigung. Du meinst dann wohl, dass man per Herbeirufen verladen könnte? Glaube nicht, dass das funktioniert.

1 „Gefällt mir“

Ich denke die Antwort ist einfach.
Das System ist viel zu langsam.
Und wie immer Zeit ist Geld
A.

Aber die Idee ist gut. Definierte Umgebung, definierte Aufgabe, Tesla könnte Geld sparen. Aber vermutlich Kosten diese „Testfahrer“ nicht viel.

Habe in Erinnerung, dass für Grünheide da Mal ein Stellenangebot im Forum gezeigt wurde

1 „Gefällt mir“

hallo bero,

alles gut …
ich schreibe nur nicht gerne …und versuche es dann auch kurz zuhalten…
was ich dachte war, könnte der Tesla nicht alleine aus dem Werk bis zu seinem Platz im Schiff fahren…
Man sieht halt immer wie die Leute in deine kleinen Busen hin und her gefahren werden.

Hallo Männer. Wo kann man sich schöne Felgen für ein Model Y bestellen?

In diesem Thread eher nicht. Such mal z.B nach Reifen-Reber. Da wirst du definitiv schlauer als hier.

Wieso, schöne Felgen gibt es doch bei Tesla selber.
Man muß nur bereit sein auf der Bestellseite nach unten zu scrollen!
:sunglasses:

Die wären dann auch schon beim Verladen dabei, womit der Threadbezug wieder hergestellt wäre.
@Eduard.H

:grinning:Also eine grosse Auswahl ist das nicht​:frowning:Danke für den Hinweis

1 „Gefällt mir“

Dafür wäre Level 5 nötig (ohne Fahrer), das wird es mit den allgemeinen Ansatz von Tesla (fährt überall ohne hochauflösendes Kartenmaterial) auf absehbare Zeit nicht geben.

Ich denke mal, dass das primär ein Thema des Gefahrenübergangs von Tesla zum Frachführer ist.

Wenn die Autos selbstständig auf‘s Schiff fahren, wo geht die Gefahr auf den Frachführer über?

Das wird bestimmt irgendwann so gemacht, aber die jetzige Version mag keine schrägen Rampen usw.; man könnte allerdings als Zwischenstep die Autos wie eine Drohne fernsteuern, das plus Parkpilot am Ende müsste eigentlich jetzt schon funktionieren…

Es wird auch damit zu tun haben, dass die Kameras noch nicht kalibriert sind.

Und dass ein Steuergerät fehlt.
Aber gute Idee.

Und dass das um Welten zu langsam ist…

Hier im Forum findest Du ZIG Felgen!

Habe gerade das Video von China und der Verladung gesehen. Also auf dem Schiff kann ich mir das auch nicht vorstellen, aber zumindest für die Strecke vom Sammelplatz nach dem Werk zum Pier hin durchaus - sind keine öffentlichen Strassen, sehr definiterte Wege etc.

Aber wenn wir hier im Forum drauf kommen, dann hat Tesla da bestimmt schon zehnmal drüber nachgedacht, wäre echt interessant zu wissen, warum sie das nicht machen.

1 „Gefällt mir“