Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Automatisches verschließen der Türen

Nach meiner Meinung dauert es recht lange, dass sich die Türen beim Entfernen vom Fahrzeug automatisch verschließen.
Kann man diesen Zeitpunkt verkürzen ?

Leider nein… Ich hätte gerne eine variable Zeit bis zum verschließen… Zu unseren Wünschen gibt es, glaube ich, einen gesonderten Faden… Liebe Grüße, Frank Pigge

Beim Weggehen vom Fahrzeug kurz einmal auf das „Dach“ des Keyfob drücken, schon ist der Wagen verriegelt.

Ja, das muss ich auch immer machen, da ich nich nie weit genug weg war, um das schließen noch beobachten zu können.

Das ist aber bestimmt nicht Sinn der Sache.

Öffnen des Autos aus der Distanz. Geht ja mit Doppelklick auf das Dach des Keyfobs.

Leider entriegelt der Ladeport mit und unterbricht somit das Laden (auch der Ladebildschirm ist dann damit weg und man sieht die geladenen kWh nicht mehr).

Gibts da einen Trick den Wagen per Keyfob zu öffnen und den Ladeport verriegelt zu lassen?

Ich kenne keinen, aber: wenn man das automatische Ausfahren der Türgriffe deaktiviert braucht man meines Wissens nach trotzdem nicht auf den Keyfob doppelklicken um das Auto zu öffnen. Man muss nur die Türgriffe berühren.

Und hier noch ein Hinweis aus der Bedienungsanleitung:

Das heisst aber auch: wenn man auf einem öffentlichen Parkplatz aus Gewohnheit das Model S mit Doppleklick auf den Schlüssel öffnet um noch schnell was aus dem Auto zu holen, bleibt die automatische Verriegelung auch deaktiviert wenn man wieder weggeht…

Insofern finde ich „nicht mit dem Keyforb öffnen“ und dann die 14-25 Sek. die das Model S zum automatischen verriegeln braucht sicherer.

Cheers

Frank

Danke, dass Ihr das nochmal aufbringt. Bitte mit dieser Frage unbedingt Tesla auf die Nerven fallen!

Dieses Problem bestand von Anfang an, und seit man den Chargeport mit einem langen Druck auf den Trunk-Button öffnen bzw. entriegeln kann, ist es auch vollkommen unnötig. Es ist mir unbegreiflich, dass sie dem Doppelklick auf’s Dach immer noch zwei Funktionen zuordnen, davon eine, die man unter Umständen gar nicht bemerkt (Wagen verriegelt nicht mehr von allein).

Ich liebe die Funktion, komme aus der Haustür - Doppelklick auf dem Weg zum Auto, -Kabel ziehen und weg hängen, einsteigen und weg fahren.
Wenn ich das Kabel nicht gesteckt habe nutze ich den Doppelklick nur wenn das Auto offen bleiben soll.
Wo ist da das Problem?

Ja, klar - geht, wenn man hingeht.

Aber ich möchte es ja aus der Distanz öffnen ohne hinzugehen. Situation: Kinder laufen zum Auto, ich bin mit dem Key noch weiter hinten oder sitze in Sichtweite beim Essen/Kaffee/…/ . Da möchte ich das Auto öffnen können, damit die Kinder/jemand anderer etwas aus dem Auto holen/reinlegen kann. Entriegeln des Ladeports brauche ich da nicht. Im Gegenteil - möchte ich gar nicht haben, da man ja sowieso mit „lange am Heck drücken“ dies machen kann, wenn man möchte.

Entriegelt der Chargeport auch, wenn man das Auto per App öffnet? Muss ich mal testen…

Der Chargeport entriegelt nur mit, wenn auch geladen wird.
Mit APP oder wenn die Ladung beendet ist nicht.

Gruss

Mario

Nein, drücken am Heck des Keyfobs öffnet dwn Charge Port, entriegelt aber nicht wenn das Ladekabel gesteckt ist.

Nicht dass ich wüsste, aber auch bei dieser Variante wird danach nicht automatisch das Auto verriegelt.

Frank

Doch. Bei mir tut es das, wenn das Auto nicht verriegelt ist. Also mein Wunsch wäre:

Doppelklick = Entriegen des Autos und sonst nix.
Langes Drücken = Öffnen des Chargeports und Entriegeln des Chargeports (Stecker kann gesteckt oder entnommen werden)

Bei mir tut’s das immer. Also egal ob verriegelt oder nicht.

Der Wunsch verhallt hier ziemlich ungehört. Es wäre wirklich am besten, solche Wünsche direkt bei Tesla vorzutragen. Am einfachsten an: ServiceHelpEU@teslamotors.com

Die Wünsche sind verschieden: Bei (Einzel)-Garagen gibt es manchmal den Wunsch das Fahrzeug unverriegelt stehen zu lassen. Dort hat Doppelklick also schon eine Funktion.

Was ich mir wünsche ist, dass man sowas individuell konfigurieren kann. Also nach Wunsch Doppelklick und bleibt offen und Doppelklick und verriegelt wieder. Jedes hat seine Berechtigung.

Für einen unbedarften Benutzer ist schon überraschend dass trotz eingezogener Türgriffe nicht wieder verriegelt wird, zumal man nicht erkennen kann ob verriegelt ist oder nicht (wenn man nicht aufs Blinken achtet).

Insofern sollte er standardmässig wieder verriegeln.