Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Automatisches aktivieren des"P" Modus - Bug or Feature?

Liebes Forum,
Ich habe seit meinem letzten Termin im Service Center ein seltsames Verhalten des Autos, dass ich nun endlich verifizieren konnte. Beim Umparken des Autos ist es nach einigen Metern wiederholt plötzlich in die “P” Position gegangen, ich nahm zunächst ein Problem mit der Feststellbremse an. Beim nächsten losfahren war das Problem zunächst nicht mehr vorhanden, es tauchte jedoch später bei einem Umparken wieder auf.

Probleme

  • Fahrzeug geht nach einigen Metern in “P” wenn man nicht angeschnallt ist.
  • Wenn der Fahrer im Auto sitzt und die Tür geschlossen ist, gehen beide Monitore aus. Erst nach der Betätigung des Bremspedals gehen die Monitore wieder an

Annahme des Fehlers

  • Ich vermute, dass ein Problem mit dem Sensor im Fahrersitz vorliegt. Da bei der Behebung des Fehlers des Airbagsymbols (Grund des 3. Besuchs zu diesem Problem im Service Center war ein unregelmäßiges Aufleuchten der Airbagleuchte -> Problemlösung, Austausch der Sitzfläche des Beifahrersitzes) an den Sitzen gearbeitet wurde.

In der aktuellen Version des Owner Manuals wird auf Seite 46 beschrieben in welchen Fällen das Auto automatisch auf P stellt:

Model S automatically shifts into Park whenever you connect a charge cable or if two or more of the following conditions are met simultaneously while traveling slower than approximately 1.5 mph (2 km/h):
• The driver’s seat belt is unbuckled.
• The occupancy sensor in the driver’s seat does not detect an occupant.
• The driver’s door is opened.

Da die Türen alle geschlossen waren und ich mich auf dem Fahrersitz befand, nahm ich also ein Problem mit dem Sensor an.

Ich habe die Problemdarstellung dem Service Center geschickt, mit der Bitte um Behebung des Fehlers. Heute Morgen erhielt ich einen Rückruf des Centers, dass sie meine Darstellung replizieren konnten und dies wohl mit der aktuellen Software bei allen Autos der Fall sei und bei mir kein Fehler vorliege. Die Situation wurde auch bei einem Fahrzeug im Service Center nachgestellt.

Daher meine Frage an euch: Feature oder Bug? Könnt ihr an euren Fahrzeugen testen, ob dies bei euch auch der Fall ist? Ich fahre ein Model S 75 D aus 2016, SW 2020.48.37.1

Besten Dank für eure Mithilfe,
Rutherford

Ist bei mir S75 aus 2017 selbe FW ebenfalls so.
Empfinde ich als Verschärfung…früher meine ich, gab es nur den PoPo-Sensor :slight_smile:

Ich habe das selbe Problem
Model X P100D 2018

Nun war ich gerade am Auto um es umzuparken und hatte keinen Schlüssel dabei. Per App konnte ich das Auto zwar entriegeln, jedoch nicht das Fahren ohne Schlüssel aktivieren.

Ist es bei euch auch so, dass beim Schließen der Fahrertür beide Monitore schwarz werden? Ich bin mir ziemlich sicher, dass diese früher nicht ausgegangen sind.

Ich tippe immer noch auf ein Problem mit dem Sensor im Fahrersitz und nicht auf ein neues Sicherheitsfeature.

Ja, macht ja auch Sinn. Wenn niemand mehr im Auto ist, warum sollen die Displays anbleiben?

Ich sollte genauer formulieren. Ich sitze im Auto, auf dem Fahrersitz und schließe die Türe. Es gehen sofort beide Bildschirme aus. Wenn ein Schlüssel im Fahrzeug ist gehen beide Monitore beim Betätigen des Bremspedals umgehend an. Ohne Schlüssel passiert nichts und das schlüssellose Fahren lässt sich nicht aktivieren. Ist dies bei dir genau so?

Nein. Das ist bei mir nicht so.

Ohne Schlüssel:
mit dem Handy das Auto öffnen, beim Türöffnen gehen die Bildschirme sofort an und auch nicht mehr aus. Das Schlüssellose Fahren kann ich auch aktivieren in der App.

Ich vermute, dass der Popo Sensor im Fahrersitz defekt ist. Ich hatte das selbe Verhalten bei einem Loaner. Bei meinen Fahrzeug passiert dies nicht trotz aktueller Firmware.

1 Like

Das ist auch meine Vermutung. Interessant, dass dies direkt nach einem Reparaturversuch passiert ist und das Service Center dies als „works as designed“ darstellt.

Wenn du nicht angeschnallt langsam rückwärts fährst knallt er Dir gerne ein P rein. Seit Ewigkeiten so…