Autobahnrastätte - Hinweisschild auf Ladestation

Was mich zunehmen ärgert sind die fehlenden Hinweisschilder auf Ladestationen bei Autobahnraststätten.

Beispiel;

Da steht die Tankstelle, oft auch ob Gas getankt werden kann, welche Kaffeebar es gibt… was mir aber definitiv fehlt: Gibt es auf der Raststätte eine Ladestation?

Ich denke es ist an der Zeit das sowas mal kommen muss.

6 „Gefällt mir“

Ja wäre nicht schecht

Habe an einigen Schildern in Deutschland schon analog zu LPG, Tankstelle auch das Schildchen für Elektrotankstelle auf diesen Autobahn schildern gesehen.

Es gibt sie also schon. Nur nicht so weit verbreitet und überall.

Da müssen wohl noch so einige Schilder nachgerüstet werden.

Diese Schilder wurden schon zahlreich ausgetauscht und tragen auch das Symbol für Ladestationen. Teilweise geht die Ausschilderung übers ganze Gelände bis zur Station selbst.

Problem: Die Schilder sind Aufgabe der Straßenmeistereien und da gibt es sehr groi0e Unterschiede, ob und wie schnell das erledigt wird. Die Beschwerden am besten direkt an die Zuständige Straßenmeisterei richten.

2 „Gefällt mir“

Ich habe auch schon an diversen Raststätten das Ladesäulensymbol mit dem Stecker gesehen.
Das Gute an den deutschen Raststätten ist ja, dass an der überweigenden Mehrheit Schnelllader stehen. Und halt nicht nur an den Tankstellen.

Fahre häufig ein Stück der A5, da gibt’s sowohl den Hinweis, dass die nächste Raststätte eine Lademöglichkeit bietet als auch die Angabe der Entfernung bis zum nächsten Lader. Also genau so, wie es auch seit Jahrzehnten bei den Tankstellen ist. Kann mir gut vorstellen, dass das so nach und nach noch kommt, wenn die Schilder eh mal neu gemacht werden müssen.

Ich habe das auch schon vermisst. Danach habe ich mir aber gesagt, eigentlich sind solche Schilder aus der Zeit gefallen und nicht sehr nützlich. Viele Autobahn-Raststätten haben genau einen Triple-Charger mit 50kW. Selbst wenn der dann frei ist: was will man damit? > 100kW sollten es schon sein.

Fazit: lieber Apps benutzen. Dann sieht man nicht nur, was es gibt, sondern auch, wieviel davon frei ist. An diesen riesigen Schnelladern gibt es i.d.R. ja auch keine Falschparker, die free Plätze vorgaukeln, wo keine sind.

1 „Gefällt mir“

Nicht mehr unbedingt. Und selbst wenn, lieber 50kW Lade an jeder Raststätte als ohne Strom liegen bleiben, oder?
An EON und EnBW Standorten stehen mittlerweile auch HPC.

1 „Gefällt mir“

Was ich noch ziemlich blöd an den bereits vorhandenen Schildern finde, ist das für mich sinnlose und nur schwer aus der Ferne vom normalen Tankstellensymbol zu unterscheidene Piktogramm. Da hängt einfach nur ein KLEINER Stecker dran … sehr einfallslos.

1 „Gefällt mir“

Wenn du ne zündende Idee für ein entsprechendes Piktogramm hast -> dann reiche es ein.

Bei wem … dem Amt für Verkehrsschilddesign :rofl:

Ich finde Schilder nicht wirklich hilfreich. Ich würde schon ein wenig vorausschauend fahren und das kann kein Schild leisten. Besser wäre es wenn das Navi „alle“ Ladestationen und deren Status anzeigen würde - so wie es mit den SuC der Fall ist. Sind ja auch schon einige nicht SuC enthalten, da ist aber noch Verbesserungspotential.

Da macht sogar mein i3… :wink:
Und die modernen Systeme von ABM ebenso.
Bei Mercedes, Porsche und Audi reicht es bei Ionity sogar ranzufahren und einfach einzustöpseln…

Ich glaube in einem anderen Thread, da ging es aber um kostenlose von Aldi/Lidl, hatte jemand rausgefunden, dass sogar google die aktuelle Verfügbarkeit z.T. anzeigen kann.

Ja, geht… aber nicht für alle Ladesäulen.

grafik

Finde ich ist aber schon eine Bereicherung, Erleichterung und auch super Argument gegen die E-Auto-Pessimisten :wink:

Gibt ja noch andere Möglichkeite, z.B. über Hubject.

Es sollte schon drauf stehen.
Vielleicht brauch es nicht jeder, aber es kann im Zweifel helfen, vielleicht nicht, weil man Laden MUSS, allerdings, wenn man eine Pause machen möchte und die Zeit zum laden nutzen möchte.

Es schadet ja wirklich NIEMANDEM wenn diese Information auf dem Schild steht.

1 „Gefällt mir“

auf der A1 Richtung Bremen gibt’s 2 Raststätten mit dieser Beschilderung. Scheint also durchaus nicht unüblich.